Dienstag, 6. September 2016

Mode - Ärmelloses Top, Oberteil trägt auf, Ballon Top auftragen



Hallo ihr Lieben! Ich habe mein hauchdünnes Ballon-Top aus dem Kleiderschrank befreit. Das darf nämlich nur raus, wenn es extrem heiss und schwül ist. Also nur, wenn ich nicht mehr anders kann als mit dem dünnsten Stöffchen das ich besitze, das Haus zu verlassen. Das Ballon Top ist aus einem Seidengemisch in einem undefinierbaren Grünton. Leider trägt dieses Oberteil extrem auf. 

Das ärmellose Ballon-Top tragen - geht das auf hübsche Art?


Wahrscheinlich eher nein, sonst würde man auf den bekannten ü50 Modeblogs, Outfit-Ideen dazu finden. Findet man aber nicht. Frauen ab 50 lassen diese Art Top wahrscheinlich lieber weg aus ihrer Garderobe. Die Taille verschwindet in diesem Alter oft eh von ganz alleine, da braucht es kein bauschig geschnittenes Top als Unterstützung.
Dafür findet man bei mir ab heute sogar 2 Beiträge zum Ballon-Top. Das ist aber nicht der Grund warum aus meinem Mode- ein Lifestyle Blog wurde. *lach

Zu meinem voluminösen Oberteil bin ich folgendermaßen gekommen.
Das Top wurde damals, vor etwa 4 Jahren, stark reduziert angeboten. Das alleine hatte mich aber noch nicht zum Kauf verleitet, eher der Umstand das in dem Jahr ein sehr heisser Sommer war. Wir hatten Tropennächte und noch tropischere Tage. 
Und dann hatte ich auf einmal dieses seidige Stöffchen zwischen den Finger und verschwand mit dem Teil in der Umkleide.
Vor dem Spiegel stehend ging der Text in meinem Kopf etwa so .. es ist so voluminös, die ganze Figur ist weg .. aber es ist so angenehm auf der Haut, das kann man ganz bestimmt so kombinieren, das es fantastisch aussehen wird ... aber es ist so voluminös .. richtig kombiniert ist das ein Mode Trendteil, ganz bestimmt .. um es abzukürzen, ich habe das Ballon-Top seit 4 Jahren bei mir zu Hause. Und es ist sehr voluminös!

Ab und zu denke ich darüber nach wie man es tragen könnte, mit engen weißen Jeans sieht es gut aus, aber dann verfehlt es den Zweck, es an extrem heissen Tagen anzuziehen. Weil was bringt mir ein ärmelloses Top wenn ich unten herum Jeans trage. Das ärmellose Ballon-Top ist ein Mode-Problem. 
Mein Wunsch-Outfit damit sollte hübsch sein, weil sexy kann man bei dem Schnitt wahrscheinlich eh vergessen, und es sollte möglichst aus dem Top und einem Rock bestehen. 


Mode - Das Oberteil trägt auf, aber ich versuche es trotzdem aufzutragen


Das Fashion-Problem. Der Plan alles aus meinem Kleiderschrank aufzutragen, hat einen knallharten Gegner. Er ist riesig, farblich zwischen Schlamm und irgend etwas gelegen und um den Hals auch noch mit Rüschen verziert. 
Ja, manchmal holt sich die shoppende Frau ihre Feinde, verpackt in harmlosen Einkaufstüten, selbst ins Haus :)

Aber aufgeben ist bei Kochrezepten und Mode gar nicht meins, ich bin da stur. Das Oberteil wird aufgetragen, diesmal mit einem Rock in klassischer Länge bis zu den Knien und in Falten gelegt. 
Es trägt auf, aber es hat mich nicht gestört, es war perfekt für diesen schwül heissen Tag Ende August. 

