Dienstag, 10. Mai 2016

Fit, bunt und gesund durch den Mai - ü30 Blogger & Friends



Hallo, Herzlichst Willkommen zur Fit, bunt & gesund durch den Mai Ü30 Blogger Aktion!
Fit, bunt und gesund bietet eine Menge Auswahl an Themen, und so wird es diese Woche auch viel verschiedenes zu sehen und lesen geben. Freue mich darauf!
Da ich selbst so gut wie keinen Sport betreibe, aber mich gesund ernähre, wird es bei mir heute um selbstgemachte Kosmetik und gutes Essen für Frauen wie mich ab 50 gehen. 

Fit, bunt und gesund am Morgen.


Mit dem Wort Fit kann ich morgens noch nicht viel anfangen. Aber bunt kann ich, und das vor allem mit sonnigen Farben, die mich an die aufgehende Sonne erinnern. 

Es ist schön wenn man gleich mit guter und vor allem natürlicher Körperpflege von innen und aussen in den Tag starten kann.
Und so dachte ich mir, wie könnte eine natürliche Kosmetiklinie von uns Ü30 Bloggern wohl aussehen?

Die Lösung war gleich parat! Das Logo für unsere Maiwoche ist so erfrischend, lebendig und schön, so das ich mir ein DIY Deo mit entsprechendem Etikett für unsere Mai-Aktion hergestellt habe.


Das Fit, bunt & gesund Naturkosmetik Orangen-Deo


Für den natürlichen Deo Spray habe ich den sonnigen Duft frischer Orangen gewählt. Der erfrischende Naturkosmetik-Spray ist ganz schnell gemacht.  
Orangensaft und Schale mit Quellwasser und Meersalz vermischen. Alles gut durchschütteln und in braune Glasfläschchen mit Sprühaufsatz füllen.
Da der Deospray aus 100% natürlichen Zutaten besteht, und noch dazu besonders gut duftet, kann man ihn auch als Körperspray verwenden.

Im Kühlschrank aufbewahrt erfreut und erfrischt er einen ganzen Monat lang!

Mit etwas warmen im Magen startet man schon mal gut in den Tag!


Mein Vorschlag wäre, Eierspeise mit frisch gepflücktem Löwenzahn und Spitzwegerich. 
Das Gericht funktioniert natürlich auch mit anderen Kräutern. Aber der Mai bietet sich für gesunde Küche mit Wildkräuter besonders an. :)

Abgerundet wird das Frühstück mit einem Drink aus Quellwasser, frischer Ananas, Kokosöl, Banane und Löwenzahnblättern. Als Extra einen Teelöffel gemahlene Gojibeeren dazugeben. Gibt es z.B. bei dm schon so zu kaufen. Den Drink könnte man auch Detox-me nennen, oder!
Alles mit dem Pürierstab, oder im Mixer, pürieren. 


Mehr Wohlbefinden durch Entstressung.


Was macht schneller ruhig und entspannter als der Umgang mit Hund, Katz und Pferd, na? .. Eben! Diese Tiere tragen viel zu innerer Ruhe bei. 
Ich hatte Glück und durfte mit Sternchen relaxen, sie hat mich einfach dazu auserkoren. Sie wurde geherzt und hat mich als Dank entstresst, jede von uns ging danach gechillt von dannen .. 


Okay, Sternchen ging zu ihren Pferde Freunden, und ich zu den Löwenzahnblüten. 

Bevor Löwenzahngelee oder ähnliches aus den Blüten hergestellt wurde, habe ich noch etwas mit ihnen herumgespielt... und das M vergessen :)


Gesportelt habe ich dann doch ein wenig .. so, zählt das jetzt schon als FIT?


Falls nicht, muss das Fit in unserer Mai-Aktion noch etwas warten. Denn ich wurde zum Wiesenkräuter pflücken gerufen. 

Rezept, Wildkräuter Mai-Sonnenglas zu Mittag. Essen schmeckt in bester in Gesellschaft!


Essen kann nicht nur für unseren Magen und Bauch gutes tun, ich bin mir sicher das Essen in netter Gesellschaft ebenfalls gesund ist. Man lacht, freut sich, und isst in entspannter Atmosphäre. Besser geht´s nicht! 

Das heisst, genug Schafgarbe, Spitzwegerich, Labkraut, Löwenzahn und Gänseblümchen für mehrere Gläser voll mit besten Inhalt pflücken. Es soll genug für alle da sein!


Wir legen Beeren, Mozzarella, gekochte Eier, Radieschen, Tomaten, Mais und Paprikaschoten bereit. Zerschneiden was zu groß ist in appetitliche Stücke, so das sich jeder nach Lust und Laune sein buntes Mai-Glas befüllen kann. 

