Posts mit dem Label Bloggerin ü50 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Bloggerin ü50 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 12. März 2017

Low Carb Krautrouladen mit Quinoa - vegetarisches Rezept



Low Carb Rezept für Krautrouladen 
Heute möchte ich noch schnell, bevor der Winter bald zu Ende geht, ein gutes Low Carb Rezept für Krautrouladen teilen. Es schmeckt aber bestimmt auch ab nächsten November wieder gut, falls es jetzt nicht mehr zum Gusto passt. Immerhin wünschen wir uns schon den Frühling herbei! 
Hier nun das Rezept für die Krautrouladen, sie sind vegetarisch und glutenfrei.

Dienstag, 7. Februar 2017

Winterwonderland - Winterwunderland im schönen Österreich


Grüß euch, herzlich Willkommen im Winterwunderland Österreich!
Die liebe Ela, von elablogt, lud zur Blogparade mit dem Thema Winterwonderland, ich bin der Einladung mit meinem Blog gerne gefolgt. Als Bewohnerin eines Alpenlandes ist das auch ein leichtes, denn irgendwo in Österreich, liegt immer Schnee. So lange es keine Blogger-Aktion mit einem maritimen Thema gibt, zum Beispiel mit Titel "mein schönster Tag am Meer", bin ich als Österreicherin immer gerne mit dabei! Diesmal mit Fotos von einem Ausflug in Oberösterreich.
Am Ende des Beitrags kommt auch noch ein winterliches Video. Mit mir und natürlich einer Winterlandschaft, irgendwo im Wunderland gedreht.

Freunde für einen Tag 


Darf ich euch meine österreichischen Freunde für diesen Tag vorstellen, sie luden zur Winter - Pool Party und waren wirklich gut drauf! Sie reagierten auch noch ganz und gar gesellig, als ich Spaßverderber nicht zu ihnen in den Pool wollte. Sie nahmen es gelassen und kamen einfach auch heraus. Gefeiert wurde dann im Schnee. Was für wundervolle Gastgeber sie doch waren!

Mittwoch, 28. Dezember 2016

50 Looks of LoveT. hat jetzt einen eigenen Video Kanal auf YT



Hallo, grüß euch! Einige von euch haben hier in den letzten Tagen die neuen Videos schon gesehen, und auch kommentiert, vielen Dank dafür :)
Heute kommt auch noch die offizielle Ankündigung dafür, das 50 Looks of LoveT. nun auch einen eigenen Video Kanal hat. 
Es wird aber keine wöchentlichen Vlogs oder gar Room Tours geben, sondern kurze Videos zu den Themen Lifestyle 50Plus, Beauty und Food. Das mit dem Mitfilmen beim Kochen möchte ich noch austesten und gegebenenfalls, bei gelingen, dann auch posten. Im neuen Jahr werde ich einmal schauen wie das, sich selbst zu filmen, mit Stativ klappen könnte. Ist wahrscheinlich nur eine Frage der Übung und einer Karriere als berühmter Food Blogger steht nichts mehr im Weg! *lach

Wie sie geht, wie sie spricht .. Blogger in Bewegung, mit Stimme


Für mich selbst war es schon immer spannend zu sehen wie eine Bloggerin, außerhalb der einzelnen Momentaufnahmenden, den Fotos, rüberkommt. Wie sie wirkt wenn sie geht, aussieht wenn sie lacht oder auch wie ihre Stimme wohl klingen mag. 
Gerade bei Blogs die ich schon länger mitverfolge, klicke ich immer auf das Video, sobald es eines gibt, ich bin von Natur aus neugierig.  

Und so wollte ich eigentlich schon seit langem ebenfalls kleine Videos online stellen, nur wie das so ist, es verschob sich immer nach hinten. Aber nun, Ende gut, alles gut ... der Video Kanal lebt! 

Der Blog hier bleibt wie er ist. Ab und zu werde ich am Ende eines Beitrags eines meiner Videos anhängen. Und zwar immer dann, wenn ich eines zum aktuellen Thema gedreht habe. 
Das heisst, das es viele meiner Videos, ausschließlich auf dem YT Kanal zu sehen geben wird. 
Wenn ihr die Videos mitverfolgen mögt, was mich sehr freuen würde, dann gibt es die Möglichkeit den Kanal auf YT zu abonnieren. 
Ihr könnt bei Interesse aber auch einfach auf das YT Logo in der Sidebar klicken, da kommt ihr ebenfalls zu meinem Kanal und den neuesten Videos. 
Ganz oben auf meinem Blog hier, in der schmalen Leiste, könnt ihr ebenfalls Videos anklicken. Ihr seht, es führen einige Wege zu meinen bewegten Bildern.
Momentan gibt es dort auch ein Video von meinem Geburtstagstisch, samt Torte und Feuer Fontäne, allerdings stimmen die Kerzen nicht mehr, weil mir das erste Video misslang und danach nicht mehr genug Buchstaben für das Wort "Happy" da waren. Also steht auf der Torte H A B R D 

Für heute habe ich ein kleines Hello Kitty Video angehängt. Das war mehr so aus Spaß, und süß ist das Set ja schon auch. In naher Zukunft kommt eine nette Idee und schöne Spielerei für die Küche, ein Auspacken der benefit B.Right! on Girl! Gesichtspflege Box vom Geburtstagstisch und morgen noch ein Video zum entspannen und träumen. 