Outfit - Ballon Top mit Faltenrock

grünes Ballon-Top benetton
Rock C&A
Sandalen roségold Deichmann
große Sonnenbrille New Yorker


Ärmelloses Outfit - Ballon-Top mit Faltenrock kombiniert 


Minus / Die Silhouette ist im oberen Bereich viereckig - Plus / als Ausgleich wird der Bauch unsichtbar
Minus / Die Taille ist im Nirgendwo unter dem Ballon verschwunden - Plus /die Hüfte wirkt dafür schmaler
Sommer Plus - Arme und Beine wirken Dank voluminösen Ballon-Top schlank, man sieht ihnen ihre 50 Jahre kaum an, daher kann ich damit sogar ärmellos gut tragen :)

Selbst weiß ich nicht so genau was ich davon halten soll. Gäbe es einen Weg das Top besser zu kombinieren, es hübscher zu tragen? Oder ist so ein Ballon-Top von vornherein ein unsexy Teil im Kleiderschrank, dem nicht zu helfen ist?

Da das Ballon-Top zu der Schrankmonster-Aktion von Ela passt, mache ich mit diesem Beitrag mit. 



Es grüßt lieb,
LoveT.




Kommentare:

  1. That's a cute outfit. :) Love the ruffles.
    Stay gorgeous, Love!

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das ist eine schwierige Frage. Kannst Du den Ballon-Effekt nicht entschärfen, indem du den Saum änderst? und vielleicht ein dünner Bindegürtel dazu. Es ist wirklich sehr voluminös.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist es, da ist wirklich viel Stoff verarbeitet :))
      Danke Sabine <3

      Löschen
  3. Also ich habe auch so ein Ballontop. Habe mir aber ehrlich gesagt noch nie Gedanken darüber gemacht, ob es aufträgt oder nicht. Meins ist schwarz und sieht so ähnlich aus wie Deines. Ich finde es auch super bequem und habe es auch gern zu Hause an oder hab es zum Tanztraining mit Leggins angezogen.

    Vielleicht kannst Du es etwas hochziehen, so dass es nicht ganz so lang ist. Ich hatte meins draußen nur mit Jeans an bisher und hab es immer ein kleines Stück hochgezogen (unten den Gummibund).

    Ansonsten siehst Du wie immer wunderschön aus. Auch ohne Taille ;-)

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An dir kann ich mir das Top hübsch vorstellen :)
      Bei mir funktioniert es mit einer schmalen Hose auch recht gut. An heissen Tagen ist das Top toll!
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  4. meine liebe - ich will nie wieder das wort sexy hier lesen! haste gar nicht nötig!
    und der landläufige unsinn, dass nur kleider, die aussehen wie badeanzüge, attraktiv sind, geht mir gehörig auf den zeiger! entweder die frau ist anziehend IN IHREM WESEN oder eben nicht - da ists wurscht wieviel man von ihrem körper sieht! oder will man jedem stumpfem, notg****** deppen gefallen????
    ***steige herab vom rednerpult***
    :-)
    schneide doch den gerafften saum ab. dann flattert es lose - das macht´s charmanter. ists baumwolle? dann die appretur rauswaschen. evtl. auf busenhöhe etwas weite rausnehmen an den seiten???
    ich hätte mir das top wahrscheinlich auch gekauft - oder sogar genäht! :-) die farbe ist super, die rüschen herrlich morbide und dass es luftig ist ist grossartig! und dann hätte ichs zum dirndlrock getragen - also ordentlich angekrauste weite in der taille - und wenn ich dann will kann ich trotzdem allen umstehen männern den kopp verdrehen - auch wenn mann meine "figur" nicht sehen kann! hihihii!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du hast recht, es müsste von innen kommen. Aber ich finde das momentan nicht in mir. Fühle mich zwar am Leben, mache meine Sachen, manches auch mit Freude, aber attraktiv komme ich mir nicht vor. Das war vor einigen Monaten plötzlich weg. Vielleicht kommt es ja wieder. Herbeireden funktioniert auch nicht.
      Das Top ist aus einer Mischung, Leinen, Baumwolle und Seide oder so ähnlich. Das mit dem Dirndllook gefällt mir, das probiere ich aus, bei uns soll es ab Donnerstag wieder sehr warm werden :)
      Liebe Grüße :*

