Posts mit dem Label Herbst werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Herbst werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 4. November 2017

Fashion, Beauty oder Lifestyle - Gerne gelesen auf dem Blog



Bester Blog Beitrag - Welche Themen aus den Bereichen Kosmetik & Schminken, Mode & Outfits oder Leben & Ernährung hier auf 50 Looks of LoveT. gerne gelesen werden. Welcher Blog Post schneidet am besten ab? Die Statistik zeigt es. 
Ich bin eine der Bloggerinnen die eher selten in die Statistik schaut, ich vergesse oft schlicht darauf. 
Obwohl die Statistik eines Blogs eigentlich schon interessant ist, immerhin werden Zugriffe auf die beliebtesten Beiträge angezeigt und wie viele Klicks der jeweilige Blog täglich hat. 
Momentan ist es bei mir so das weniger alters-bezogen gesucht wird, schon gar nicht mehr mit einer genauen Altersangabe, sondern eher gezielt nach spezieller Kleidung oder Outfit Ideen. Suchbegriffe für meine Blog Posts die Mode betreffen sind z.B. Blusen mit Schleifen, Oberteile mit Punkten, Kleidung Polkadots, Hose mit weit geschnittenen Beinen oder auch elegante Outfits und Kombinationen mit Rock. Um einige davon zu nennen. 
Es lohnt sich also für Fashion Bloggerinnen allemal ihre Outfits genau zu zeigen. 

Was wird auf dem Blog am liebsten angeklickt - Fashion, Beauty oder Lifestyle Themen? 


Wahrscheinlich ist es von Blog zu Blog verschieden, es haben ja nicht alle Frauen die bloggen, die gleiche Themenauswahl. Gerade das Schminken und die Make up Tipps sind eher selten gewählte Bereiche bei Frauen über 40. Einige Bloggerinnen kenne ich aber in meinem Alter, die ebenfalls ihre Beauty Tricks verraten und ihr Make up genau zeigen. Also denke ich das es vielleicht bei manchen ähnlich gelagert ist mit den Zahlen zu den einzelnen Beiträgen. 

Bei mir auf dem Blog haben Fashion & Outfits, dicht gefolgt von Beauty Beiträgen, die Nase vorne. Danach kommen aus der Rubrik Lifestyle die Artikel zu Reisen und diversen Ausflügen. Das Lifestyle Thema Ernährung & Rezepte bildet das Schlusslicht im Besten-Ranking der angeklickten Blog-Posts.

Mittwoch, 30. November 2016

Die perfekte Haarfarbe für jede Frisur - lange und kurze Haare



Grüß euch! Heute geht es hier um das Beauty-Thema Haare und die beste Haarfarbe zur Frisur.
Ich weiß, jede Frau die mit ihrer Haarfarbe glücklich ist, hat die perfekte Haarfarbe für sich gefunden. Entweder von Natur aus oder mit Haarfarbe nachgeholfen. Der Weg um zur perfekten Haarfarbe zu gelangen ist dabei oft nebensächlich, Hauptsache wir fühlen uns wohl damit. Ich selbst trage immer meine Naturhaarfarbe spazieren. 
Und ja, meine Haare waren schon Schokoladenbraun, Braunschwarz, dunkle Kirsche, Erdbeerblond, Blond, Weißblond und Eisblau gefärbt. 


Meine Haarfarben Vergangenheit - Auswaschbare Tönungen, blondieren, Färben, Strähnchen


Meine Experimente, was das Haare färben betrifft, sind schon seit Ewigkeiten Geschichte. Aber ich habe schon einen Weg der unterschiedlichsten Farben hinter mir. In ganz jungen Jahren, so ab 16, hatte ich meine Haare blondiert und dann Eisblau gefärbt. Danach hatte ich lange Zeit weißblonde Haare. Später dann sehr dunkel gefärbt in Schokoladenbraun oder auch Schwarzbraun, aber nie ganz schwarz. Danach trug ich sie einige Jahre nur mehr mit rötlichen Strähnchen oder auch mit diversen auswaschbaren Tönungen in verschiedensten Braun- und Rottönen. 
Heute weiß ich, das mir nichts davon so gut stand, wie meine natürliche Haarfarbe.

