Posts mit dem Label Augen Make up werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Augen Make up werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 6. Februar 2018

Schöner Make up Look für jeden Tag - Nude & Roter Lippenstift



Tutorials & Make up-Tipps ab 50 - Make up Tricks wie, zu roten Lippen ein dezentes Augen Make up zu tragen oder die Foundation in der richtigen Farbe zu wählen, kennen wir Frauen schon ewiglich. Wenn wir älter werden, haben wir beim täglichen Schminken längst Routine und den richtigen Make up Look für uns schon gefunden. Ich selbst finde einige der pauschalen Schmink-Tipps sehr gut und wende sie in meinem liebsten Make up-Look für den Tag auch gerne an.
Ganz wichtig ist es, die richtige Farbe bei der Foundation zu verwenden. Concealer, Puder und generell Schminkprodukte die meine Haut nicht austrocknen und ein schöner Lippenstift um den Fokus auf ein einziges Merkmal im Gesicht zu lenken. Auf den Fotos ist mein derzeit liebster Alltags-Look zu sehen den ich momentan rauf und runter schminke. Das Highlight bei diesem Make up ist der matte Lippenstift in Rot. Es ist Ruby Woo von MAC Cosmetics, eine Farbe aus der Retro Matte Lipstick Reihe.
Zu dem Nude-Look mit roten Lippen gibt es auch ein Video Make up-Tutorial mit Schritt für Schritt Schmink-Anleitung.

Schöne Lidschatten in Nude-Tönen, Kajalstift in Braun und Blush in Rosenholz 


Eine kleine Auswahl an matten Nude-Tönen habe ich immer am Schminktisch liegen. Matte Lidschatten, vor allem helle, bekommt man am leichtesten von High End Marken. In der Drogerie sind matte Lidschatten in Nude- oder Hauttönen eher selten zu finden.

Die 3 matten Lidschatten für mein Augen Make up im Nude Look sind von MAC. Es sind Yogurt (mattes Rosa), Omega (mattes Milchkaffe-Beige) und Mylar (Cremeweiß mit Satin Finish)

Samstag, 13. Mai 2017

Schminken ab 50, die besten Farben - Grüne Augen in Aubergine



Welche Farbe gut zu grünen Augen passt - Eines meiner liebsten Schmink-Themen ist Farbe! Welche Farben sollten bei älteren Frauen ins Gesicht und rund ums Auge, welche Farbtöne stehen ihnen am besten .. ich sage, alle Farben! Man kann den Lidschatten passend zur Kleidung aussuchen, zur Augenfarbe oder auch einfach die Lieblingsfarbe des Tages schminken. Ich selbst, schminke besonders gerne Farbtöne, die zu meinen grünen Augen passen. Rötliche Farben und dunkles Grün, aber auch gerne Dunkelblau als Kontrast. 
Make up für Frauen um die 50 zu schminken und zu zeigen, macht Sinn. Aber eher wegen der Schminktechnik und nicht wegen der Farbwahl. Denn die Form, in der Lidschatten aufgetragen wird, sollte das Lid optisch heben. Auf keinen Fall sollte ein Augen Make up, ein eventuell vorhandenes Schlupflid, noch tiefer sinken lassen. 
Es geht also um die richtige Schminktechnik. Die jeweiligen Farben, sind jeder Frau selbst überlassen. Es gibt keine Farbe die per se, an jungen Frauen besser aussieht. Erst vor kurzem habe ich Christiane Hörbiger im Fernsehen mit hellblauen Lidschatten gesehen, sie sah sensationell schön damit aus. 
Wir Frauen über 40 oder 50 sollten uns schminken, wie es uns beliebt und gefällt. Lippen dürfen in Pink strahlen. Unsere Augen in allen Farben leuchten! 
Wenn wir damit hübscher aussehen und uns auch wohlfühlen, ist unser Make up gelungen! Am Ende dieses Blog Posts folgt ein Video-Tutorial zum gezeigten Augen Make up in dunklem Rot oder auch Aubergine. 

Schminken mit Paletten - Die Farben passen in der Regel gut zusammen 


Ich mag Lidschatten Paletten sehr gerne. In der Regel harmonieren die Farben gut und wir haben somit alles mit einem Griff zum Schminken bereit.

Dienstag, 21. März 2017

Augen größer schminken, Schlupflider - Lidschatten auftragen



Schminken ist ein großes Thema bei Frauen die über Beauty und Kosmetik bloggen. Allerdings nicht bei Frauen und Bloggern ab 50. Da geht es meist mehr um Gesichtspflege statt um dekorative Kosmetik. Zu Schlupflidern, also Augen deren bewegliches Lid durch Absinken der Haut darüber nicht mehr sichtbar ist, gibt es also kaum Schmink-Tutorials. Zumindest nicht von Frauen, im entsprechendem Alter. Meist schminken junge Frauen Anleitungen zum vergrößern der Augen bei Schlupflidern, die aber für Frauen jenseits der glatten Haut um die Augen, nicht besonders aussagekräftig sind. Es macht nun einmal einen Unterschied, Lidschatten und Eyeliner auf einer reiferen, und daher weicheren, Haut aufzutragen. Jede Frau über 40, die sich mit Lidschatten und Eyeliner schminkt, weiß wovon ich rede. Man zieht während dem Auftragen des Lidschattens die Augenbraue nach oben, um die Haut über dem Auge für das Schminken zu straffen. Nach dem Schminken fällt, schwups, alles in den Ist-Zustand zurück .. und das Augen Make up hängt traurig nach unten. Wie es auch bei Frauen ab 50 geht, ein Schlupflid zu kaschieren, zeige ich heute.
Im folgenden Beitrag schreibe ich aus meiner Sicht, einige wichtige Punkte auf, die ich beim Schminken der Augen beachte. Außerdem gibt es ein Vorher-Nachher Foto. Auf dem Bild oben ist das Ergebnis der geschminkten Augen zu sehen. Ganz zum Schluss gibt es noch ein genaue Anleitung von mir und meiner Art mich zu schminken, in Form von einem Video-Tutorial. 

Schminktechnik bei Schlupflider & Pinsel und Lidschatten


Was ich hier zeige, ist meine persönliche Technik, mir die Augen größer zu schminken und mit Farbe das Auge zu betonen. Ich bin weder Kosmetikerin noch Make up Artist. Sondern eine Frau 50+, die sich seit mehr als 30 Jahren schminkt. Von 2010 an hatte ich als Beautybloggerin, schon viele meiner Make up Ideen und geschminkten Looks, hier gezeigt. Daran möchte ich nun wieder anknüpfen. 

Auf dem folgendem Bild ist das Werkzeug zum Schminken zu sehen. Für mein komplettes Augen Make up brauche ich außer den Lidschatten, eine Eyeshadow Base, oder auch Primer genannt, Eyeliner, 4 Pinsel und Mascara.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...