Die zwei Fotos von heute habe ich im Stadtpark geknipst. Den Pliseerock im Winter Styling. 
Mit Mantel, Mütze, Stiefeln und runder Sonnenbrille. :)

Dienstag, 6. Dezember 2016

Vegetarisches Essen für ein Weihnachts Menü - Hauptspeise



Hallo und herzlich Willkommen zur zweiten Hauptspeise meines Weihnachts-Menüs! 
Es ist sehr selten in meiner Küche, das ich ein Glas oder gar eine Dose aufmache. Für diesen leichten Hauptgang habe ich tatsächlich zwei Gläser Artischockenherzen aufgemacht. Ja, wir könnten kleine Artischocken weich kochen, die Mitte entnehmen und damit unsere panierten Artischocken zubereiten. Aber mit diesen genussfertigen Artischockenböden, geht es so schnell und schmeckt wirklich gut.  

Essen - Es soll gut schmecken und schön aussehen an Weihnachten 


Diese zwei Dinge, Geschmack und Optik, sind bei festlichen Essen sehr wichtig. Wo sonst vielleicht nur auf Geschmack geachtet wird, wie oft bei Instagram oder Twitter unter Bilder zu lesen ist, es sieht zwar nicht schön aus aber schmeckt traumhaft, kommt es auf einem schön gedeckten Tisch sehr wohl auf die Präsentation und das Aussehen an. 
Knusprig braun gebackene Artischockenherzen mit frischem Salat brauchen wenig Aufwand um appetitlich auf dem Teller zu liegen. Egal wie man diesen Hauptgang anrichtet, er wird immer zum anbeissen aussehen. Wenn ich diese kleinen Artischocken in knusprigen Bröseln, Parmesan und Kräutern nur ansehe, möchte ich schon in eine reinbeissen *schmatz

Zutaten, Rezept und Zubereitung für panierte Artischockenherzen


Wenn wir die Artischocken aus dem Glas nehmen, dann sind wir mit der Zubereitung der Hauptspeise ziemlich schnell durch. Ich persönlich würde es auf diese Art empfehlen. Erstens ist es weniger Aufwand und zweitens auch preisgünstiger.

Dienstag, 29. November 2016

Festliche Küche - Hauptspeise für ein vegetarisches X-mas Menü



Hallo ihr Lieben! Heute möchte ich gerne eines der beiden Hauptgerichte für ein festliches Essen zeigen. Für vegane Weihnachten habe ich mir eine glutenfreie Hauptspeise mit Reisnudeln und Gojibeeren ausgedacht. Rote Beeren zählen nicht nur zu den Superfoods, das zwar auch, aber getrocknete rote Beeren vermitteln für mich etwas Weihnachtliches. Zur Feier des Tages oder auch an heilig Abend, eine schöne und gesunde Variante, um das Hauptgericht fruchtig abzurunden. 

Veganes X-mas - Reisnudeln mit Gemüse, Gojibeeren oder auch Cranberries


Rot und Grün vermitteln im Winter immer etwas festliches, gar weihnachtliches. Die weißen, zarten, Reisnudeln, die orange Paprikaschote und der pastellgrüne Fenchel ergänzen sich optisch sehr schön. In einer Schüssel serviert, können wir mit dieser veganen Hauptspeise, auf einer festlichen Tafel voll punkten. Denn gerade bei Speisen für Weihnachtstafeln und anderen festlichen Anlässen, isst das Auge mit. Festivitäten sind immer etwas für alle Sinne! 
Die roten Beeren müssen nicht unbedingt Gojibeeren sein, mit getrockneten Cranberries klappt die beschriebene X-mas Optik auch :)

Zutaten u. Rezept für eine vegane Hauptspeise - Nudeln, Gemüse & Beeren 


Wie schon im letzten Beitrag angekündigt ist diese vegane Hauptspeise sehr leicht in der Zubereitung und wir brauchen dafür auch nicht viele Zutaten. Ich persönlich finde nicht, das ein Essen dadurch festlicher wird, indem man dafür den ganzen Tag in der Küche zubringen muss. Stressfrei kochen um dann entspannt und in Ruhe gemeinsam zu tafeln ist genau meins!

