Posts mit dem Label Frauen über 50 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Frauen über 50 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 16. Januar 2018

Elegantes Make up mit roten Lippen - schöner roter Lippenstift



Geschminkt mit einem der bekanntesten Lippenstifte von MAC - Mac Red Satin Lipstick 
Heute zeige ich ein Schmink- Tutorial mit dem klassischen Make up Look, der uns Frauen in den besten Jahren gerne empfohlen wird. Es ist der elegante Look mit schwarzer Mascara und roten Lippen. Das Make up mit Stil oder auch der berühmte "Schneewittchen-Look" 
Rote Lippen machen was her, daher können wir auf geschminkte Augen gerne verzichten. Die Wimpern habe ich mit einer warmen Wimpernzange, mit Batterie betrieben, nach oben gebogen und die Augen nur mit Mascara betont. Meine beheizbare Wimpernzange ist von Panasonic und ich habe dazu schon 2010 einen Artikel mit Review geschrieben. 
Dieses elegante Make up klappt auch bei Schlupflidern. Wie es ganz leicht geschminkt wird, zeige ich in diesem Video-Tutorial

Mac Red - Der elegante Lippenstift für jedes Alter und auch kühle Farbtypen 


Mac Red ist ein neutraler Farbton und somit für fast alle Frauen ein passender roter Lippenstift. Da er nicht ins Orange geht, können wir Frauen mit Farbtyp Sommer oder Winter, gerne zu dieser Farbe greifen. An den Swatches ist zu sehen, das Mac Red kein matter Lippenstift ist, aber auch nicht wirklich glänzend. Das Finish ist eher samtig und sehr satt in der Farbe. MAC selbst nennt diese Reihe, zu der auch Mac Red gehört, Satin Lipstick. 

Der Make up Look heute beinhaltet kein Schminken der Augen. 
Daher zeige ich auf dem nachfolgendem Foto ein Beispiel, welches elegante Augen Make up zu diesem kühlen Rot passen würde. Lidschatten in Grau und Silber unterstützen den kalten Unterton dieser kräftig roten Farbe sehr gut.

Mein Winter in gedeckten Farben - Beige, Grau & Schwarz



Mehr Beauty als Fashion - Mode-Themen sind hier in letzter Zeit ziemlich kurz gekommen. Schminken, Make up Looks und Gesichtspflege sind momentan meine liebsten Gesprächsthemen. Dicht gefolgt von kochen und backen. Wobei letzteres viel weniger erfolgreich ist, als die Make up-Tutorials.
Schlusslicht ist hier auf jeden Fall der Bereich Mode & Outfits, zumindest was momentan die Häufigkeit der Blog-Posts angeht. Was auch daran liegen mag, dass ich diesen Winter ziemlich alle Klischees der älteren Generation bediene. Ich trage gerne Best Ager Beige und kombiniere dazu nicht einmal ein farbliches Highlight. Grau, Beige und Schwarz sind oftmals mein modisches Farbthema. 
Egal, ich fühle mich wohl darin. Und da ich hier auf 50 Looks of LoveT. bekanntlich zeige was wirklich Sache ist, gibt es heute diesen Winterlook in gedeckten Farben von mir zu sehen. 
Allerdings hatte ich letztens im Sale mit günstigen Oberteilen zugeschlagen. 2 mal in farbig, also in richtigen Farben! Somit wird bald gelten, was kümmert mich mein Geschwätz von gestern. *lach* (Ein Bild vom neuen Shirt und Pulli, hänge ich am Ende dieses Beitrags an.)

Pullover, Rock, Mantel und Stiefel 


Zum Outfit kann ich sagen, das es gut zum Grau der Stadt im Winter passt. Man fällt kaum auf damit. Manchmal habe ich solche Phasen, da husche ich gerne kaum bemerkt und wahrgenommen durch die belebten Strassen. 
In der Stadt ist es tatsächlich so, je unscheinbarer man aussieht, um so ruhiger kann man seines Wegen gehen. Würde ich den grau gemusterten Rock durch ein keckes rotes Röcklein ersetzen, wären mir viele Blicke sicher. Und so kann man es sich jederzeit aussuchen ob man farblich Stadt-Diva oder doch lieber Best Ager, ganz nach dem Klischee, sein möchte. 

