Posts mit dem Label Blog Ü50 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Blog Ü50 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 15. November 2016

Topfgucker # 11 - Bowl & Schokoladenkuchen mit Mandelmus



Hallo ihr Lieben! Das Topfgucker-Jahr mit Heidi und mir ist bald herum. Wir haben uns jetzt fast durch ein ganzes Jahr gekocht. 
Wie schnell die Zeit verfliegt, 11 Monate kochen, Menüs aus Deutschland und Österreich, sind Blog-Geschichte. Bis jetzt hatten wir keines unserer Menüs doppelt. :)
Was für ein erfolgreiches Jahr, mit köstlichen, gesunden, süßen und vor allem vielfältigen Rezepten!
Wir sind jetzt in Runde 11, dem November. Im Dezember wird es zum Abschluss ein Special geben. 
Heute koche ich eine Gemüse-Reis Bowl und einen Schokoladenkuchen mit Mandelmus.

Die Zutaten für unser Topfgucker-Kochen habe ich diesmal aussuchen dürfen. Für folgende Lebensmittel habe ich mich entschieden. 

Reis 
Zucchini
Petersilie
Schokolade
brauner Zucker 

Topfgucker Menü für den Monat November 


Die Zutaten habe ich ganz klassisch verteilt, pikant für die vegetarische Hauptspeise, süß für das Dessert. Die Hauptspeise ist eine Gemüse-Bowl mit Reis. Gesund befüllte Bowls liegen ja noch immer im Ernährungs Trend, ganz klar, aus einer Schüssel isst es sich nun mal bequem. 

Der Kuchen wartet mit einem schokoladigen Innenleben auf. Mir selbst hatte mein Menü sehr gut geschmeckt :))
Nachfolgend nun die Zutaten und Rezepte! 

Samstag, 5. November 2016

DIY Selbstversorger - Quitten, Marmelade & veganer Käse



Grüß euch zu einem DIY Lifestyle Beitrag zum Thema Quitte! 
Die Quitte ist eine der Früchte, die in einem Hildegard von Bingen Garten, ihren  festen Platz hat. Ohne Quittenbaum kein Hildegard Garten. Das alleine ist schon Grund genug um sich diesen goldenen Früchten zu widmen. Denn fast alles Essbare aus dem Garten, das mit Hildegard von Bingen zu tun hat, trägt den Namen Heilpflanze. So auch die Quitte. Verwendet wird dabei das Fruchtfleisch und für manche Anwendungen und Rezepte auch die unbeschädigten Kerne. 

Quitten - Säure-Basen Gleichgewicht


Heute möchte ich hier nur auf den positiven Einfluss der Quitten auf das Säure-Basen Gleichgewicht eingehen. Weil das unter anderem der Grund dafür ist, warum sie zum Beispiel auch bei Rheuma empfohlen wird. Bei Hildegard zählte der goldene Apfel, die Königin der Früchte, zu den wichtigsten Mitteln ihrer Medizin. Viele wissen das mich das Thema Rheuma, samt starken Medikamenten, durchs Leben begleitet.
Ich persönlich helfe mir zudem noch gerne selbst, und damit auch meinem Körper, mit guter Ernährung. Und so gibt es heute ein Rezept für meine Looks of LoveT. Quittenmarmelade. :)

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Backen ohne Getreide mit Kokosmehl - wenige Kohlenhydrate



Kuchen ohne Weizen und andere Getreidemehle!
Backen ohne Getreide funktioniert mit Buchweizen, Hirse, Maismehl, Polenta und Reismehl. Eine weitere Alternative zum gewöhnlichen Backen mit Getreidemehl, ist Kokosmehl, es enthält wenige Kohlenhydrate und ist reich an Ballaststoffen. Dadurch eignet sich Kokosmehl hervorragend dazu, das Körpergewicht zu halten, trotz einer Vorliebe für Süßes und Kuchen. Kokosmehl ist von Haus aus glutenfrei. 


Kuchen backen mit Kokosmehl - Glutenfrei


Es ist nicht einfach mit Kokosmehl zu backen. Denn anders als bei herkömmlichen glutenfreien Mehlmischungen, ist es hier nicht so, das man die angegebene Menge im Rezept 1:1 austauschen kann. 100g Getreidemehl entsprechen nicht 100g Kokosmehl.
Um damit zu backen, bedarf es eigener Rezepte, die an dieses Mehl angepasst sind.