Donnerstag, 24. November 2016

Essen - Vegetarische Rezepte & Gerichte für ein festliches Menü



Jetzt beginnt die Zeit wo wir vielleicht anfangen zu überlegen, was zu den Festtagen auf dem Tisch stehen könnte, was wir gerne essen mögen. 

Die Feiertage, gerade rund um Weihnachten, regen uns meist besonders dazu an, es auch auf dem Tisch feierlicher zugehen zu lassen. Essen zu präsentieren das nach etwas mehr Aufwand aussieht. Aufwand ums Essen zu machen, liegt mir persönlich nicht sehr, aber etwas nach viel aussehen zu lassen, das kann ich. Gute Zutaten und die Präsentation sind dabei, meiner Meinung nach, alles! 

Eine vegetarische Vorspeise für ein festliches Weihnachtsessen


Es gibt viele vegetarische Rezepte, ich habe für heute ein einfaches Rezept für eine Vorspeise gekocht und fotografiert, das sich dadurch auszeichnet, das es sich besonders dekorativ anrichten lässt. Das finde ich wichtig für eine festliche Tafel. Für Anlässe soll das Essen ausgezeichnet schmecken und noch dazu appetitlich aussehen. Wenn die Teller auf den Tisch kommen, kann das ruhig nach etwas aussehen!

Montag, 7. November 2016

Wie mehr Kommentare bekommen - Auf Blogs kommentieren



Grüß euch! Wir haben schon das vorletzte Monat im Jahr erreicht, die Zeit geht für mein Empfinden ab jetzt wie im Flug vorbei. Bald beginnen die Weihnachtsmärkte und es wird Winter und somit Zeit für den Wintermantel. Aber bis es so weit ist, kommen hier noch Outfits für den Herbst. Heute zum Beispiel eines mit viel Stoff und Volumen. Meine Mode für diese Jahreszeit ist meist geprägt vom Mixen der verschiedensten Texturen und schöner Muster. Mir selbst gefallen Modeblogs allgemein im Herbst besonders gut, da gibt es die besten Looks zu sehen, gemütlich und kuschelig! Für diesen Look in Schwarz, trage ich meinen gemusterten Pullover und eine graue Tasche von Miu Miu, als kleine Farb-Auflockerung. 

Stadtpark - Mitten in Wien 


Die Fotos für den Blog zu diesem großen, weil voluminösen, Outfit, sind im Stadtpark entstanden. Der Park liegt gleich am eindrucksvollen Ring mit seinen prächtigen Gebäuden, also mitten in der Stadt.

Sonntag, 30. Oktober 2016

Getting Spooky With It - Die Halloween Blogparade



Ela von elablogt hat zur Halloween Blogparade eingeladen .. ein guter Zeitpunkt um von der finstersten und unheimlichsten Nacht in meinem Leben zu berichten. Die Geschichte noch einmal zu erzählen. 
Der Gedanke daran lässt mich erschauern, noch heute, 4 Jahre später. Während ich hier schreibe, ist mir, als wehe ein eisiger Hauch durch das Zimmer .. eine kalte Hand streicht über meinen Rücken, aber ich schreibe unbeirrt weiter. Die Wahrheit will endlich ans Licht. Was geschah damals an Halloween ...


Was in dieser Halloween Nacht geschah .. 


Es ist meine Pflicht euch zu warnen, es ist das erste mal das ich etwas über diese Nacht aufschreibe. Es hat noch kein Mensch je zuvor die wahre Geschichte darüber gelesen. Es gibt daher auch keine Aufzeichnungen darüber was danach geschehen ist, oder was in der kommenden Halloween Nacht passieren könnte. 

Es begann um etwa 23.00, mit üblichen Fotos für den Blog. Ich hatte mein neues Kleid mit dem schönen Blumenmuster an. Darüber einen schwarzen Trench. Also ein typisches Outfit für den beginnenden November.

Mittwoch, 5. Oktober 2016

Mode 50Plus - Ist Violett tatsächlich die Farbe für ü- Frauen?



Violett! Seit Dita Von Teese viele ihrer schönen Roben in Purple trug, ist für mich zumindest, der Farbe das Image, das sie am besten zu weißen Haaren passen würde, etwas genommen. Violett passt auch zu brünetten, blonden und schwarzen Haaren. In der richtigen Nuance bestimmt auch zu roten Haaren. 
Dita Von Teese macht auch in ihren Burlesque Shows viel mit violettem Licht und Accessoires. 
Ihr Hochzeitskleid war ebenfalls in der Farbe Violett. 

Gedanklich verbinden wir mit Farben immer etwas, wenn auch manchmal unbewusst.

