Freitag, 9. September 2016

Den Jeansrock mit Beige tragen - Wer hat noch ein Twinset?



Hallo! Ja ich weiß, Beige wird auch gerne in einem Atemzug mit Best Ager genannt. Klischees!

Es ist aber schon tatsächlich so, das manches, wenn man es ausspricht, Klischees bedient. Weste mit passendem Top in Beige, klingt nicht gerade nach einem prickelndem Outfit, das man tragen möchte. 
Da mein Beige allerdings einen rosa Unterton hat, und keinen gelben, könnte es glatt als Twinset in Nude bezeichnet werden. Aber das Wort, Nude, wollte ich nicht gleich ganz oben in der Überschrift haben :)


Gibt es das klassische Twinset in der Modewelt noch?


Wenn ich mich so umschaue, existiert das klassische Twinset aus Pulli mit genau passender Weste, nicht mehr wirklich. Klar, Sets werden noch angeboten, aber im Stadtbild sind sie getragen kaum noch zu sehen. Ich kenne aber sogar ein Geschäft auf der Kärntner Straße, da hängen Twinsets noch zahlreich in der Auslage.
Vor über 30 Jahren waren diese Kombinationen aus leichtem Strick fast in jedem Modegeschäft zu finden. Das Twinset galt als praktisch und doch schon gut angezogen. Mit diversen Schmuck, da vor allem mit Ketten, konnte man das klassische Set unterschiedlich tragen. Einer der beliebtesten Looks hier in Wien war wohl der, das Twinset mit kurzer Perlenkette zu tragen. Sogar ich mit damals knapp 20, trug das so in der Art gerne in Pastellfarben, passend zu meinen hellblau gefärbten Haaren.
Jawohl, der Trend sich die Haare in Pastellfarben zu färben ist, wie so vieles, nichts neues. Vor mehr als 30 Jahren trugen wir schon Haare in Pastellrosa, Aquamarin und hellstem Meerjungfrauen-Türkis. Wir kauften die Farben und Blondiermittel im Friseurbedarf und legten daheim los. Zuerst mussten die Haare stark blondiert werden, das hatte damals auf der Kopfhaut ziemlich gebrannt, danach kam dann die Farbe ins Haar. :)

Top mit langer Weste 


Mein Set aus Top und Weste ist ca. 2 Jahre alt und von Intimissimi. Damals gab es in der Kollektion eben diese sehr lange Weste und dazu verschiedene Modelle von Tops. Alles im gleichen Farbton. So konnte man sich sein persönliches Set zusammenstellen.
An der Weste gefällt mir außer dem zarten Farbton die Länge sehr gut.

Ich mag das Ensemble (das Wort habe ich mir von Beate - bahnwärterhäuschen geborgt) besonders gerne im Spätsommer. Wenn der Sommer noch mild ist, aber im Schatten schon zum Herbst tendiert. Der jeweilige Wechsel der Jahreszeiten gefällt mir immer besonders gut, diese kurzen Zwischensaisonen genieße ich sehr.

Tasche, Schuhe und Sonnenbrille habe ich zu dieser Kombination in Beigetönen und Braun gewählt. Die Hardware an der Tasche ist gold, mein Schmuck ebenfalls.


Mein Outfit - Beige/Nude Twinset mit Jeansrock 


Am Spätsommer mag ich so gerne, das ich schon mit einem Cardigan über dem Top rausgehe, einen etwas dickeren Rock aus Denim dazu trage, aber die Füße noch in Sandalen stecken. Ich liebe es noch keine Strumpfhose anziehen zu müssen. Wenn der Herbst mild ist, stecke ich noch im Oktober meine nackten, unbestrumpften, Beine in Stiefel. Ich zögere die Strupfhose wirklich hinaus. Da ich im Winter selten Hosen trage, laufe ich dann sowieso die meiste Zeit bestrumpft herum. Also schiebe ich das nach hinten, so weit wie es eben geht.

Den neuen Jeansrock, den ich mir im Frühjahr zugelegt hatte, habe ich ziemlich viel getragen. In den kommenden Herbst passt er ebenfalls perfekt. Ob ich ihn im Winter mit Strumpfhose tragen möchte, weiß ich nicht genau, habe da noch kein Outfit dazu in petto. 


Weste oder Blazer 


Bei mir sind es bestimmt an die 15 Westen mit langem Arm die ich im Schrank habe, in vielen Längen und von dünner bis hin zu dick gestrickter Qualität. Ich trage sie meist viel lieber als Blazer. Auch im Winter, da dann gerne unter dem Mantel. 

Wie ist das bei euch, Weste oder Blazer? Oder mögt ihr beides gerne?