Ich möchte heute einen Kuchen zeigen der einfach zu machen ist und gut gelingt. Außer dem Kokosmehl, verwende ich dazu noch Kokosblütenzucker. Kokosblütenzucker könnt ihr 1:1 zu normalen Zucker austauschen, er schmeckt leicht karamellartig und hat eine angenehm runde Süße.

Samstag, 22. Oktober 2016

Besser leben - Gut kochen! Linsen liegen bei mir immer im Trend



Hallo, heute komme ich mit den guten Linsen um die Ecke! Linsen werden glaube ich von vielen gerne gegessen, sie sind gerade ab Herbst wieder hoch im Kurs. Da sich Linsen besonders gut für dicke Suppen und Eintöpfe eignen, passen sie hervorragend als Essen für die kälteren Monate im Jahr. Ich zeige heute ein Rezept mit schwarzen Linsen (Beluga Linsen) und Spitzpaprika. 

Gesund - Linsen liegen immer im Ernährungs Trend 


Es ist ja so, es gibt diese Lebensmitteln, die man mal mehr oder mal weniger bekommt, da bestimmt die Nachfrage das Angebot. Bei uns in Wien war zum Beispiel Fenchel einige Jahre lang nur sehr schwer zu bekommen. Jetzt wo hier Koch Kurse boomen, das selber kochen wieder "in" zu sein scheint, bekommt man die Knollen überall. Vieles andere dadurch natürlich auch.
Aber Linsen waren oder sind immer ein Basic in der Küche, oder nicht?!

Bei uns daheim, oh gott .. schon vor über 40 Jahren, gab es sehr oft Linsen, meist mit Semmelknödeln, und damals auch noch mit Speck :)

Mittwoch, 19. Oktober 2016

Kaiserschmarrn aus Buchweizenmehl mit Berberitzen - Glutenfrei



Hallo, grüß euch zu einem Rezept mit Buchweizenmehl! 
Früher wurde, auch in nicht glutenfreien Haushalten, viel mehr mit Buchweizenmehl gearbeitet. Erstens wegen dem deftigeren Geschmack gegenüber herkömmlichen weißen Mehlen und zweitens auch wegen dem gesundheitlichen Wert dieses Mehles. Statt der üblichen Rosinen, kommen zum Kaiserschmarrn aus Buchweizen, Berberitzen dazu. Da Superfoods aus Food-Blogs nicht mehr wegzudenken sind, sollten Berberitzen unbedingt mit ins Boot genommen werden. 

Für mehr Buchweizenmehl in der Küche


Ja ich weiß, der Kaiserschmarrn sieht schon recht dunkel aus, kein Vergleich zu der flaumig weißen Köstlichkeit, die sonst auf unseren Tellern liegt. Aber ich kann versichern, flaumig wird er auch in dieser ursprünglichen und dunklen Version. 

Vor allem tut so eine Portion Buchweizen unseren Venen nur Gutes, bei Interesse überall nachzulesen! Buchweizen ist eines der wertvollsten Nahrungsmittel die man aus der Region und zu einem vernünftigen Preis kaufen kann. Buchweizenmehl ist außerdem reich an essentiellen Aminosäuren.

Samstag, 15. Oktober 2016

Topfgucker # 10 Brokkolisuppe & Glutenfreie Mandeltarte



Grüß euch, herzlich Willkommen zu einer neuen Runde Topfgucker-Kochen mit Heidi und mir!
Wir sind mit unserer Idee, nämlich jeden Monat mit 5 ausgesuchten Zutaten zu kochen, nun im Oktober angelangt. Für diesen Monat hat Heidi 5 Zutaten für uns ausgewählt. 
Das kochen damit, war mir wie immer eine Freude.