Donnerstag, 25. August 2016

Komm mit ins Séparée! Bloggen in einer Nische .. oder 3



Hallo! 
Das Chambre séparée ist eine, oft auch nur durch einen Vorhang geschützte, Nische in einem großen Restaurant oder einem Ballsaal. Im Séparée ist man also inmitten aller, dabei beim großen Fest, aber durch den Sichtschutz auch irgendwie privat. 
Man kann jederzeit raus zu den anderen in den großen Saal und mittanzen. Wenn man allerdings genug davon hat, gibt es die Komfortzone, das eigene Reich, das Chambre séparée. 
Der Vorteil einer Nische ist, das sie in der Regel nicht überlaufen ist. Nicht wie der große Ballsaal, der ist meist überfüllt, es herrscht ein Gedränge. Allerdings hat man im großen Saal die Chance von allen gesehen zu werden. Im Séparée wird man von einigen gesehen, aber von denen ganz sicher!
Beim Bloggen ist es ähnlich, wir können uns aussuchen ob wir mit unseren Themen möglichst allgemein bleiben und somit eventuell einen großen Leserkreis ansprechen, oder uns lieber den Nischenthemen annehmen und somit von einigen Interessierten ziemlich sicher gelesen werden. 

Erfolgreich bloggen mit Rand/Nischen -Themen


Mit Nischen-Themen meine ich nicht etwa, erfolgreich Hanf-Pflanzen im eigenen Keller ziehen. Wobei, das ist wohl kein so wirkliches Randthema.
Okay nochmal, mit Randthemen meine ich nicht Themen wie, ein Versuch der Selbstfindung mit Klangschale und Weihrauch .. wobei ... in mir steckt wohl das Herz und die Seele einer Bloggerin, ich würde über alles und jenes bloggen, es muss einfach raus aus mir  :)

Es ist doch so, das die Bloggerwelt ziemlich groß ist. Und die Frage daher lautet, wie mache ich mich möglichst sichtbar?

Freitag, 17. Juni 2016

Sich stilvoll kleiden - Oder erwachsene Frauen im Teenie Look


Hallo ihr Lieben! Der Überbegriff "sich stilvoll kleiden" ist die Antwort auf viele Modefragen. Und doch bedeutet dieses Stilvoll, wahrscheinlich für jeden etwas anderes. 

Sich stilvoll kleiden 


Sucht man auf schlauen Seiten danach, wird dieses "stilvoll" mit elegant, hochwertig und auch geschmackvoll erklärt. Das Wort geschmackvoll trifft es, für mich zumindest, erstmal am besten.  
Doch wenn ich mir die verschiedenen Definitionen zu "elegant" anschaue, nämlich unauffällig, unaufdringlich, ohne großen Aufwand, dann gefällt mir das als Erklärung für stilvoll ebenfalls sehr gut. 
Das Wort hochwertig, passt mit wertvoll, kostbar und erstrangig, nicht in meine persönlichen Gedanken zum Kleiden mit Stil. 

Sich stilvoll zu kleiden wird etwa auch mit, den eigenen Stil finden, nicht mit den Trends zu gehen, gleichgesetzt. Das erscheint mir aber doch ein wenig altmodisch, oder? Trends aufzugreifen, sie in Outfits mit persönlicher Note zu verwandeln, ist durchaus stilvoll möglich. 

Auch die, von führenden Modezeitschriften oft geltend gemachten 10 Regeln, um sich altersgerecht und stilvoll zu kleiden, haben meiner Meinung nach nicht allzu viel mit Stil zu tun. Die gezeigten Vorschläge fallen fast immer in die Kategorie "hochwertig" ,was meiner Meinung nach aber nur bedingt, etwas mit stilvoll zu tun hat.
Denn wenn eine Dame, mit riesengroßem Hut auf dem Kopf, im Theater sitzen würde, fände ich das, hochwertig hin oder her, sehr stillos. Und die hinter ihr wahrscheinlich sehr ärgerlich, wenn sie nur den Hut statt der Bühne sehen würden. 



Ein, auch noch so hochwertiges weißes Kleid aus teurer Spitze, sollte als Gast, nicht auf einer Hochzeit getragen werden. Und ich persönlich gehe auch nicht in Leder zu einer Kindstaufe, mag das Leder noch so handschuhweich und teuer gewesen sein. 
Hochwertigkeit alleine, schützt meiner Meinung nach, nicht vor Stillosigkeit. 
Zumindest, sollte man, um stilvoll gekleidet zu sein, niemanden mit seinem Outfit stören. Seien es nun andere Theaterbesucher, das Brautpaar oder der Pfarrer. 

Was ist nun wirklich stillos in Sachen Mode?


Was mich unangenehm überrascht hat ist das, was als erstes kommt, sucht man nach Beispielen für stillos gekleidet zu sein. 

Dienstag, 31. Mai 2016

Souping statt Juicing oder auch die gute Frühlings-Gemüsesuppe



Hallo, heute möchte ich gerne ein Rezept für köstliche Gemüsesuppe teilen. Die Suppe ist schnell gemacht, und zaubert geschmacklich, den Frühling in den Teller.