Diese Röcke in A-Linie, wie das grau gemusterte Exemplar heute, gibt es immer wieder im Sortiment von Ernsting´s Family. Sie sind nicht so kurz geschnitten und die Farben wechseln von Kollektion zu Kollektion. Im Winter sind die Stoffe dicker und zum Sommer hin werden die Materialien leichter. Die Preise bewegen sich meist so zwischen 12 und 16€, daher schaue ich da immer wieder die aktuellen Kollektionen durch, ob mir einer gefällt. Die Röcke tragen sich nämlich sehr bequem und gut.

Dienstag, 9. Januar 2018

Make up-Tutorial - sehr dunkel geschminkte Augen & Lippen


Beauty & Make up ab 50 - Dunklen Lippenstift und Smokey Eyes zusammen tragen
Dunkle Lippen zu einem kräftigen Augen Make up zu tragen, ist schon lange kein Schmink-Drama mehr. Viel eher noch, wird älteren Frauen davon abgeraten, dunklen Lippenstift zu verwenden. Besser nicht, lautet da die Meinung vieler Make up-Experten. 
Ich als Frau in den sogenannten besten Jahren, sage ein klares Ja zu dunklem Lippenstift. Gerne auch zu kräftig geschminkten Augen, vorausgesetzt man mag solche Looks. 
Das Make up heute, habe ich mit dekorativer Kosmetik von Kat Von D Beauty geschminkt. 
Die genaue Schmink-Anleitung gibt es bei Interesse in einem Make-up-Tutorial per Video zu sehen. 

Kat Von D Beauty - Studded Kiss Lipstick Lolita 


Der Studded Kiss Lipstick in der Farbe Lolita ist mein erster Lippenstift von Kat Von D Beauty. Der Duft von diesem Lippenprodukt ist leicht vanillig und extrem angenehm.

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Mode, ich bin bereit für den Herbst - Outfit in Grün & Blau


Cordrock in Grün mit Dunkelblau kombiniert tragen - Nun bin ich doch noch im goldenen Herbst angekommen und auch modisch bereit dafür. :) 
Sommerschuhe gehen allerdings noch, denn wir haben hier in Wien nun jeden Tag fast um die 24° im Schatten. Außerdem bin ich ziemlich hart im Nehmen, bis ich die Sandalen ins letzte Eck werfe, dürfen noch 2 oder 3 Tage vergehen. 
Bis dahin fange ich mal farblich an, der goldenen Jahreszeit mit meinem Outfit zu huldigen. 

Feiner Cord und Samt in Grün 


Den grünen Rock aus Feincord hatte ich mir schon im Frühling dieses Jahres zugelegt, seither trage ich ihn rauf und runter.

Sonntag, 30. Juli 2017

Beliebte Muster in der Mode - Outfit mit Bluse im Asia Style




Beliebte Muster - florales Blumenmuster im Asia Style Mit dem Modetrend Kimono, kamen auch noch andere asiatische Einflüsse in unsere Kleidung, gerade asiatisch anmutende Blumenprints sind sehr beliebt.
Hin und wieder waren schon vor den Kimonos, Blusen und Kleider mit asiatischen Blumenmuster zu finden. Aber erst seit dem Trend den Kimono statt eines Blazers zu tragen, sind Schnitte und Drucke die asiatisch inspiriert sind, auch in den gut besuchten Modeketten leicht zu entdecken.
Florale Muster waren in den Frühjahrs- und Sommerkollektionen ja schon immer sehr beliebt. In den letzten Mode-Saisonen aber, haben sich dicke Sweater, Jacken und Steppmäntel mit auffälligem Blumendruck, auch für den Herbst und Winter so richtig durchgesetzt. Blumenprints sind nun das ganze Jahr hindurch en vogue.