Das sind die 5 vorgegebenen Zutaten für Oktober

Olivenöl 
Zitrone
Mandeln
Nudeln
Basilikum

Das vegetarische Menü aus Suppe und Hauptspeise 


Aus den Zutaten habe ich eine cremige Brokkolisuppe gekocht. Das Brot das mit auf dem Foto zu sehen ist, habe ich selbst gebacken. Es ist ein wirklich sehr gesundes und weizenfreies Low Carb Brot. Das Rezept dafür werde ich ebenfalls einmal posten. Obwohl es bestimmt nicht für jeden Geschmack etwas ist, es ist nämlich nicht nur gesund, es schmeckt tatsächlich auch seeehr gesund. Das mögen nicht alle :)

Sonntag, 9. Oktober 2016

ü30 Blogger going pink



Hallo ihr Lieben, Willkommen zu einem Beitrag der im Zeichen der pinken Schleifen steht! Der Oktober wird durch viele Aktionen, Charity Veranstaltungen und Dank der Pink Ribbon wieder pink eingefärbt. Die Trendfarbe für den Oktober ist Pink, darin sind sich viele Frauen und Männer einig. 
Wir ü30 Blogger machen bei diesem wichtigen Zeichen auch heuer wieder mit. 


Pink Ribbon - Ein Zeichen setzen 


Worum es dabei geht, ist einfach erklärt. Es geht jedes Jahr im Oktober darum ein Zeichen zu setzen, das Thema Brustkrebs, und die Brustkrebserkrankung im Einzelnen, mit der Pink Ribbon in den Vordergrund zu rücken. Die rosa Schleife symbolisiert im gewissen Sinne auch Solidarität. Ich finde das gut, denn es rückt auch die Eigenverantwortung in den Vordergrund. Es erinnert uns daran auf uns acht zu geben, sei es mit regelmässigem Abtasten, Arztbesuchen und dergleichen.

Zusammensitzen bei Kirsch-Kaffee Muffins 


Da eines der Themen hier auf dem Blog, meine gesunde Ernährung 50 Plus, ist. Möchte ich heute mit einem Rezept für weizenfreie und kalorienreduzierte Reismuffins an der Blogger-Aktion teilnehmen. 
Ich habe meine Muffins pink eingefärbt, das müsst ihr natürlich nicht machen. Sie schmecken auch in der Originalfarbe gut.

Sonntag, 25. September 2016

Beauty 50Plus - meine 3 einfachen Frisuren für sehr lange Haare



So gerne ich meine Haare lang trage, und das schon mein ganzes Erwachsenenalter, so gerne trage ich sie auch oft nach oben geklammert, als Dutt oder Art Banane. 
Im Sommer wegen der Hitze, jetzt im Herbst und dann im Winter, wegen dem eleganten Look. 
Zu manchen Outfits passt es besser wenn der Nacken frei ist und die Frisur nach oben hin etwas Volumen hat. Auch mit der Frisur bringen wir Harmonie in das Gesamtbild :)
Sehr oft werde ich zu meiner Frisur gefragt, wenn ich die Haare oben trage. So simpel die Frisur auch ist, so sieht man sie doch auf vielen Fotos nicht so genau. Eben nur, das die Haare irgendwie oben sind und auch oben halten.

Also gibt es heute einmal einen ü50 Beauty Beitrag zum Thema Frisuren


Wenn ich meine Haare nicht lang und offen tragen möchte, nehme ich sie meist mit den Händen hinten zusammen. Wie für einen Pferdeschwanz. Aber anstatt sie nun mit einem Haargummi zu befestigen, drehe ich sie mit den Händen einige male in einen Richtig zusammen. In welche Richtung ist dabei egal. Es kommt nur darauf an wie ihr euch leichter tut, nach links oder rechts. Ich bin Linkshänderin und drehe meine Haare immer nach Links zusammen. 

Während dem zusammendrehen ziehe ich die Haare schon leicht in Richtung oben. 
Den zusammengedrehten Zopf befestige ich dann mit einer sehr großen Klammer.

Freitag, 23. September 2016

Pavlova mit dem heimischen Superfood Apfel - Apfelchips DIY



Außerhalb jedes Food-Trends, steht die berühmte Pavlova! 
Sie ist eher einer der Klassiker unter den Desserts, und doch haben die besten Food- und Lifestyle Blogs auch immer diese eine Torte in ihrem Rezepte Archiv, die Pavlova, die an das Tutu der Balletttänzerin Anna Pavlova erinnern soll. Ein elegantes Dessert also, das ganz ohne Mehl auskommt und deshalb auch glutenfrei ist. 