Souping, Detox oder einfach Suppe 


Wie die Arten Suppe zu essen nun auch immer heissen mögen, schon unsere Großmütter wußten, dass eine warme Suppe, unserem Körper und unserer Seele gut tut. Achtsamkeit und eine möglichst gesunde Lebensweise tun das Übrige. 
Souping und Detox Kuren mit Suppen haben durchaus ihre Berechtigung. 

Wichtig ist, dass die Suppe mit frischen Zutaten gekocht wird. Mit viel gutem Gemüse nach Saison und Gusto. 
Momentan bietet sich für eine Frühlingssuppe grüner Spargel an. Wer keinen Spargel mag,

Samstag, 28. Mai 2016

Mein Frühlingstrend - Mustermix



Hallo ihr Lieben! 
Mein Lenz-Trend heuer sind nicht nur Schleifen auf Röcken und Schuhen. Es hat sich nun auch herauskristallisiert das ich dem Mustermix heuer eine Chance gebe, und fleissig große mit kleinen Muster mixe was das Zeug im Kleiderkasten hergibt. Heute also wieder ein Outfit im blau-weißen Mustermix, diesmal Blumenmuster mit kleinen Pünktchen kombiniert.

Freundschaft unter Bloggerinnen 

Es gibt sie, die virtuelle Freundschaft unter Bloggerinnen. Ich spüre sie selbst, und ich bekomme sie zwischen anderen mit. Frauen, die sich ganz oft noch nie real begegnet sind, machen außerhalb der Blogospäre auch spannendes. 

Sonntag, 22. Mai 2016

Outfit - den Jeansrock mit Kimono tragen




Hallo ihr Lieben, hoffe ihr habt ein schönes Wochenende verbracht!
Heute möchte ich mit meiner kleinen Outfit-Reihe, rund um den Jeansrock, weitermachen.

Jeansrock mit Kimono 


Ein sportliches Outfit mit Jeansrock gab es in meiner kleinen Reihe schon zu sehen. Heute möchte ich gerne einen weiteren Look, mit dem Evergreen in Blau, zeigen. Ich habe ihn, ganz vom Asian-Style inspiriert, mit meinem grünen Kimono kombiniert.

Der Kimono ist hier auf dem Blog ein alter Bekannter, allerdings hatte ich ihn bis jetzt,

Donnerstag, 28. April 2016

Ballerinas - ja oder nein


Ballerinas Buffalo

Hallo ihr Lieben!
Meine Antwort lautet deutlich, ja! Ballerinas sind aus meiner Garderobe nicht wegzudenken. Ich trage sie seit Jahrzehnten in der ganz klassischen Form, mit kleiner Masche vorne.

Eigentlich wollte ich nachfolgendes Outfit heute zeigen. Aber dann dachte ich, statt eure Meinung zu rotem Rock mit Ringelweste zu hören, würde mich eure Meinung zum legendären flachen Schuh in Ballerina Form interessieren. Also wie sieht es in eurem Schuhschrank aus, sind Ballerinas Top oder Flop?

Die Meinungen dazu sind durchaus geteilt. 


Was sind die Argumente gegen Ballerinas? 
Z.B. las ich vor kurzem sie seinen zu mädchenhaft für erwachsene Frauen. Oder sie machen keinen schönen Gang, und natürlich verlängern sie die Beine nicht, und sehen dadurch natürlich auch nicht sexy aus.
Was wären es noch für Argumente die gegen diesen Klassiker im Schuhbereich sprechen? 

Ballerinas Deichmann

Die positiven Argumente wären die Bequemlichkeit der flachen Schühchen. 


Habe sie mit 15 schon gerne getragen, und heute mit 50+ ,erst recht. Sie sind einfach bequem. Wenn man den richtigen Ballerina Schuh für sich findet, geht es sich darin fast wie auf Wolken. Die Sohle sollte nicht zu dünn sein. Sonst kann es auf Kies schon durchdrücken. Sie nehmen im Schuhschrank nicht viel Platz weg, in die große Handtasche passen sie im Notfall als Ersatzschuh auch. Ich kann sie an schönen Tagen schon Ende März, als Vorboten für den Frühling, mit Mantel und Strumpfhose tragen. 

Ballerinas Lauren Ralph Lauren

Es gibt sie jedes Jahr verlässlich in den Schuhläden, man kann aus vielen Farbtönen wählen.


Man kann sie, wenn es wärmer wird, ohne Strumpfhose anziehen. Wenn es für Sandalen noch etwas zu kühl ist, greife ich zum Ballerina. Ballerinas sind für mich der perfekte Übergangsschuh. 


Sie tragen mich Dank der Bequemlichkeit stundenlang durch die Stadt. Da ich zu Fuss und mit Öffis in Wien unterwegs bin ist das kein unerheblicher Pluspunkt :)

Man kann sie zum Kleid, Rock und zur Hose kombinieren.