Sommerbluse im Asia Style - Blumenmuster


Eines meiner neuen Oberteile für den Sommer, ist eine leichte Bluse mit Blumenmuster. Finde den floralen Druck und den Schnitt leicht asiatisch angehaucht. Da ich Kleidung in dieser Art sehr mag, gehört die dunkelblaue Bluse momentan zu meinen Lieblingsstücken im Schrank. Also um bei der Wahrheit zu bleiben, war sie bis jetzt nur wenig im Kleiderschrank, denn entweder trage ich sie oder sie ist bei der Schmutzwäsche. 

In Wien war es die ganze letzte Woche gar nicht so heiß, es hätte gar keiner leichten Sommerbluse bedurft. Die Temperaturen bewegten sich in dem Bereich, dass ich sogar meine langen Haare offen tragen konnte, das ist wirklich selten im Hochsommer. Aber die neue Bluse trage ich trotzdem, bei jedem Wetter, da bin ich stur! :)
Auf dem folgendem Foto ist zu sehen, wie lange meine Haare schon wieder sind. Ich schneide sie mir immer selbst zu Hause nach.

Mittwoch, 5. Juli 2017

Meine Outfits, eine Frage des Alters - Schuhe & Länge der Röcke



Mode - Über Rocklängen und bequeme Schuhe. Haben nun mein Modestil und meine Outfits, tatsächlich etwas mit meinem Alter zu tun? Ich kann das mit einem klaren, ja, beantworten. 
Nun kommt von einigen Menschen vielleicht ein Aufschrei, wie ich mich selbst nur so furchtbar einschränken kann! Mode sei alterslos, wird gerne behauptet, Rocklängen sowieso überbewertet und bequeme Schuhe hat man als elegante ältere Frau erst gar nicht offiziell zu besitzen. Außer es handelt sich dabei um Sneaker!
Mir ist das alles aber ein wenig zu theoretisch, was im stillen Kämmerlein gerne über den Zusammenhang von Mode und Alter herum philosophiert wird. Auf Papier geschrieben oder in die Tasten gehämmert, liest sich alles über modische Freiheit wunderschön, logisch und sogar richtig. Es klingt angenehm aufgeschlossen und herrlich rebellisch die Kleidung keinen, zumindest nicht den "Umständen" des Alterns, anzupassen. Selbst für mich, liest sich alles in der Art ganz toll. 
Wie gut umsetzbar die graue Theorie für mich ist, zeigt der Alltag dann sehr schnell. 

High Heels tagsüber tragen, mit mehr als 5 Jahrzehnten im Gepäck


Früher - Schuhe mit sehr hohem Absatz, waren sehr lange meine besten Freundinnen. Selbst mit 13cm Absatzhöhe, konnte ich noch grazil den Bus erwischen. Selbst das allerorts in Wien eingesetzte Kopfsteinpflaster, machte mir den sanft wiegenden Gang, nicht kaputt. Okay, vielleicht denke ich auch nur, das es so war. *lach Aber Tatsache ist, dem Bus bin ich auch mit hohen Absätzen, noch locker hinterher gelaufen. Die hohen Dinger taten selbst nach 8Std. tragen, nicht an den Füßen weh. 

Jetzt - Jetzt habe ich Knochen, Sehnen und Bänder die fast 52 Jahre alt sind. Und sie fühlen sich auch um keinen Tag jünger an. Daher sieht man mich bestimmt schon seit ca. 3 Jahren, tagsüber, nicht mehr in Schuhen mit sehr hohen Absätzen. Wenn, dann haben sie einen Keilabsatz, damit geht es.

Sonntag, 2. Juli 2017

Ungeschminkt 50Plus - Glatte & reine Haut in den Wechseljahren



Mit Naturkosmetik durch den Sommer - Hautpflege für Frauen ab 50 mit Hautunreinheiten
Die persönliche Gesichtspflege-Routine zu zeigen liegt nach wie vor bei Bloggern im Trend, ich mache das seit 7 Jahren regelmäßig. Bei der Hautpflege bewege ich mich zwischen herkömmlicher Kosmetik und Naturkosmetik hin und her. Jetzt im Sommer bin ich oft ungeschminkt, daher gestaltet sich die Gesichtspflege auch minimalistischer. Meine Haut reinige ich abends mit einer Seife und pflege sie danach mit Öl. 