Glas 1 von unten nach oben: Wiesenkräuter, Avocado, Brombeeren, Gänseblümchen, Mais und Ei.
Den Abschluss macht ein frischer Strauß aus Labkraut, Schafgarbe Spitzwegerich und Löwenzahn. 
Zitronensaft mit Meersalz und Olivenöl verrühren, darübergießen!

Glas 2 von unten nach oben: grüner Salat, Tomaten, Paprikawürfel, Mozzarella, Mais, Radieschen, gekochtes Ei, Spitzwegerich und Schafgarbe.
Topping: Creme Fraiche mit Zitronensaft, Meersalz und kleingeschnittenen Löwenzahnblättern verrühren.


Selbstgemachte Naturkosmetik mit dem nötigen Glamour!


Natürliche Kosmetik und Pflegeprodukte sind ja schön und gut. Aber ich bin, trotz meiner Liebe zu den Bäumen, Blumen und sonstigen Wald- und Wiesenwesen .. doch ein Stadtmädchen. Man gebe mir bitte etwas mit dem nötigen Glamour, weil Bienenwachs alleine haut mich noch nicht vom Hocker. So oder so ähnlich sagt eine Stimme in mir, wenn man mir Naturkosmetik schmackhaft machen will :)

Meine Naturkosmetik soll rosa sein, soll gut duften, soll gut schmecken, soll die weichsten Lippen machen bitte. 
Wovon ich spreche? 


Vom Himbeere Lippenbalsam mit den besten Zutaten und nötigem Glamour!

Um einen Lipbalm zu haben, der sogar eine verwöhnte Frau und ü50 Beauty Bloggerin glücklich macht, braucht man folgendes:

6 Himbeeren
50ml Kokosöl
7g Bienenwachs

 Die Himbeeren durch ein Sieb passieren, Kokosöl mit Bienenwachs schmelzen. 

Die 3 Zutaten sorgfältig verrühren und in kleine Döschen abfüllen. 

Haltbar ist die Köstlichkeit 1 Monat, im Kühlschrank gelagert sollte er 3 Monate haltbar sein. 




Elegant und stilvoll essen aus schönem Geschirr. Als Frau 50+ habe ich da meine Ansprüche. 


Lifestyle ist ein wichtiger Punkt, für welchen wir uns entscheiden, macht aus wie glücklich und entspannt wir sind. Wenn wir uns nur abhetzen, uns keine wertvollen Momente schenken, dann wird das nichts mit der gesunden Lebensweise. Seit ich meinen 50. Geburtstag hinter mir habe, lege ich noch mehr Wert darauf in der Freizeit zur Ruhe zu kommen, es mir super gut gehen zu lassen.
Ich möchte etwas erleben und das mit Stil, wie eine arg verwöhnte Frau 50Plus, wie ich, es gewohnt ist!
Für schönes Geschirr ist mir daher auch kein Weg zu weit, und keine Arbeit zu viel. Ich schneide japanischen Staudenknöterich aus dem Unterholz, trage ihn zum Luxusherd, und fange an den Tisch zu decken. *lach

Während ich die Tafel für das Essen herrichte, kocht schon herrlich süßer Vanillepudding im Topf. Im rosanen natürlich. Wild Cooking Deluxe sozusagen :)


Angerichtet sieht der Pudding dann so aus. 

In Schalen aus Staudenknöterich, dekoriert mit Beeren, Fliederblüten und den weißen Blüten der Traubenkirsche. 


Wenn man mag kann man das weiche Fruchtfleisch vom japanischen Staudenknöterich klein schneiden und ebenfalls in den Pudding tun. :)


Wichtig! Wenn man gerne draussen kochen möchte, und das mit selbst gesammelten Pflanzen und Kräutern. Dann sollte man sich sehr gut damit auskennen! Ansonsten empfiehlt es sich bei Kräuterwanderungen mitzugehen oder spezielle Events mitzumachen. 

Nur weil es der Titel es so will - Fit mit Stil, Stab und Qi Gong


Nein, nicht wirklich. Ich war mein ganzes Leben lang nie sportlich. Ich kann ganz gut weite Strecken zu Fuß gehen. So etwas ähnliches wie sportliche Ausdauer kenne ich auch noch beim Schwimmen. Das war´s.