Nicht zu vergessen der leichte Audrey Flair, von dem man unweigerlich umgeben ist, sobald man Ballerinas trägt :)


Da sie im Koffer nicht viel Platz wegnehmen begleiten sie mich oft auf Reisen, Venedig, München, Rom, für Stadtbesichtigungen sind sie toll. Nur in London hatte ich keine mit, da ging ich meist mit Flip Flops. 
Darüber könnte ich übrigens auch einen Beitrag machen, weil Flip Flops trage ich durchaus schon mal zum Brokkatkleid :)


Aber stimmt was ich da über Ballerinas in einem Kommentar las, sexy sind sie nicht. .. nicht einmal wenn sie aus der Halle Berry Kollektion sind.  
Aber mit der richtigen Perspektive, verlängern sie dann doch wenigstens die Beine :)

Ballerinas Halle Berry for Deichmann

Habt einen schönen Tag ihr Lieben, 
und lasst mich noch kurz wissen was ihr von Ballerinas haltet.
Gehen die an euch vorbei, oder geht ihr damit überall hin?

Liebste Grüße, 
LoveT.

Dienstag, 19. April 2016

Casa di Giulietta Verona



Hallo ihr Lieben! Da stehe ich nun, wie einst Romeo unter dem Balkon der Julia .. 

Hatte es hier ja schon geschrieben das ich Verona besucht hatte, was für eine wunderschöne Stadt! 
Achtet bitte nicht darauf was ich an habe, zum Zug fahren und Stadt besichtigen war das Gewand grade recht. Und ich kann sagen, auch als Frau 50+, verreist es sich mit dem Nachtzug einfach komfortabel und Ladylike. Kein Stress, und vor allem kommt man frisch und ausgeschlafen, in der Stadt der Wahl an. 

Der Balkon der Julia - Casa di Giulietta Verona


Auf dem unteren Foto sieht man den Durchgang zum "Balkon der Julia" 
An den Wänden hängen Liebesbriefe die meist von jungen Mädchen hier angebracht werden. Das alles ist schon sehr schön und auch romantisch. Das Casa die Giulietta war meine erste Adresse, auf meiner imaginären Liste, als ich in Verona ankam.

Es gibt ja immer "so Dinge" ,die man unbedingt einmal erlebt haben möchte, gesehen haben möchte. Das Haus der Julia in Verona war ein großer Wunsch von mir. 

Ob die Geschichte wahr oder erfunden ist, es ist ein Erlebnis, in dieser romantischen Ecke Veronas zu stehen. Ein Besuch ist sehr empfehlenswert, egal wie alt man ist, das kleine Mädchenherz in uns freut sich. :)

Casa di Giulietta

hach, was war ich froh endlich da gewesen zu sein! Eine kleine Siegerpose musste einfach sein. 

me, beim Balkon der Julia

Besichtigung der wunderschönen Stadt Verona


Der erste Weg in Verona war nun zum Haus der Julia, das konnte von meiner Wunschliste abgehakt werden. 
Danach kam alles andere dran. Piazza delle Erbe, der Dom Santa Maria Matricolare mit einem Altargemälde von Tizian und das Rathaus mit wunderschönem Innenhof. Es ist übrigens das älteste Rathaus Italiens. 

Es ist einfach alles sehenswert in dieser italienischen Stadt. 

Piazza delle Erbe - Altargemälde von Tizian - Eingang zum Dom

Palazzo del Comune / Rathaus 

Arena in Verona


Erstmal bevor es weitergeht, versucht bitte fehlerfrei, Arena in Verona 3x schnell hintereinander zu sagen, ich kann es tatsächlich nicht. Muss immer lachen. 

Also, vor der Arena in Verona durfte ich nun auch einmal stehen. Immerhin ist da Tiziano Ferro schon mehr als einmal aufgetreten. Ich bin sehr sehr sehr vernarrt in die Musik von Tiziano Ferro. 

Ein Bild darunter ist die Etsch mit Castelvecchio zu sehen.

Arena

Castelvecchio




Basilica San Zeno Maggiore - Arco dei Gavi

Castelvecchio


Verona bei Nacht 


Zum Abschluß noch einige Impressionen von Verona bei Nacht. Die Reise nach Verona war eine der schönsten Städtereisen, die ich die letzten Jahre unternommen hatte. 

Egal wo man hingeht, mit Plan oder ohne, es ist immer sehenswert. Die Etsch rahmt diese kleine Stadt, wie ein Bild, auf bezauberne Weise ein. 





Liebste Grüße,
LoveT.


Montag, 11. April 2016

Jede Frau braucht eine Tasche - Ü30 Blogger & Friends



Hallo und herzlich Willkommen ihr Lieben!
Heute startet die Ü30 Blogger and Friends Woche, in der sich alles um Taschen drehen wird. Ein wunderbares Thema, wobei ich hier auf meinem Blog ansonsten nicht besonders auf Taschen eingehe. Sie eher als Accessoire zum Outfit mit aufliste.