Was ist nun an reiferer Haut besonders, außer das sie zu Fältchenbildung neigt und an manchen Stellen straffer sein könnte? Beides ist nichts, unter dem ich leiden würde, so ist es nun mal wenn man älter wird. 
Seitdem sich mein Körper in der Hormonumstellung befindet kommen nun aber auch noch gerne Hautunreinheiten hinzu. Speziell am Kinn und machmal auch an den Wangen oder der Stirn. Die wohlbekannten Pickelchen, zu der die Haut in den Wechseljahren manchmal tendiert. Das ist nicht bei allen Frauen so, bei mir aber leider schon. Dafür habe ich auch Hitzewallungen, ewig Hunger und schlaflose Nächte. Dachte mir, wenn schon, nehme ich gleich die ganze Palette an angenehmen Dingen. *grins So schlampig ich bei Inhaltsstoffen in Kosmetik oft bin, bei Hautunreinheiten möchte ich mir aber dann doch etwas besseres ins Gesicht schmieren. Fragt nicht warum. Nennt es gerne unlogisch, aber es ist, wie es ist. Auf jeden Fall bin ich für die diesjährige Hautpflege im Sommer, auf Naturkosmetik umgestiegen. Meine Pickelchen sind seither fast weg und insgesamt sieht die Haut feinporiger und glatter aus. 
Zu den beiden Naturkosmetikprodukten und meiner Routine gibt es auch ein kurzes Beauty-Video. Es kommt zum Schluss. 

Das Gesicht mit Seife waschen - Reinigung oder Peeling 


Die schwarze Gesichts-Seife hatte ich von einer Freundin geschenkt bekommen, es ist ein Seifenstück zum probieren. Die Originalseife ist größer und rund. 
Die Seife kann als Peeling direkt im Gesicht verwendet werden, oder aber in den Händen aufgeschäumt als sanfte Reinigung. Ich zeige beides im nachfolgendem Video.
Mir gefällt die Art der Gesichtsreinigung sehr. Denn bei Bedarf fahre ich, während dem waschen des Gesichts, mit der Seife schnell mal über die Stirn oder das Kinn und habe so ein kleines Peeling an genau den richtigen Stellen.

Dienstag, 20. Juni 2017

Schwarz im Sommer tragen - Mode & Outfits in dunklen Farben



Modethema - Dunkle Farben im Sommer tragen. 
Schwarz kann ich persönlich immer tragen, auch wenn es Sommer ist und 30° heiß. Im letzten Jahr kam an Sommerkleidung in dunklen Farben, zu Schwarz und Dunkelblau, bei mir noch Dunkelbraun hinzu. Mein dunkelbraunes Ensemble kam als sommerliches Outfit, sehr gut an. Dunkelbraun scheint an Sonne und Hitze zu erinnern und reiht sich somit, bei vielen Frauen, in die von ihnen gern getragenen Farben für einen Sommerlook mit ein. 
Bei Bordeauxrot sieht es ein klein wenig anders aus, das passt für manche Frauen eher in den Herbst und Winter. Vielleicht auch, weil die Farbe an herbstlich rotes Laub erinnert. Hier nochmal der Link zu meinem Outfit in dunklem Rot

Sommermode in Schwarz - Lady in Black auch im Sommer


Schwarz hat bei mir das ganze Jahr die Nase vorne, wenn es um meine liebsten Outfits geht. In schwarz gekleidet fühle ich mich wohl und immer gut angezogen. Egal ob bei Minusgraden oder bei über 30° im Schatten. Sommer und Outfits in dunklen Farben, schließen sich für mich nicht aus, die beiden gehen prima zusammen. 