Ich schicke herzliche Grüße zu euch, in alle Richtungen hinaus!
LoveT.





Kommentare:

  1. You look beautiful as always:) Great cardigan:)
    Have a nice weekend!:)
    kisses

    http://irreplaceable-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Este color rosa me gusta mucho y a ti te favorece mucho. Bonito look.

    AntwortenLöschen
  3. Very lovely casual outfit; I love the bag; great color.
    Vest or blazer is fine by me; it just depends on styling; no preference...:-)
    Have a great weekend.

    AntwortenLöschen
  4. wunderschönes ensemble!!! ich habe eine schwäche für beige/helles, sanftes braun zusammen mit mattem blau - seit ich mal durch die lybische wüste gereist bin........
    (merci für die credits! <3)
    himmelblaue haare zum klassischen kaschmir-twinset - immer her damit! das mit den haaren kriege ich heute sogar hin ohne bleiche! vor 30 jahren sah das auch anders aus - bei fast schwarzem haar - aua sag ich nur....
    ich schmachte ja immer die klassichen twinsets in den kaschmir-boutiquen an - aber dünne strickpullover sind an mir echt grenzwertig - vor allem in hellen farben. schwarz geht grad so - aber da ist ja der witz weg.
    übrigens bin ich auch "strumpfhosen-verweigerer" - damit im spätherbst meine arthritischen knie warm bleiben trage ich heimlich kniellange thermoleggings unter den midiröcken :-)
    aber noch ist das nicht nötig - gestern in shorts zum supermarkt geradelt!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  5. Bin ganz baff, du hattest so dunkle Haare .. kann mir dich mit fast schwarzem Haar sehr gut vorstellen. :)
    So eine Thermoleggins ist ja eine gute Idee, jetzt habe ich einen Floh im Ohr, die brauch ich! Es ist nämlich so, das meine Füße lange nicht so kalt werden wie meine Oberschenkel. Das wäre dafür genau richtig.
    Ich winke mit einem lieben Morgengruß zu dir ins Bahnwärterhäuschen <3 :)

    AntwortenLöschen
  6. You look so classy. Love the bag! Have a great weekend! xx

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch für Strickjacken anstatt Blazer in sehr vielen Fällen. Ich habe aktuell kein Twinset, würde aber gerne wieder eins haben. Meine Schwiegermutter trägt sie gerne und sieht immer gut angezogen darin aus. Sie trägt tolle Beeren- und Apricottöne dabei, so ist keine Spur von Langeweile zu befürchten.
    LG nach Wien sendet Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsch. Und da Dir beige steht ist das auch kein Problem.
    Ich mag eher das greige Beige, das ins bisquefarbene geht. Also eher grau rosa als pudrig gelb.
    Top mit Strickjacke trage ich oft. Ein echtes, klassisches Twinset besitze ich nicht, ich mag da die Länge und die Schnittform nicht. Und ich sehe darin auch unglaublich trutschig aus.
    http://www.sunnys-side-of-life.de/2014/03/50-ways-to-leave-your-lover.html
    Das ist das beste Beispiel, dass mir Beige nicht steht.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  9. u look chic,so love the shoes
    keep in touch
    www.beingbeautifulandpretty.com
    www.indianbeautydiary.com

    AntwortenLöschen
  10. I love the cardigan!! kisses
    el blog de Sunika

    AntwortenLöschen
  11. You look beautiful! x

    http://ohmymascara.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. Blazer sind nichts für mich, die tragen zu sehr auf, da ich eh schon ein sehr breites Kreuz habe, aber Strickjacken mag ich sehr gerne im Herbst, gerne auch mit Kapuze, darauf freue ich mich schon :) Twinsets sieht man tatsächlich nicht mehr oft, fällt mir auch gerade auf, da Du es schreibst. Ich finde Deins sehr hübsch. Beige mit braunen Haaren mag ich besonders gern, das hat was Elegantes, finde ich. Die Kombi mit dem Rock passt sehr gut. Ich wünsche Dir einen schönen Freitag und natürlich auch ein erholsames Wochenende, liebe Andrea <3

    AntwortenLöschen
  13. love that long striped cardi....lovely denim skirt and top. You always look feminine and beautiful.