Das hat mich aber nicht daran gehindert an dieser speziellen Woche, die den Taschen gewidmet ist, teilzunehmen. Weil klar, jede Frau braucht eine Tasche, so auch ich!



Gelbe Stofftasche



Insgesamt werden es an die 40 Taschen sein die bei mir ihr Zuhause haben. 
Ich habe es euch, und auch mir, erspart alle zu zeigen. Sondern lieber eine, für mich besondere, Tasche rausgesucht. Sie ist von Coccinelle, aus gelben Stoff, und trägt den tollen Namen Happy Bag.

Grade wegen dem Namen, Happy Bag, hat die gelbe Stofftaschetasche das Rennen gemacht. Sind Taschen wohl mit eines der Accessoires, die uns Frauen glücklich machen. 

Aus Hosen, Mäntel und Röcken kann man rauswachsen, und das meist nicht freiwillig. Ich denke grade an meinen Stapel Kleidung "für irgendwann, wenn ich wieder hineinpasse" ..

Aber Taschen sind treue Wesen, sie begleiten uns, egal welche Kleidergröße wir gerade tragen. 




Die Marke Coccinelle 



Coccinelle ist ein italienisches Label, Coccinelle bedeutet Marienkäfer. Und so ziert ein silberner Marienkäfer, in Form eines Anhängers, auch diese Tasche. Coccinelle hat auch Taschen aus Leder in den jeweiligen Kollektionen. In meinem Schrank befinden sich einige davon. Ich mag das italienische Label sehr gerne. :) 






Lieblings-Taschen 


Wer von euch jetzt Lust dazu bekommen hat, doch noch einige meiner Taschen anzuschauen. Habe einen Link zu einem Beitrag meiner Lieblings-Taschen rausgesucht. Der Beitrag mit einem Teil meiner Taschensammlung stammt von Februar 2011. Die Coccinelle Happy Bag war damals auch schon mit dabei. Unter anderem gibt es da auch noch Taschen von Ferré, Miu Miu, See by Cloé, Blumarine oder Marc by Marc Jacobs zu sehen.

Outfit - All over Jeanslook 


Es ist der erste All over Jeans-Look den es hier zu sehen gibt. Es ist auch der erste All over Jeans Look, der je an mir zu sehen war. Die Looks all over, von oben bis unten, im blauen Denim, waren nie Teil meiner alt bewährten Outfits. Was auch daran liegen mag, dass ich so lange keine Jeansjacke im Schrank hatte. Uns so habe ich mit mittlerweile 50, meinen ersten kompletten Jeans-Look, getragen. 

Wie trägt man den All over Jeans-Look


Die Hauptbestandteile, Oberteil und Unterteil, sollten dabei aus blauem Denim sein. Die Waschung spielt dabei keine Rolle. Auch nicht ob die Jeans im used Look ist. Erlaubt ist alles, nur muss der Gesamtlook eindeutig, das Thema Jeans widerspiegeln. In Form eines Hemdes, Shorts, Hosen, Jacke oder Weste. Kombiniert werden darf nach Lust und Laune. 

Mein Outfit besteht aus einer schmalen Jeansjacke mit sehr enger Hose. Beides in dunkelblauem Denim, die Jacke in leichter Used-Waschung 
Kombiniert habe ich den Look mit gelber Bluse und Tasche. Von führenden Modeexperten wird für diesen Sommer ja ein Trend zu Gelb vorausgesagt. Bin gespannt. Einstweilen habe ich beide Teile noch aus meinem Fundus. 

Outfit

gelbe Tasche Coccinelle 
Jeansjacke Tom Tailor 
Jeans Benetton 
Schal Orsay 
gelbe Bluse Emily Van den Bergh 
weiße Sneaker Prada



Zum Schluß noch eine Linkliste mit allen teilnehmenden Bloggerinnen. Wir laden euch damit herzlich zu unserer Ü30 Taschen-Woche ein! 


Startet gut in die neue Woche!
Liebe Grüße,
LoveT.








Freitag, 15. Januar 2016

Topfgucker # 1



Hallo ihr Lieben, heute ist es soweit, wir starten die erste Runde Topfgucker! 
Wer mag kann gerne nochmal etwas über die Idee dieses Blogger-Projekts nachlesen. 

Kurz zusammengefasst: Heidi und ich sind die Topfgucker. 


Heidi kocht in Deutschland, während ich in Österreich koche.
Beide mit den gleichen 5 Zutaten. Im Wechsel darf jeweils eine von uns 5 Lebensmittel aussuchen, die dann in einem Gericht oder Menü, verkocht werden müssen. Gewürze und zusätzliche Lebensmittel bleiben jedem selbst überlassen. Einmal monatlich gucken wir uns dann gegenseitig in die Töpfe.