Sonntag, 18. Juni 2017

Leben nach der Natur - Das Wasser läuft den Berg nicht hinauf



Leben - besser älter werden, oder so. 
Wie das gut, oder vielleicht sogar besser Älterwerden, funktionieren soll? Das ist wohl für jeden einzelnen ein ganz persönlicher Weg, den es gilt herauszufinden und zu leben. Denn gute Lebensqualität ist nichts, das man leichtfertig aus der Hand geben sollte.
In unserer eigenen Verantwortung, ist unser Lebensglück, nun mal am besten aufgehoben.
Am schönsten ist es, wenn die inneren Werte mit dem was wir ausstrahlen, übereinstimmen. Das wäre ganzheitliche Harmonie. Und wie Wissenschaftler herausgefunden haben und davor natürlich schon kluge Philosophen, empfinden wir Menschen, Harmonie als schön. Sei es seelisch, in der Natur oder auch in den Gesichtszügen, uns sympathischer Personen.

Faltenunterspritzungen, günstige Face Liftings in Ungarn, mit oder ohne OP und auch teure Schönheitsoperationen beim Promi Beauty-Doc, sind mir egal. Das soll jeder machen, wie er oder sie, Lust darauf hat. Ich habe keine. Nicht, das ich nicht eitel wäre, oder gar nachlässig mit dem Äußeren. Nur, meine FaulheitGelassenheit lässt mich mit diversen Operationen und Spritzen, für ein strafferes und somit jüngeres Aussehen, erst gar nicht beginnen. Denn mit einem einzigen Termin ist es ja nicht getan. Der Beauty Doktor wird peu á peu zur permanent besuchten Adresse. 
Diverse Erfahrungsberichte, zugegeben von Frauen mit prallen Gesichtern, sprechen da ganze Bände. Es hat also schon seine Faszination, künstlich der vergehenden Straffheit, entgegenzuwirken.

Mittwoch, 7. Juni 2017

Mister Roxy Music - Bryan Ferry war in der Stadthalle Wien



Letzten Dienstag stand wieder einmal ein Konzertbesuch bei mir auf dem Programm, und zwar war Bryan Ferry hier in Wien. Er kam in die Stadthalle und ich hatte das Glück, eine Karte für das Konzert zu haben. Es war restlos ausverkauft! Klar, alleine Roxy Music ist schon ein Garant für gute Musik. Und Bryan Ferry ist auch solo sehr erfolgreich. Das Publikum war gemischt, Frauen und Männer hielten sich das Gleichgewicht, beim Alter überwog aber die ältere Generation. Bryan Ferry selbst ist schon über 70 und gut bei Stimme. Das Konzert war grandios!

Das Konzert - Leben im Schnelldurchlauf 


Schon als Teenager begleitete mich Roxy Music durchs Leben. Avalon ist seither all die Jahre präsent, ich höre es immer wieder gerne. Und so gab es beim Konzert auch sentimentale Momente für mich. 
Ich war ein Teenie von 17, als Avalon aus dem Radio kam .. 35 Jahre später steht Bryan Ferry vor mir auf der Bühne und mir wird bewußt, das früher oder später Avalon erklingen wird. Er, nun über 70 und ich, über 50. Es sind so viele gelebte Jahre zwischen dem ersten mal hören dieses Songs und dem heutigen Abend. Aber irgendwann habe ich mich der Musik hingegeben und bin einen Abend lang mit Bryan Ferry und Slave to Love entschwebt.