    www.modaodaradosti.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Toll sieht das aus und ich würde es sofort tragen, wenn mir beige denn besser zu Gesicht stehen würde. Nix best ager sondern klassisch chic. Ich hatte in meinem Leben genau 2 Twinsets. Eins in beige (falsche Farbe) und eins in hellblau (falsches Material) und habe beide selten getragen. Dabei mag ich die Strickjacke über dem leichten Pullover. Aber irgendwie wird es kaum noch verkauft (wie du auch erwähnst - ich habe den Klassiker lange nicht gesehen).
    Meine Tochter liebäugelt gerade mit blauen Haaren, scheut aber bei ihrer empfindlichen Haarstruktur die Blondierung (kann ich verstehen, das Ergebnis wäre wahrscheinlich ein Kurzhaarschnitt). Gestern hat sie sich Haarkreide in vielen Farben gekauft. Eine schöne Alternative.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag Beige, vor allem mit weiß sieht es edel aus. Twin Set habe ich aktuell keines mehr. Glaube ich zumindest, manchmal entdecke ich aber Sachen die ich lange nicht anhatte.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  16. Finde die Kombie sehr schön.Trage zum Jeansrock auch oft beige oder andere helle Farbe.
    Lg Chrissi

    AntwortenLöschen
  17. Diese Kombination sieht wunderschön aus. Sie macht auch sehr schlank. Super. Ein Twinset habe ich schon ewig nicht mehr. Ich trage eigentlich überhaupt keine Strickjacken. Die letzte habe ich 2x getragen und dann verschenkt.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  18. Beautiful photos :)

    http://shizasblog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  19. hey, ich weiss gar nicht, wann ich den begriff das letzte mal gehört habe :). aber ein twinset ist wirklich praktisch und dein outfit super!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  20. Es geht um das Twinset, aber die Tasche fiel mir sofort ins Auge. Wunderschön! <3 Und ich würde dich ja gerne mal mit hellblauen Haaren sehen. ;D

    Twinset besitze ich keins, allerdings trage ich gerne lange Strickjacken mit farblich dazu passendem Shirt. Vielleicht geht das als vom Twinset inspiriert durch - man darf's halt nicht mit dem vergleichen, was Grace Kelly trägt. ;)

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo du Liebe,
    dein Twinset ist wirklich eine schöne Methode, einen Jeansrock zu veredeln! Steht dir prima!
    Ich zögere die Strumpfsaison auch gern raus und mag es sehr, wenn die Kombination von Sandalen zu "etwas mehr Kleidung" möglich ist. So ein richtiger Sommerfähnchentyp bin ich eben nicht, ich mag's, wenn schon ein paar "Schichten" erträglich sind ;o)
    Herzliche Rostrosen-Abendgrüße und alles Liebe zum Wochenende
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/09/als-hochzeitsfotografen-unterwegs.html

    AntwortenLöschen
  22. Hübsch siehst Du aus! Das mit der Strumpfhose verstehe ich auch total. Twinset hatte ich mal ein tolles. Leider habe ich echt überhaupt keins mehr. Blazer sind okay, aber Strickjacken oder Cardigans sind kuschliger und bequemer :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  23. Love this look :)

    Please check out my latest post, too? I'd love to hear something from you! :)
    www.cielofernando.com
    FACEBOOK | INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  24. Very stylish and elegant look. Love your high quality pictures!

    AntwortenLöschen
  25. LoveT... denim skirts are a great article of clothing to wear in the Fall... I would wear skirts/dresses all the time if I didn't travel so long on the bus each way... maybe once I am working from home... you look great xox

    AntwortenLöschen
  26. Nein, ein Twinset habe ich nicht. Twinset mit Perlenkette - das war die Uniform der Jurastudentinnen während meiner Studienzeit. Wir "Internationalen" hielten uns für viel zu cool für sowas... *grins* Strickjacken mag ich bis heute viel lieber als Blazer. Und ich liebe es auch, so lange wie möglich ohne Strumpfhosen durchzuhalten. Zur Not kommen Overknee-Strümpfe und Stiefel zu Einsatz.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  27. Also wir Best Ager werden ja mit allem möglichen in Verbindung gebracht. Aber mit Beige? Warum? Weil es so elegant und kleidsam ist? Weil es zeitlos und edel wirkt wie wir 50 Plus? oder warum-:??? Du siehst in Beige frischer und flotter aus, als manche mit 35 in Pink. Lassen wir es bei beige!
    Ganz liebe Grüße Simone aus der http://best-ager-lounge.com

    AntwortenLöschen
  28. Huhu, ich finde es auch lustig, daß wir uns bei der Farbe "beige" schwer zum, obwohl sie super aussieht. Aber ehrlich: ich denke dann zurück an meine Mutter und die beigefarbene Windjacke und beigefarbene und und und...und das, obwohl meine Mutter als junge Frau sehr schön und attraktiv war. Zu der Zeit (vor 30 Jahren) war das auch so eine Un-Farbe. sicher auch, weil sie mit nichts anderem - wie beispielsweise auf diesem Bild - kombiniert wurde.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...