Zutaten für die Pavlova mit heimischen Superfood


Eine original Pavlova braucht nur wenig an Zutaten und ist von Haus aus frei von Weizen und anderen Getreidesorten, und somit auch glutenfrei. :)
Sie ist ein unkomplizierter Nachtisch, der aber optisch schon was her macht. Das liegt zum einen an der hellen Farbe der Baiser und zum anderen an den Früchten. Man kann mit ihnen einen schönen Kontrast erzielen wenn man möchte, oder bleibt mit hellgrünen Trauben, Bananen oder der cremig orangen Papaya in den Pastelltönen, wie der Baiser selbst.

Sonntag, 18. September 2016

Ein Kleidungsstück für (fast) jede Lebenslage - mein Kimono



Hallo ihr Lieben! Bei Ines Meyrose läuft ab heute eine Blogparade mit dem Thema, ein Kleidungsstück für fast jede Lebenslage. Da mir das Thema sehr gefällt, und auch weil ich es interessant finde, habe ich mich sofort dafür angemeldet um mitzumachen. 

Der Kimono - Mein Kleidungsstück für jede Lebenslage 


Möchte gerne mit meinem gemusterten Kimono mitmachen. Er begleitet mich tatsächlich durch viele Lebenslagen. Mode und Trend spielen bei einem Kleidungsstück für viele Gelegenheiten keine so große Rolle, vielseitig soll es sein.

Montag, 12. September 2016

Das ärmellose Leiberl - Österreich redet Österreichisch



Grüß euch! Wer von euch sagt denn noch Leiberl zum Shirt, T-Shirt oder Oberteil? 

Obwohl wir hier in unserem kleinen Land der Seligen, viele Dialekte haben, gelten wir Österreicher international als deutschsprachig. Ein Umstand den ich aber Jahrzehnte lang hartnäckig, und dadurch erfolgreich, bezweifelt hatte. Denn Österreich sprach für mich Österreichisch. Die Sprachen waren somit Wienerisch, Kärntnerisch, Steirisch u.s.w., man verstand Vorarlberger in Wien nicht, und ich schätze umgekehrt war es auch so.

Wie ich schnell Deutsch lernte


Ich sprach so lange Österreichisch, bis uns per Kabel, das deutsche Fernsehprogramm erreicht hatte. Damit kam ein Deutschkurs via Fernsehprogramm in mein Wohnzimmer. Ich habe schnell gelernt. Jetzt kann ich Deutsch, ich kaufe z.B. Tomaten und Kartoffeln statt Paradeisern und Erdäpfeln. :)

Allerdings essen wir hier noch immer keine Möhren, Aprikosen und grüne Bohnen. Für alle Interessierten, das sind übersetzt Karotten, Marillen und Fisolen.

Dienstag, 6. September 2016

Mode - Ärmelloses Top, Oberteil trägt auf, Ballon Top auftragen



Hallo ihr Lieben! Ich habe mein hauchdünnes Ballon-Top aus dem Kleiderschrank befreit. Das darf nämlich nur raus, wenn es extrem heiss und schwül ist. Also nur, wenn ich nicht mehr anders kann als mit dem dünnsten Stöffchen das ich besitze, das Haus zu verlassen. Das Ballon Top ist aus einem Seidengemisch in einem undefinierbaren Grünton. Leider trägt dieses Oberteil extrem auf. 

Das ärmellose Ballon-Top tragen - geht das auf hübsche Art?


Wahrscheinlich eher nein, sonst würde man auf den bekannten ü50 Modeblogs, Outfit-Ideen dazu finden. Findet man aber nicht. Frauen ab 50 lassen diese Art Top wahrscheinlich lieber weg aus ihrer Garderobe. Die Taille verschwindet in diesem Alter oft eh von ganz alleine, da braucht es kein bauschig geschnittenes Top als Unterstützung.
Dafür findet man bei mir ab heute sogar 2 Beiträge zum Ballon-Top. Das ist aber nicht der Grund warum aus meinem Mode- ein Lifestyle Blog wurde. *lach

Zu meinem voluminösen Oberteil bin ich folgendermaßen gekommen.
Das Top wurde damals, vor etwa 4 Jahren, stark reduziert angeboten. Das alleine hatte mich aber noch nicht zum Kauf verleitet, eher der Umstand das in dem Jahr ein sehr heisser Sommer war. Wir hatten Tropennächte und noch tropischere Tage. 
Und dann hatte ich auf einmal dieses seidige Stöffchen zwischen den Finger und verschwand mit dem Teil in der Umkleide.