Donnerstag, 1. Juni 2017

Augen Make up schminken für Brillenträgerinnen - Schlupflider



Beauty & Brillen - Ab 50 aufwärts, tragen ganz viele Frauen eine Brille. Meine Sehhilfe ist eine Gleitsichtbrille mit einem Gestell in Schwarz. Innen ist es Kirschrot. Die Brille ist von Ray-Ban und ich trage sie seit ca. 4 Jahren, mal mehr und mal weniger, um ehrlich zu sein. Ins Theater und auf Konzerte, trage ich sie allerdings immer. Ansonsten sehe ich rein gar nichts von dem, was auf der Bühne so vor sich geht. 
Heute geht es darum, wie ich meine Augen gerne schminke, wenn ich meine Brille trage. Ich habe Schlupflider und habe mir für diesen Beitrag Smokey Eyes geschminkt, die auch mit Gleitsichtbrille auf der Nase, gut als solche zu erkennen sind. Zu diesem Make up gibt es ein Video mit Schmink-Tutorial. (Anmerkung: Die Bilder in diesem Beitrag, sind aus dem Video. Daher sehen sie etwas anders aus, als Fotos sonst bei mir aussehen.)

Eine Basic Lidschatten Palette für Smokey Eyes und dezente Looks 


Geschminkt habe ich das Augen Make up mit der Naked Basics Lidschatten Palette von Urban Decay. Das ist so meine liebste Palette wenn es schnell gehen soll oder zum Verreisen. Sie beinhaltet sechs Lidschatten, von weiß bis schwarz, davon fünf matte Töne. Nur der weiße E/S hat einen leichten Schimmer. Damit kann man alles schminken, außer bunt natürlich.

Freitag, 26. Mai 2017

Beauty & Kosmetik - Rosa Nagellack mit Glitzer Topper tragen



Rosa Nagellack, gefällt mir persönlich besser, mit einer Portion Glitzer darüber. 
So seltsam es klingt, rosa Nagellack, finde ich an mir immer etwas zu jugendlich. Daher lackiere ich Rosa gerne mit Glitter Topper. So wirkt es gleich erwachsener und ich werde von der rosa Prinzessin zur rosa glitzernden Königin. In diesem Fall mit einem Lack von Deborah Lippmann, Some Enchanted Evening. 
Zum rosa Nagellack, mit schön viel Glitter, gibt es zum Schluss auch noch ein Beauty-Video. Auch um die letzten Zweifler, vom glitzernden Nail Design für erwachsene Frauen, zu überzeugen. *lach

Beauty & Nails - Schöner Nagellack in Rosa 


Es gibt natürlich auch rosa Nagellack, der weder Neon leuchtet, noch nach Barbie aussieht. Einer dieser  Lacke, ist zum Beispiel, shine on 03 von essence. Shine on ist aus der glow & care Linie, hält gut und sieht solo getragen ebenfalls sehr hübsch aus.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Leben & Blogger 50Plus - Lesen ist Kopfkino, schreiben oft auch



Dieser Blog ist mein privater Beauty und Lifestyle Blog. Daher schreibe ich alles aus meiner Warte auf, so wie ich persönlich mit Mode, dem Leben und Kosmetik umgehe. Seien es bei Mode die Schnitte, die Farben oder die Länge verschiedener Modelle. Es ist mir ein Anliegen das zu erwähnen, weil mir vorkam, dass ich mit meinem Beitrag, Frauen 50Plus in engen T-Shirts, leider ein bisserl missverstanden wurde.

Mein Beitrag wurde in der Weise missgedeutet, als wenn ich darin gefragt hätte, ob man als Frau ab 50 enge Oberteile und Shirts tragen dürfe.
Ich weiß das es viele solcher Beiträge im Netz gibt, in der Art, ob man als ältere Frau kurze Röcke, enge Jeans oder ärmellose Kleider tragen darf. Das ist auch legitim und für manche Frauen vielleicht sogar interessant. Nur, ich stelle solche Fragen nicht gerne. Denn was wir anziehen mögen, egal in welchem Alter, entscheiden wir doch am liebsten und auch besten selbst.
Ich habe das Missverständnis hiermit nun aufgeklärt und gut is. :)
Der Beitrag über die engen T-Shirts brachte aber tatsächlich positives, ich habe Dank der Tipps in den Kommentaren und auf FB, inzwischen 3 neue Oberteile. Dankeschön dafür! :)

Der Grund warum ich blogge - Keine Regeln für Altersgruppen 


Mein Beweggrund einen Blog zu eröffnen, war der, das es für mich keine allgemeinen Regeln für bestimmte Altersgruppen gibt. Weder in der Mode noch in dekorativer Kosmetik und dem Schminken.
Mein Blog entstand damals aus einem Moment heraus. Es wurde irgendwo behauptet, das Frauen ü40 keine bunten Lidschatten tragen sollten. Ich sah meine bunte Lidschattenpalette von MAC an und überlegte genau eine Minute. Dann eröffnete ich mit, Looks of LoveT., meinen Beautyblog. 