      Löschen
    2. es gibt keine verpflichtung sich attraktiv zu fühlen oder zu sein - auch wenn uns das gerne eingeredet wird! einfach (weis natürl. das "einfach" leicht gesagt ist) umdrehen das gefühl - in "ich bin auch ein toller mensch ohne"! schliesslich haste noch genug eigenschaften die dich zu einen grossartigen menschen machen!!!
      (ausserdem wozu - nachwuchs willste ja wohl nichtmehr - und wenn gäbe es auch da wege ;-) )
      ich verstehe dich natürlich. wir alle sind aufgewachsen und haben damit gelebt das s******** attraktivität wichtig ist - wenn nicht das allerwichtigste. da kann eine frau noch so schlau, mächtig, warmherzig, talentiert sein - es wird immer ihr äusseres beurteilt ob es denn "f***able" ist.
      das regt mich mächtig auf wie du merkst!
      aber das beste am "ist mir doch egal" ist: die entspannte und selbstbewusste ausstrahlung die diese sicht der dinge erzeugt macht ATTRAKTIV!
      xxxxx
      p.s.: wenn das naturmaterialien sind dann werden die mit dem waschen weicher!

      Löschen
    3. Lieben Knuddler, Danke Beate das du nochmal darauf eingehst. Heuer war so ein Rheumajahr, das feuchte Wetter, die Medikamente .. und überhaupt viel anderes Mimimi. Manche Tage habe ich einen Hang zum Jammern, das hört man dann in den Beiträgen und Kommentaren raus. Insgesamt weiß ich aber das alles gut ist im Großen und das die Jammerei eh nur Kleinigkeiten gilt :)

      Löschen
    4. Ich habe ein bisschen was dazu zu sagen. Aber das hat Beate alles schon gesagt. Und gute Besserung für dich! LG an euch beide und gute Nacht:). Sabina

      Löschen
  5. Hihi, herrlich geschrieben!!!! *lachtränenwegwisch*

    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, was ich zu diesem Modeproblem sagen sollte (oder doch ... - wie wäre es mit einem SCHMALEREN kurzen Rock oder engen, elastischen Shorts?), aber ich liebe diesen Blogpost! :)

    Er wäre übrigens allerbest bei Ela und ihren Schrankmonstern aufgehoben - da solltest Du Dich verlinken! :)

    GLG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt muss ich auch lachen Gunda :D Danke ♡
      Ach ja genau, an Ela hatte ich gar nicht gedacht, da werde ich gleich noch einen Link setzen.
      LG

      Löschen
  6. Ich habe nicht eine Minute darüber nachgedacht, ob das hübsche Oberteil aufträgt oder nicht, ich finde, es steht Dir sehr gut und unterstreicht Deinen mädchenhaften Typ nochmal extra. Ganz davon abgesehen mag ich die Farbe sehr gern, sie ist so schön zeitlos. Wenn Du Dich in dem Teil wohlfühlst, hast Du alles richtig gemacht, völlig ungeachtet dessen, ob es aufträgt oder sosnt was. Man macht sich doch immer viel zu viele Gedanken - d.h. nee, ich nicht: Mir ist sowas egal und war es auch immer :) Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  7. Ja es trägst sich wirklich gut, der Stoff ist extrem angenehm. Ich mag auch den verwaschenen Farbton gerne.
    Nur mit der Form hadere ich schon etwas, aber eben nicht so viel, das ich das Top weggeben würde. Werde den Tipp von Beate und auch den Tipp von Gunda, mit dem schmaleren Rock, probieren :)
    Dankeschön Andrea <3 ,viele liebe Grüße zu dir!

    AntwortenLöschen
  8. Ach ich finde Du siehst hübsch drin aus. Man muss doch nicht immer die Figur sehen. Habe gerade gestern eine junge Frau gesehen, mit einem umwerfenden Hängerkleid. Von der Figur keine Spur aber sie hatte darin eine umwerfende Ausstrahlung. Beates Tipps sind gut, entschärfe den Ballon wenn Du ihn nicht magst. ;) Ich könnte mir eine engere weiße Bermuda oder Shorts auch gut dazu vorstellen.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Tina <3, viele liebe Grüße zu dir!