Aber um dem Titel etwas gerecht zu werden, bekam ich einen Stab in die Hand gedrückt. Einen von heimischer Haselnuss. Ich sollte in 3 Übungen eingewiesen werden. Es wurde eine 1


Dann beschloss ich den Haselnuss Stab zur Seite zu legen, 
das Rauschen des Flusses und den Sonnenuntergang zu geniessen. 


Peace, Love & Harmony
LoveT.


Das Thema hat großen Spaß gemacht, Danke an alle im Ü30 Forum die den schönen Banner gebastelt haben und auch die ganze Organisation wie immer toll gestemmt haben! Hier nun die Links zu den anderen fitten und gesunden Ü30 Mädels :) 


Kommentare:

  1. Es entspannt mich bereits, den Beitrag nur zu Lesen. Ich habe auch nur beim Gehen und Schwimmen Ausdauer. Alles andere bringt mich um. Deine Bilder und Geschichten sind wieder so zauberhaft. Dein Geschirr für den Pudding ist das Beste!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  2. Genau und dann den Fluss genießen *gg . Passendes Ende :)) Deine Rezepte finde ich klasse , Essen aus dem Röhrchen super , Vor allem machbar . Wo bei ich überlege ... mir beim nächsten Pudding im Wald zu rühren *gg Muss ich mal machen . Und Dein Körperspray ist klasse , Genauso wie der Relax-Tipp mit Pferd
    Wünsche Dir einen fitten Mai ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Also das ist aber ein sehr einfallsreicher und sehr bereichernder Post zu unserem Thema. Bei Vanillepudding läuft mir das Wasser im Mund zusammen :) Und deine Idee mit dem Ü30 Spray ist herrlich!!! Schönen Tag noch für dich. LG Sabina

    AntwortenLöschen
  4. This is an amazing product. I always go for the natural/organic kinds.

    AntwortenLöschen
  5. Lovely relax momment in the river, kisses
    el blog de SUnika

    AntwortenLöschen
  6. hey, der beitrag ist absolut spitze und ich habe so einiges, was ich gerne auch mal ausprobieren möchte. danke für die tipps! <3
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde den selbstgemachten Lipbalm total cool!
    Hach, der ist bestimmt super für die Lippen und riecht/schmeckt sooooo gut!

    xoxo, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  8. Fit und gesund mit viel Spaß! Mit einem solchen tollen Post gelingt einem sicher einiges.
    Knackige Wiesenkräuter im Glas.Sieht lecker aus und der Stabpudding, hmmmm,ebenso.
    Das Lippenbalsam habe ich letztes Jahr auch aus probiert, für meine Mädels.
    Jetzt habe ich Lust,dein Deo zu mixen.
    Aber deine schönen Bilder, vom Fluss, die liebe ich am meisten.
    Solche Auszeit gönne ich mir auch gerne. Voll entspannend.
    Hab es fein und alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Deo mit Orangenduft- was für eine tolle Idee. Ich bin so olfaktorisch und liebe Zitrusdüfte.
    Wunderschöne Bilder zeigst du uns wieder. 50+ unglaublich. Als ich vor Ein paar Jahren erstmalig bei dir vorbeigeguckt habe, dachte ich " höchstens Mitte 30" kein Witz.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. heut morgen war irgendwie ein knoten in der leitung - immerhin war ich so geistesgegenwärtig meinen ellenlangen komment abzuspeichern.... bitteschön:
    wow! das ist ja ein ganzes fitness und beauty hochglanz magazin!!!
    vielen dank für die wunderbare arbeit - meine liebe nicht-sport-kameradin! viel mehr als weit gehen und ausdauernd schwimmen ist bei mir auch nicht drin - tanzen & klettern mach ich nur zum vergnügen :-)
    das gefällt mir alles ganz hervorragend hier! vor allem der lippenbalm mit himbeeren!! hmmm! wenn meine reif sind probiere ich´s aus! wo bekommst du das bienenwachs?
    lisbeth und ich essen auch gerade warmes frühstück, ich müsli mit einem weichen ei und sie eine frische maus! die miez ist auch der beweis für deine these dass tiere entspannen. so ein pferd ist natürlich nochmal besonders toll!
    cool finde ich deinen campingkocher und dass man das "böse gebüsch" aka staudenknöterich einfach aufessen kann - wird hier in der gegend langsam zur plage!
    alle guten wünsche nach wien und ein dickes busserl! xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe nicht-sport-Kameradin! :))
      Das Bienenwachs bekommst du in der Apotheke. Die haben es offen, das kann man Grammweise kaufen :)
      Bedanke mich herzlich für den Kommentar, bin froh das er abgespeichert war <3

      Liebste Grüße zu dir und Lisbeth, von mir und Sternchen :)

      Löschen
  11. Wow, was für ein genialer Beitrag. Ich bin absolut geflasht von den ganzen Bildern und Geschichten. Das Deo ist ja echt der Hammer.