Mittlerweile bin ich über 50 und mein Blog feiert bald 7 Jahre bestehen. Ich ziehe mich anders an als noch vor Jahren, meine Figur hat sich verändert und mein Gemüt sowieso. Darüber schreibe ich hier.

Freitag, 24. März 2017

Frauen und neue Frisuren - Buntes Kleid und schräger Pony



Heute geht es um das Outfit, das ich bei diesem Schmink-Tutorial getragen hatte. Für das Video hatte ich ein geblümtes Kleid an und eine Strickweste in pudrigem Altrosa. 

Es geht heute aber auch, um meine neue Frisur! Gut, neue Frisur klingt vielleicht etwas hochtrabend dafür, dass ich mir einen schrägen Pony geschnitten habe. Da ich aber seit ca. 30 Jahren immer lange Haare hatte, und die rundherum gleich lang trug, ist der Pony schon ein großer Schritt gewesen. 
Hatte hier auf dem Blog schon öfter erzählt, dass ich mir die Haare seit über 30 Jahren selber schneide. Und so habe ich mir den Pony ebenfalls selbst geschnitten. Ihr könnt euch denken, wie erleichtert ich war, dass mir das Ergebnis gefiel. Im Endeffekt ist nichts dramatisches geschehen, Frauen ändern sonst viel häufiger ihre Frisur. Haare und neue Frisuren sind in Beautyforen, Thema Nr.1. Erst danach folgen Nagellack und Nail Designs. Weit abgeschlagen davon dann, Gesichtspflege und dekorative Kosmetik. 
Im Video-Tutorial zum Thema, kaschieren von Schlupflidern, war mein schräger Pony schon zu sehen. Das folgende Bild ist ein Ausschnitt aus dem Film. Daneben als Vergleichsbild die alte Frisur. 

Dienstag, 21. März 2017

Augen größer schminken, Schlupflider - Lidschatten auftragen



Schminken ist ein großes Thema bei Frauen die über Beauty und Kosmetik bloggen. Allerdings nicht bei Frauen und Bloggern ab 50. Da geht es meist mehr um Gesichtspflege statt um dekorative Kosmetik. Zu Schlupflidern, also Augen deren bewegliches Lid durch Absinken der Haut darüber nicht mehr sichtbar ist, gibt es also kaum Schmink-Tutorials. Zumindest nicht von Frauen, im entsprechendem Alter. Meist schminken junge Frauen Anleitungen zum vergrößern der Augen bei Schlupflidern, die aber für Frauen jenseits der glatten Haut um die Augen, nicht besonders aussagekräftig sind. Es macht nun einmal einen Unterschied, Lidschatten und Eyeliner auf einer reiferen, und daher weicheren, Haut aufzutragen. Jede Frau über 40, die sich mit Lidschatten und Eyeliner schminkt, weiß wovon ich rede. Man zieht während dem Auftragen des Lidschattens die Augenbraue nach oben, um die Haut über dem Auge für das Schminken zu straffen. Nach dem Schminken fällt, schwups, alles in den Ist-Zustand zurück .. und das Augen Make up hängt traurig nach unten. Wie es auch bei Frauen ab 50 geht, ein Schlupflid zu kaschieren, zeige ich heute.
Im folgenden Beitrag schreibe ich aus meiner Sicht, einige wichtige Punkte auf, die ich beim Schminken der Augen beachte. Außerdem gibt es ein Vorher-Nachher Foto. Auf dem Bild oben ist das Ergebnis der geschminkten Augen zu sehen. Ganz zum Schluss gibt es noch ein genaue Anleitung von mir und meiner Art mich zu schminken, in Form von einem Video-Tutorial. 