      Löschen
  9. Such a cute top that is
    Keep in touch
    www.beingbeauutifulandpretty.com
    www.indianbeautydiary.com

    AntwortenLöschen
  10. LoveT... I know what you mean... the shirts are so comfy and cool in such hot weather... yet they can leave you feeling boxy... I think it's okay to feel comfy... I would trim the bottom and possible wear a belt... it is a really cute shirt xox

    AntwortenLöschen
  11. Pretty shoes :)

    http://shizasblog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. Mir fällt auch sofort ein schmaler (weißer) Rock ein oder eine Jeansshorts. Ich würde den Gummi? unten rausnehmen (lassen), dann fällt es wahrscheinlich fließender oder flattert hübsch.
    Du siehst auch zauberhaft aus, wenn du es einfach so lässt, wie es ist. Ich bin gespannt, was du aus all den Kommentaren machst :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andrea! Ich habe sogar einen schmalen weißen Rock :)
      Liebe Grüße zu dir an den See <3

      Löschen
  13. Okay, ich habe verstanden: das Top ist sehr voluminös. *g* Und verzeih mir, dass ich gerade lache, aber das hast du so süß geschrieben. <3

    Hm... du hast ja schon eine Menge Tipps bekommen, aber ganz ehrlich: Ich finde das Top süß an dir und ich würde da auch nichts ändern. Ja, es ist voluminös, aber es ist einfach schön und steht dir richtig gut. Es ist eben ein Ballontop und ich finde wirklich nicht, dass du damit wie ein Ballon aussiehst (bitte nochmal um Verzeihung, aber ich kann keine Komplimente machen, ich bin zu blöd dafür...), deswegen: trag es und fühl dich einfach wohl. Wenn's geht. ;)

    Herzlichen Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wenn es arg heiss ist trage ich es gerne, wollte ein bisserl nachfragen was man damit noch machen könnte, weil leicht zu kombinieren ist es nicht :)) Es hat sogar mein Magic Cleaning überlebt hihi
      Danke dir für deinen netten Kommentar <3 :*

      Löschen
  14. ich habe auch gleich gedacht, dass es leicht tailliert besser wäre und dann einen A-linien rock dazu schwingen lassen in einer knallerfarbe (gelb? orange?) und in der rockfarbe einfach noch eine blume ins haar stecken oder bunte reifen am arm klimpern lassen. das ist dann richtig "mädchen - aber warum auch nicht! ♥ ☼

    AntwortenLöschen
  15. liebe lovet, das oberteil ist es definitiv wert, dass es getragen wird ;).
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  16. love your blouse and skirt....you look so pretty!!!!!

    AntwortenLöschen
  17. Lovely top!

    Lauren,
    http://www.atouchofsoutherngrace.com

    AntwortenLöschen
  18. Tengo ganas de una falda con este estampado.

    AntwortenLöschen
  19. Das Top ist wunderbar und siwht wirklich herrlich luftig aus. Es muss nicht immer alles figurbetont sein. Ich muss irgenwi meine leichte graue Strickjacke verloren haben. Ich bun untröstlixh sie vermutlich nucht auftragen zu können. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  20. Du siehst süß aus, auch wenn du das vermutlich gar nicht hören willst ;-) Ich mag das Top. Ja, es ist voluminös. Aber DU bist nicht voluminös. Nur das Top. Probier die Sache mit dem schmalen Rock mal dazu. Denn du bist ja diejenigen, die sich wohlfühlen soll :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde es ist kein Schrankmonster, sonst ein schönes Sommerteil, was man, nach meinem Geschmack, mit einem engen knieumspielenden Rock oder einer engen Jeans/Hose kombinieren kann.
    Du siehts immer toll aus, mach dir keine Gedanken und trag das Top weiter.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schön :-) deine Schuhe sind mir aufgefallen - die sehen richtig toll aus :-)
    Liebste Grüße :-*

    AntwortenLöschen
  23. Meine Tochter hat mir neulich auch mal so ein Teil mitgebracht. Ich habe es nur genommen, weil der Stoff sehr dünn ist. Ich mag sowas aufgeplustertes eigentlich nicht, da kann ich mich auch ohne Wäsche betrachten ;-) . Deins sieht aber sehr hübsch aus.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  24. Liebes das kann man vielleicht noch retten mit ein wenig schneidergeschick (ich hab ja leider keins) denn ein schöner Stoff ist ja auch was wert.
    Und die Farbe finde ich irgendwie auch gut
    Liebe Grüsse Ela und die Schrankmonster die sich freuen über Zuwachs

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...