Posts mit dem Label Frauen in den besten Jahren werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Frauen in den besten Jahren werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 17. September 2017

Beste Grüße vom langen Kleid in Schwarz - liebste Outfits



Maxi-Kleid in Schwarz - Heute kommt nun der geplante Outfit Beitrag zu meinem langen Kleid, das ja gestern hier schon zu sehen war. 
Ich hatte es mir diesen Sommer zugelegt und auch schon viel getragen. Auch im August in Rom. 
Es ist schlicht geschnitten, hat einen großen Rundhalsausschnitt und ist an den Ärmelabschlüssen zu binden. 
Es war bis vor kurzem mein einziges Maxi-Kleid. Denn ich hatte mich nie getraut eines anzuprobieren, weil ich immer dachte diese Art Kleider wären zu lang für mich. Aber siehe da, gleich das erste Maxi Kleid das ich anprobierte, hatte gepasst. Und so habe ich mir in Rom dann auch gleich ein zweites langes Kleid für den Sommer zugelegt. :)

Taillengürtel in Schwarz, lange Kette und Accessoires in Gelb 


Mit einem schwarzen Maxi-Kleid kann man ja anstellen was man möchte, die Styling-Möglichkeiten sind wie fast immer, unbegrenzt. 
Ich hatte für dieses Outfit auf einen strengen Look mit eng gebundenem Taillengürtel gesetzt. 
Das Kleid selbst hat auf dieser Höhe auch einen losen Gummibund eingenäht. Daher habe ich es manchmal auch ohne extra Gürtel getragen.

Samstag, 20. Mai 2017

Frauen 50Plus in engen T-Shirts - Mode und Wirklichkeit



Wer weiß schon, ob ich je in meinem Leben, in engen Shirts etwas verloren hatte. Jetzt, als eine der Frauen im sogenannten besten Alter, kann ich mit den kleinen Oberteilen schon gar nichts mehr anfangen. Sogar als junge Frau, hatte ich wenige, bis gar keine schmal geschnittenen T-Shirts im Schrank. Der Look gefiel mir, an mir, nie so besonders gut. Bis heute, finde ich fliessende Stoffe und Tops die locker fallen, besser an mir. Frei nach dem Motto, stilvoll älter werden.
So weit so gut, es gibt nur ein klitzekleines Problem. Und zwar gibt es in den Geschäften fast nur enge Shirts zu kaufen. Geht man in die Abteilung Damenmode, hängen da Ständerweise nur knappe Shirts in allen möglichen Farben. Mit viel Glück und einer Ecke, extra für ältere Damen, steht noch ein Kleiderständer herum, voll behängt mit unförmigen Blusen in den wildesten Muster und Farben. 
Mode und Trends sind die eine Geschichte, die Wirklichkeit, eine andere. Elegante Oberteile für den Alltag zu finden, ist nochmal ein eigenes Kapitel . 
Mode für Frauen, die mit engen Shirts nichts anfangen können, sieht in der Realität eher Mau aus. 

Meine Mode - Den Inhalt vom Kleiderschrank auftragen


Insofern macht es mir gar nichts aus, das ich am Minimieren meines Mode-Bestandes bin. Denn ich sehe in den Geschäften gar nicht viel, was ich unbedingt haben würde wollen. Im Gegenteil, die Suche nach einem neuen Oberteil für den Sommer, gestaltet sich gar nicht so einfach.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...