Schminktechnik bei Schlupflider & Pinsel und Lidschatten


Was ich hier zeige, ist meine persönliche Technik, mir die Augen größer zu schminken und mit Farbe das Auge zu betonen. Ich bin weder Kosmetikerin noch Make up Artist. Sondern eine Frau 50+, die sich seit mehr als 30 Jahren schminkt. Von 2010 an hatte ich als Beautybloggerin, schon viele meiner Make up Ideen und geschminkten Looks, hier gezeigt. Daran möchte ich nun wieder anknüpfen. 

Auf dem folgendem Bild ist das Werkzeug zum Schminken zu sehen. Für mein komplettes Augen Make up brauche ich außer den Lidschatten, eine Eyeshadow Base, oder auch Primer genannt, Eyeliner, 4 Pinsel und Mascara.

Samstag, 4. März 2017

Zeig´ mir Deine schönsten Beautyprodukte im Frühling


Hallo und Willkommen zu einer Blogger-Aktion zum Thema Make up, Kosmetik und Pflege! 
Andrea vom Blog Beauty-Reviews & More hat sich für den kommenden Frühling ein schönes Beauty Thema ausgedacht. 
Sie hat uns Blogger eingeladen zu, Zeig´ mir Deine schönsten Beautyprodukte im Frühling! Ich bin ihrer Einladung mit Begeisterung gefolgt! 
Auch, weil ich selbst vor ca. 1 Jahr mit 50 Looks of LoveT., wieder zurück zu den Beauty-Wurzeln gegangen bin. Schminken, Kosmetik und Pflege haben hier wieder einen festen Platz eingenommen. 
Den Blog von Andrea möchte ich all jenen Frauen ans Herz legen, die an ehrlichen Meinungen zu Make up und Pflegeprodukten interessiert sind. Sie zeigt Lidschatten, wie sie aufgetragen aussehen, ohne mit Filter oder ähnlichen Veränderungen zu arbeiten, so das wir die Farben unverfälscht sehen. Das ist im Internet nicht gang und gäbe. Ich möchte auch noch sagen, dass sie maßgeblich daran beteiligt ist, das ich wieder im Bereich Beauty angefangen hatte zu bloggen. Sie wußte das zwar nicht, aber jetzt weiß sie es! *lach .. Andrea, Danke für deine immer so offene und ehrliche Art, es inspiriert mich sehr, das wir in Kontakt stehen. :)

Die schönste Farbe für den Frühling 


Gibt es eine Farbe die am besten in den Frühling passt, was meint ihr? 
Bei mir ist die Farbe der Frühlings-Saison meist Koralle. Diese Mischung aus rosastichigem Orange mit dem Feuer von Rot, hat es mir besonders im Frühling schwer angetan. Daher möchte ich meine schönsten Beautyprodukte für den Frühling, unter das Motto, frühlingshafte Coraltöne stellen. 
Koralltöne stehen bei mir außerhalb jedes Trends und sind daher immer hübsch und in Mode! 
In diesem Beitrag kommt auch noch ein Video, in dem ich die Produkte zum Frühlings-Look zeige, während ich mich damit schminke. 

Hier nun meine 5 liebsten Schminksachen für den Frühling.

Freitag, 25. November 2016

On whose authority, I have none over me .. Nada Surf



Glücklich Älterwerden - Was machen denn Frauen über 50 so, um danach einen Tag lang die Ohren beschlagen zu haben? Eh klar, sie stehen beim Konzert einer Indie-Rock Band, fist row vor den Boxen. Im Linzer Posthof bei Nada Surf. 

Musik, live und hautnah - mein Liebstes


Da der 50. Geburtstag ja keine wirkliche Bedeutung hat, es somit auch kein nachher oder vorher gibt, geht irgendwie alles nahtlos weiter. Also nicht ganz, denn innen drin, hat sich bei mir einiges zum positiven hin gewandelt.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...