Montag, 29. August 2016

Gesundes Brot - Einfach Brot backen mit Quinoa und Co.



Grüß euch! Superfoods, Ernährungstrends und Unverträglichkeiten hin oder her, gesund und nährstoffreich zu essen ist gut. Das geht ganz einfach mit frisch gebackenem Brot, denn frisch schmeckt alles am besten. 

Darauf zu achten was den Teller verlässt und in unserem Bauch landet bringt nur Vorteile mit sich. Sich Gedanken darüber zu machen was auf den Tisch kommt, vitamin- und mineralstoffreich zu kochen, bedeutet für uns mehr Wohlbefinden und in Folge eine bessere Lebensqualität. 
Unsere Mahlzeiten sollen in erster Linie schmecken, so das wir sie gerne und mit einem guten Gefühl essen. So kann dann auch unser Körper leicht davon profitieren. :)

Backen mit Quinoa - Vitamin E und Eisen


Quinoa hat viele gute Eigenschaften. Ich werde heute aber nur die Aufzählen, die mir persönlich für dieses Rezept wichtig sind. In erster Linie geht es darum, das Quinoa im heutigen Rezept für Brot, herkömmliches Mehl ersetzen kann.

Dienstag, 23. August 2016

1:0 im Kleiderschrank - Es ist schön eine Frau zu sein




Also ich bin gerne eine Frau, von oben bis unten, innen und außen. Nicht nur wegen der Mode, aber auch wegen der Mode. Ich hätte auch nichts dagegen wenn Männer in Röcken rumlaufen würden, warum soll dieses Kleidungsstück nur uns vorbehalten sein? Habe auf Laufstegen durchaus schon das ein oder andere sexy Männeroutfit mit Rock gesehen. Aber mir gefällt ja auch der Man Bun. Zusammengefasst finde ich Männer mit Dutt und Wickelrock (Sarong als Rock getragen) die Brot backen können toll :)

Männer im Rock - Ich als Frau ziehe ja auch Hosen an 


Zugegeben, mich gibt es nicht allzu oft in Hosen zu sehen, aber es kommt vor. Und wenn Jeans schon Unisex sind, warum dann nicht auch Kleider und Röcke? Zur Boyfriend Jeans gab es nie einen passenden Gegenpart, einen Girlfriend Skirt. Es gibt keinen Gleichstand im Kleiderschrank. Es steht in Puncto Mode und Fashion-Vielfalt definitiv 1:0 für uns Frauen. 

Da wir Frauen uns bei Kleidung hemmungslos austoben dürfen habe ich in Venedig ziemlich untypisch für mich eingekauft.

Montag, 18. Juli 2016

Das süße Leben 50Plus - Genießen ohne Reue!



Hallo, grüß euch! 
Wie viele schon wissen, Schokoladenkuchen und andere Naschereien sind meine täglichen Begleiter. Bei mir vergeht kein Tag ohne Süßes, ich mag das einfach, möchte auch nicht darauf verzichten. Und ich möchte auch nicht das mich jedes mal nach einem Stück Kuchen das schlechte Gewissen plagt. 
In einem Leben von 50 Jahren gibt es genügend Dinge die man nicht so gut wie möglich gemacht hat, wo man vielleicht in sentimentalen Augenblicken wünscht es anders gemacht zu haben .. aber das nicht wegen einem Stück Torte oder Schokolade. 
Ein Stück Schokoladenkuchen soll dafür da sein sich etwas zu gönnen, sich eine Auszeit zu nehmen, zu genießen. Und das davor, währenddessen und natürlich auch danach bitte schön. :)
Süßes soll mir schmecken und trotzdem ja kein schlechtes Gewissen machen, daher backe ich meist "fast schon gesundes" Zeug.

Bequem backen, ohne Küchenchaos 


Ein weiterer Punkt um gerne zu backen ist, das Backen bei mir nicht allzu viel Chaos in der Küche verursachen sollte. Ich bin bei weitem nicht mehr so belastbar wie früher. Klar, ein wenig Unordnung während der Herstellung der Köstlichkeiten ist schon okay und fast unvermeidbar.