Den Anfang 5 Lebensmittel auszusuchen durfte ich machen. Hier nun meine Auswahl

Süßkartoffel
Chicorée
Apfel
Schokolade
getrocknete Früchte

Ich habe mich für ein Menü mit diesen 5 Zutaten entschieden, bestehend als Vorspeise, Hauptspeise und Dessert. 
Chicorée mit Spinatpesto - Makluba - Apfel-Schokolade Muffins


Chicorée mit Spinatpesto und Peccorino - Chicorée


Zutaten
frischer Babyspinat 
Limette
1 Becher griechischer Joghurt 
Olivenöl
Ahornsirup
großes Stück Peccorino (wahlweise Parmesan)
Chicorée
Schnittlauch in Röllchen geschnitten
gehobelte Mandeln
Salz


Den Babyspinat mit etwas Pecorino, Limettensaft, Olivenöl und Salz pürieren. Ich habe das mit dem Stabmixer gemacht.

Joghurt und Ahornsirup unterrühren. 

Die Mandeln in einer trockenen Pfanne ohne Öl anrösten.

Den Chicorée der Länge nach halbieren und in einer kleinen Schüssel zusammen mit dem Pesto, dem Pecorino, den Mandeln und Schnittlauchröllchen anrichten.



Makluba - Süßkartoffel, getrocknete Früchte 

Die Hauptspeise ist ein orientalisches Gericht, Makluba genannt. Makluba benennt ein Reisgericht das am Ende der Garzeit aus dem Topf gestürzt wird, so das oben dann unten ist. Wenn man es in einem Wok zubereitet, hat man eine dokorative Halbkugel als Ergebnis. Aufschneiden kann man Makluba dann wie eine Torte, das sieht auf dem Teller sehr ansprechend aus. Das Rezept ist Dank Reis und Kartoffeln natürlich glutenfrei. 

Zutaten
1 Süßkartoffel in dünne Scheiben geschnitten
200g Reis
2TL Kokosöl
1EL Mehl
Safranfäden, Salz, Zucker
Goji Beeren, gehackte Pistazien
griechischer Joghurt



Einen Esslöffel Mehl mit 5EL kaltem Wasser klümpchenfrei verrühren. Die Safranfäden mit etwas Zucker im Mörser zerreiben, eine Messerspitze davon, und eine größere Prise Salz, zu der Mehlmischung geben. 

Reis kochen. Nach der Kochzeit eine Tasse Reis entnehmen, mit dem restlichen Safran verrühren und wieder in den Topf zurückgeben. Durchrühren. 

Einen TL Kokosöl in einem kleinen Wok erhitzen, die Süßkartoffelscheiben darin verteilen. Die Mehlmischung darübergießen. Nun den Safranreis in den Wok füllen. Mit der Rückseite eines Kochlöffels Löcher in den Reis stechen. Die Hitze nun auf kleine Stufe zurückdrehen. Den Wok abdecken und 40min. auf dem Herd lassen. 

Etwas abkühlen lassen, dann das Makluba aus dem Wok stürzen. 


Das restliche Kokosöl erhitzen, die Goji Beeren darin etwas erwärmen. 

Nun ein Stück Makluba mit Goji Beeren und Pistazien bestreuen. Dazu paßt hervorragend eine Portion griechischer Joghurt :)



Apfel-Schokolade Muffins ohne Mehl - Äpfel, Schokolade

Die Muffins kommen ohne Mehl aus. Ich liebe solche Rezepte seit ich als Frau 45+ nicht mehr ungehemmt essen kann was ich möchte. Gut, so wirklich konnte ich das nie. Aber mit jedem Jahr das dazukommt, merke ich wie der Stoffwechsel sich verlangsamt. Und so probiere ich gerne Rezepte aus, die z.B. ohne Mehl auskommen. Der angenehme Nebeneffekt ist, das die Muffins dadurch glutenfrei sind. 

Zutaten
3 Eier
100g Zucker
100g Mohn gemahlen
2 kleine Äpfel geraspelt
40g dunkle Schokolade grob gehackt
Prise Zimt


Die Eier trennen, das Eiklar zu Schnee schlagen.

Dotter und Zucker mit dem Mixer so lange cremig schlagen bis sich die Menge verdoppel hat.

Mohn, Äpfel und Schokolade dazugeben.

Den Eischnee unterheben.

Die Masse in kleine Gläser oder Muffinförmchen füllen, bei 160° ca. 20-25min. backen.


Wenn man möchte etwas dunkle Schokolade schmelzen und den Muffin damit genießen :)



Bin selbst schon am meisten gespannt was Heidi aus den Zutaten gekocht oder gebacken hat! 
Hier nun der Link zu Heidi klick

Am 15.2. gehen die Topfgucker in die zweite Runde, 
wir würden uns freuen wenn ihr wieder mit dabei seid!
Liebste Grüße zu Euch




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...