    Ganz liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  12. Oh Du hast mich total verzaubert. Was für ein schöner Post. Bin total begeistert. Entspannd und macht Spaß es anzusehen.
    Vielen Dank dafür. Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  13. Fantastic post dear! Hope you have a lovely day.

    http://fairyland111.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  14. Also Deine Wald-und Wiesenleckereien sind ja der Hammer!! Mir tropft schon vom gucken der Zahn ;-) Auf solche Ideen würde ich nie und nimmer kommen. Bin zwar auch nicht ganz Kräuter-unerfahren, aber wer weiss was ich da für unbekömmliche Stengelchen mit reinmischen würde ;-)
    Diese gefüllten Gläser. Mega!! Der Lippenbalm zum aufessen lecker!! (den würde ich nach Deiner Anleitung wohl auch grad noch hinbekommen. Bin nur zu faul). Und Deine Stengel-Tellerchen. Echt Klasse! Selbst das Ei in der Pfanne.. (das kann ich, aber würde nie so lecker aussehen)

    Also alle Daumen hoch für diese schönen Ideen und schönen Bilder!!

    Lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  15. :-) Das ist ja wirklich toller Beitrag, liebe Love T - und auch so schöne Fotos!
    Der Vanillepudding im Stab des Staudenknöterichs hat mich am meisten beeindruckt. Eine sehr schöne Idee und macht Appetit auf mehr.
    Dir einen schönen Abend und herzliche Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin auch total begeistert, Deine Ideen, die Lables auf dem Orangen Deo, Deine Gymnastik am Fluss. Diese bunten Einmachgläser sind deko, oder? Die sind viel zu schön zum Aufessen.
    Du bist doch eh so viel und so oft zu Fuß unterwegs. Tolle Sache und ein optimales Training.
    LG Sunny, die auch Angst hätte sich mit gefundenem zu vergiften.

    AntwortenLöschen
  17. What a great collection of pictures! xx

    AntwortenLöschen
  18. das hatte ich nicht erwartet! ja und warum eigentlich nicht? bei dir gibt es doch immer "draussen" postings. dann wird auch draussen gekocht, ist doch völlig klar! und nun bin ich völlig überwältigt von deinem grandiosen beitrag und deinen tollen ideen und vom pudding. so so so schön alles und am allerschönsten bist du! ♥ liebe grüße, bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  19. Du siehst mich staunend und fasziniert vorm PC sitzen, und ich fühle mich gerade ziemlich ... ja, wie eigentlich ... industrialisiert? Oder so? Mit diesen ganzen Kräutern und Pflanzen hab' ich es nämlich so überhaupt nicht. Angucken ja, aber ESSEN?? Neeeeeee ... - und dass man Löwenzahn überhaupt essen kann, war mir total neu. Ich verzichte aber auch weiterhin ganz gern darauf und bewundere stattdessen lieber Deine Ideen und Deine bunten Bilder. Wirklich spannend, wie unterschiedlich die Postings zu unseren Themen immer wieder sind! Deine bewegten Bilder finde ich auch total süß! :)

    Bewundernde wirklich Deine Vielseitigkeit! Liebe Grüße,
    Gunda

    AntwortenLöschen
  20. WOW Ich bin ja absolut begeistert! Mir fehlen jetzt die richtigen Worte, so beeindruckt bin ich gerade!Sehr kreativ! Das Deo möchte ich unbedingt nachmachen....Tolle Idee!Himbeere Lippenbalsam??? Absolute Spitzenklasse. Mehr fällt mir im Moment nicht ein.Vielen Dank!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  21. You are NOT over 50!!!!!!!!!!

    No, you can't be!!!!!

    Well, you are certainly doing everything right!!! Good for you!!!

    Tessa,
    who is off with the faeries...

    AntwortenLöschen
  22. Hello beauty, how are you ?
    Your photos are very nice. This horse is beautiful. Kisses ;)

    AntwortenLöschen
  23. LoveT... I like all the colorful sneakers... I always like a little color and who couldn't love a horse, they are so majestic xox

    AntwortenLöschen
  24. Die Idee mit dem selbst gemachten Deo finde ich ja toll. Man weiß gar nicht, was man am schönsten finden soll an diesem Post ♥

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  25. great post honey!
    kisses from poland :)

    AntwortenLöschen
  26. Das ist ja ein geiler Post, den muss ich nochmal lesen und mir gleich was draus notieren. Danke, ich bin sehr beeindruckt.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  27. In dem Post steckt so viel Liebe und Arbeit drin, wow. Total liebevoll gemacht und voller toller Ideen - vor allem das mit dem Lippenbalsam finde ich richtig spannend.