Freitag, 15. Juli 2016

Topfgucker # 7 Tofu mit schwarzem Sesam & Amaranth Beilage




Herzlich Willkommen zur 7.Runde Topfgucker mit Heidi und mir! Heute gibt es hier eine sommerliche Küche, die weniger durch Reduzierung der Kalorien glänzt, denn durch super guten Geschmack und wertvolle Zutaten für unseren Körper. Insgesamt ein kleines Menü das ich mir durchaus gerne gönne :)

Die Zutaten für unser Topfgucker Projekt durfte diesmal wieder ich aussuchen. Hier nun meine 5 ausgewählten Lebensmittel. 

Erbsen 
Karotten
Brombeeren
Tofu 
Butter 

Tofu in der vegetarischen Küche 


Meist wird Tofu ja in Asien oder bei uns eben in der vegetarischen/veganen Küche verkocht. Die Asiaten wissen aber warum sie Tofu auch als nicht-Vegetarier durchaus gerne auf dem Speisezettel haben. Tofu kann in der Ernährung eine schöne Rolle spielen. In Asien zählt Tofu zu den gesunden und kalorienarmen Lebensmitteln. Tofu wird in Form von Seidentofu auch in Desserts gegessen. In meinem Menü heute wird er allerdings mit Sesam gebraten und als Hauptgang serviert.

Sojabohnen sind unter anderem reich an Kalzium, Magnesium und Eisen. Tofu liefert daher wertvolle Nährstoffe und wirkt sich ausserdem positiv auf unseren Säure-Basen Haushalt aus.

Hirse, Amaranth und Quinoa 


Als Beilage habe ich Hirse, Amaranth und Quinoa zusammen gekocht. Hatte das zum ersten mal probiert, und es ist toll gelungen. Es geht ganz einfach und schmeckt wirklich gut. Amaranth, Quinoa und Hirse sind von Haus aus glutenfrei. Daher ist der Hauptgang natürlich als glutenfrei einzuordnen. 

Jetzt zu den Zutaten und Rezepten für die Hauptspeise, Karotten-Erbsengemüse mit Rahm und Sesam-Tofu. 
Und das Dessert, Beerenkompott mit Knusper-Keks.


Zutaten und Rezept für das Hauptgericht

Mittwoch, 13. Juli 2016

Maca, Malve, Ringelblume - Superfood trifft Heilpflanze



Grüß euch! Möchte gerne etwas zu den viel gehypten Superfoods sagen. Und natürlich zu unseren heimischen Heilpflanzen. Die, getrocknet wie frisch, ihre Wirkung auch als Tee entfalten können. 
Ich habe das weder gelernt noch bin ich Kräuterexpertin, aber ich bin ein Mensch der gerne Dinge ausprobiert. Und ich glaube daran das die Natur uns viel gutes in Form von Pflanzen zur Verfügung stellt. Eine Tasse Tee ist schnell gemacht, Desserts mit Superfoods sind meist schon deswegen gesund, weil in den Rezepten weitgehend auf weißen Zucker verzichtet wird. 
Man könnte jetzt noch die Kosten für Superfoods mit anführen, aber Maca Wurzel gibt es z.B. schon fair gehandelt und in Bio Qualität im Supermarkt zu kaufen. Es stellt sich nur die Frage, möchte man es verwenden oder nicht? 

Was gönnen wir unserem Körper und was muten wir ihm zu?


Die Frage, essen oder nicht, stellt sich bei allen Lebensmitteln. Es gibt so viel zur Auswahl, wir entscheiden praktisch bei jeden Einkauf was davon wir zu uns nehmen wollen und was nicht. Tagesabhängig ist das natürlich auch, mal landet die geliebte Schokolade im Einkaufswagen, das nächste mal wieder nicht. Hinterfragen könnte man jetzt doch noch in welcher Situation man sich besser fühlt, wenn man sich "etwas gönnt" oder so "stark war" es liegen zu lassen.

Sonntag, 10. Juli 2016

Ein Blog für Frauen. Aber für wen schreiben wir tatsächlich?



Hallo, schönen Sonntag! Ich schreibe Blog weil es mir Spaß macht zu fotografieren. Zumeist sind es Fotos von Mode, Make up, Landschaften, Reiseorten, Blumen oder Essen. Wenn mir die Ergebnisse meiner Fotografiererei gefallen, dann mag ich die Bilder gerne herzeigen. Also ist der Blog hier schon etwas, das ich für mich selbst mache. Und ich würde meinen, von den Themen und Bildern her, ist mein Blog für Frauen eher interessant als für Männer ... aber, wer liest ihn nun tatsächlich?

Ein Blog nur für Frauen 


Als der Blog noch ein Beautyblog war, hatte ich mir nie Gedanken darüber gemacht, wer hier mitliest. Irgendwie betrachtete ich es als Tatsache, dass hier nur Frauen mitlesen würden.
Wen interessiert sonst schon jeder einzelne Lippenstift jeglicher LE von MAC. Es gab hier immer nur neue Kosmetik zu sehen, und Arme vollgeschmiert mit Farben zum Farb-Vergleich, und jede Woche Dupe Alarm!
Damals war der Kreis der Leser nicht nur auf Frauen beschränkt, er war noch viel enger gesteckt.

Donnerstag, 23. Juni 2016

Gänseblümchen - Heilpflanze 2017 / Trend - Ernährung



Grüß euch! Was für wunderschöne Neuigkeiten! Das Gänseblümchen ist zur Heilpflanze 2017 gewählt worden. Das ist eine gute Nachricht, denn es zeigt, eine gesunde Lebensweise zu pflegen, ist leicht wie nie. Das Beste wächst, gleich vor unserer Tür. 
Das man die Heilpflanze 2017, Frühling, Sommer und Herbst, 3 Jahreszeiten lang, auf jeder Wiese pflücken kann, ist schon praktisch. Und erleichtert mir Stadtmenschen, die wir doch führend sind in Sachen stressiger Lifestyle, die Beschaffung enorm. Einkaufen auf der Wiese, wird so, vielleicht sogar zum Lifestyle-Trend!
Zum Ernährungs-Trend allemal, gesund zu essen ist "in" wie nie, wer darauf achtet was auf den Teller kommt, ist up to date! Blüten eroberten sich in den letzten Jahren immer mehr, ihren fast schon festen Platz, in unserer Frühlings- und Sommerküche. 
Nicht nur die Kenner der Heilpflanzen, setzen auf das kleine Blümchen. In der Mode, und bei den Parfum Flakons (Marc Jacobs Daisy) ist die kleine Blume ebenfalls immer ganz weit vorne. Wir Modeinteressierten, setzen zu jedem Frühlingsbeginn, ebenfalls gerne auf das weiß-gelbe Blümchen.


Ü40 + Ü50 Modebloggerinnen - das Gänseblümchen und die Mode


Wir Frauen wußten schon immer das Gänseblümchen etwas besonderes sind. Wir trugen sie als Zierde auf unseren Taschen, legten uns dekorativ in Wiesen, voll dieser kleinen Schönheiten, und wanden sie als Haarschmuck zu Kränzen.

Montag, 13. Juni 2016

Mein Sommergetränk - Vitaminwasser


Hallo ihr Lieben, heute möchte ich meine 2 liebsten Rezepte für Wasser mit Früchten, Kräutern und Gewürzen zeigen. Man kann zum Wasser in die Glaskaraffe geben, was man möchte. Alles was gut schmeckt und gesund ist. 

Von den Ü30 Bloggern wurde auch schon darüber berichtet. 
Eva vom Ü50 Beauty- Mode- und Lifestyle Blog Ladylike, hat z.B. ein ganz neues Buch zum Thema Vitaminwasser  vorgestellt. 
Darin geht es speziell um Detox Wasser, auf jeden Fall eine spannende Geschichte. Auch weil man es zu Hause leicht selbst herstellen kann. 


Meine 2 besten Rezepte für Vitaminwasser mit Früchten, Gewürzen und Kräutern


Das Vitaminwasser ist natürlich rund ums Jahr etwas Gutes. Ausreichend zu trinken ist immer gesund, 12 Monate im Jahr. Und doch ist es bei mir so, dass ich im Herbst und Winter, eigentlich immer spielend leicht auf meine optimale Flüssigkeitsmenge komme. Das ist deswegen so, weil ich außer eine Kaffeetante, auch eine Teetante bin.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...