    Und ich habe gerade Lust, die Gänseblümchen von der Wiese zu retten, ehe sie dem Rasenmäher zum Opfer fallen. Ich liebe ja Kräuterzeugs aller Art (nicht selbst gepflückt, allerdings) und eine Zeitlang gab es hier Gänseblümchentee, der soll nämlich gut für die Seele sein. ;)

    Lieben Gruß,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna! Die Info mit dem Tee finde ich jetzt spannend, wußte das nicht, weil sonst hätte ich schon längst Gänseblümchen Tee getrunken. Warum sagt mir denn das niemand?! Danke dir herzlich dahür <3
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  28. Oh wie schön - so ein Post, in dem es mal um viel Natur geht. Da bin ich tief berührt. Manchmal will ich beim Sapzierengehen einfach vom Weg ab in den Wald abbiegen und nie wieder herauskommen. An diese Ur-Sehnsucht haben mich deine wunderschönen Fotos erinnert. Die Rezepte sind beendrucken und den Pudding in der Hülse zu servieren ist optisch eine Wucht.
    Toller Beitrag!

    Herzlichst grüßt Dich
    Edna Mo
    Danke Dafür.

    AntwortenLöschen
  29. I love it. Thanks for sharing!


    ** Join Love, Beauty Bloggers on facebook. A place for beauty and fashion bloggers from all over the world to promote their latest posts!


    INSTAGRAM @BEAUTYEDITER
    BEAUTYEDITER.COM

    AntwortenLöschen
  30. Hochwertiger und luxuriöser geht es gar nicht, liebe Andrea. Es gibt so viele Dinge, die unbezahlbar sind!
    Wunderbarer Post, fühl Dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
  31. Sternchen ist wirklich ein ganz ganz niedliches Pferd. Mit der hätte ich auch gerne einmal geknuddelt. Überhaupt, dein Post ist spitze. Total interessant. Und mir war gar nicht bewußt, dass du Ü50 bist?! Das sieht man dir in keiner Weise an.

    AntwortenLöschen
  32. Animals, fruits and fresh air. I think it was a beautiful day!

    xo
    beinghellz.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  33. Wow - ganz toller Post! Soviel Kreativität! Bin ganz begeistert! Das Deo sogar mit passendem Aufkleber *anschmacht* Voll cool :) Die Idee mit dem Pudding in den "Stämmen" finde ich besonders schön!

    AntwortenLöschen
  34. Amazing nature photos. How lovely is that horse!! So lovely. I think it is great how you are always spending time outdoors. I try to do the same, I also like to take long walk in the nature, it makes me relaxed and it is one of the best ways to keep fit.

    www.modaodaradosti.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  35. Bist du narrisch!!! Ich komm ja gar nimmer mit, fitter, bunter und vielfältiger geht es ja wohl so gar nimmer. Ich ziehe meinen virtuellen Hut und bin so begeistert und inspiriert. Ein sehr schöner Post.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  36. That horse is a beauty. How wonderful that you got to pet it. I love the picture of the daisies, and I'm really into this flower lately. I've heard of the yarrow plant, and always wondered what it was. The celery sticks look yummy. It's nice that you are into healthy things. :)

    love, ~Sheri

    AntwortenLöschen
  37. Ich bin begeistert!!!! Was ein toller, kreativer und natürlich bunter Post... Besonders dein DIY-Deo finde ich beeindruckend... die Idee das als Körperspray zu nutzen, finde ich sehr gut...
    Wunderschöne Fotos sind das übrigens geworden - du strahlst das Motto absolut aus...!!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  38. Was für ein wunder-wunderschöner Post! Ich möchte sofort alles nachmachen. Und Löwenzahn erkenne ich auch fehlerfrei, davon wächst nämlich ganz viel im Rasen :-) Gänseblümchen kann ich auch, aber danach ist bei mir Schluss. Die Eierspeise sieht auf jeden Fall sensationell aus und die Salatgläser und den Lippenbalsam wird meine Tochter lieben. Die macht den immer selbst, aber ich glaube, Himbeeren als Zutaten kenn sie noch nicht!
    Ganz ganz vielen Dank für die tollen Ideen!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  39. Hi LT!

    Whow, meinen Respekt für Deine vielen tollen Ideen, mit denen Du das Thema umsetzt. Besonders interessant finde ich Deine Rezepte und das "Geschirr", super Idee!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...