Samstag, 26. November 2016

Hi & Bye - Als entspannte Frau, einschlafen und durchschlafen



Hi!
Während ich nun hier sitze, die folgenden Zeilen tippe, mache ich nichts anderes. Es läuft im Hintergrund Musik die ich gerne mag, meine Gedanken sind ganz bei der Sache. 
Es gefällt mir Zeit für etwas zu haben, mich allem was mir wichtig ist, voll und ganz zu widmen. 
Egal ob das andere Menschen sind, kochen, backen, oder etwas zu schreiben um es dann raus in die Welt zu schicken. Ich bin eine Frau, die sich nicht mehr verzetteln mag, denn in der Ruhe liegt die Kraft. Und darin womöglich auch der Ursprung eines entspannten Verhaltens. Eines das mich abends gut einschlafen, und nachts, seelenruhig durchschlafen lässt. 
Vielleicht ist das dem Alter geschuldet oder auch der Erfahrung, die mit den Jahren kommt. Jedenfalls weiß ich, das gleichzeitiges Tanzen auf vielen Kirchtagen und Hochzeiten mich nicht gerade produktiver oder gar glücklich macht. Mein Weg geht so, eines nach dem anderen, es läuft mir schon nichts davon. Und ich schon gar nicht hinterher. :)

Freizeitlook der entspannten Frau mit großem Cardigan und gemusterten Rock 


Um ehrlich zu sein, bei mir ist der Freizeit Look eher etwas das ich schnell überwerfe um es draussen bequem zu haben, nicht um etwaige Freizeitaktivitäten auszuüben. Außer, mich ins Kaffeehaus zu setzten, zählt auch als Aktivität. 
Da mir die voluminösen Outfits momentan zusagen, habe ich zu Rock und Pullover, meinen großen Cardigan übergeworfen. 

Beige zu Schwarz ist eine meiner liebsten Kombinationen, wobei es mir nie so gut steht, wie ich mir das vorher ausmale. 

Kennt ihr das auch? in der Vorstellung ist ein Outfit so schön, angezogen dann eher, geht so.

Dienstag, 22. November 2016

ü30 Blogger & Friends Shopping Queens



Hallo ihr Lieben, ihr seht bestimmt schon das rosa Logo auf dem, Blogger Shopping Queen steht, das wird heute unser Thema hier sein. Mode und Outfit zu einem bestimmten Motto also! 

Wir Mode liebenden Frauen vom ü30 Blogger Netzwerk, haben uns zum Shopping-Queen Jubiläum zusammengetan und feiern die 1000. Sendung Shopping-Queen gebührend mit! 
Moppi, die ich schon ewig kenne und sehr schätze, hat uns Modeblogger zur Jubiläumswoche der Sendung zusammengetrommelt und nun machen wir mit beim Thema, Ein Outfit rund um ein angesagtes It-Piece.


Mode-Thema zur Jubiläumswoche, ein Outfit rund um ein angesagtes It-Piece


Ich bin ja eine die gerne ein lautes Ja von sich gibt wenn es um Blogger-Aktionen geht. Das Miteinander gefällt mir :)
Allerdings fiel mir nach meinem euphorischen Ja ein, ich bin gar kein It-Mädchen, was nun?
Tatsächlich bin ich am Minimieren meines Kleiderschranks, was mir heuer mal mehr und nur ab und zu weniger, gelungen ist. Insgesamt würde ich dieses Shopping-Jahr also als erfolgreich verbuchen. 

Als Frau die nie mit Trends geht, sondern mehr mit der Lust am Anziehen und Fotografieren bloggt, habe ich trotzdem mein It-Piece gefunden. Mit meinem schwarzen Trench Coat komme ich mir jedes Jahr aufs neue sehr angesagt vor. Für mich persönlich ist der schwarze Trench heute einmal kein Basic Teil, sondern ein It-Piece und Statement. Mit einem Mantel fühle ich mich immer gut angezogen und daher mache ich damit beim Shopping-Queen Motto mit. Kreiere den perfekten Look rund um dein It-Piece!
Auch wenn ich damit ziemlich schüchtern in der Ecke stehe. :))

Mittwoch, 16. November 2016

Outfits, Stil, Farben - Hat Mode mit den Sternzeichen zu tun?



Grüß euch! Für wen stehen denn nun die Sterne gut, was Mode, Taschen und Kleidung betrifft, wer hat in Sachen Stil und Trends die Nase vorne? 
Wer hat das Zeug zur erfolgreichen Modebloggerin mit einem wohlsortierten Kleiderschrank und wer vielleicht sogar ein raffiniertes Händchen, kann mit einigen Tricks, jedes Outfit zum Highlight stylen? Die Antwort darauf steht womöglich in den Sternen! 
Es gibt sie tatsächlich, die Fashion-Horoskope und Sterndeuter, die sie erstellen. 
Wir finden, wenn wir es denn wollen, eine große Anzahl an Tipps für die richtigen Farben und das passende Outfit für jedes der 12 Sternzeichen. Auch was wir modebewussten Frauen in der Mode so bevorzugen, was wir zum Beispiel gerne zur Party und zum Feiern tragen, kann laut einiger Astrologen, nach dem Geburtsdatum berechnet werden. 
Sind wir konservativ in Sachen Mode, steht es in den Sternen. Sind wir wagemutig und kreativ, ebenfalls. Ziehen wir etwas nur dann wirklich gerne an, wenn wir es uns selbst nähen, steht es ebenda... Nur, ich persönlich sehe das mehr mit einem Augenzwinkern, will heissen, ich glaube da nicht so recht dran. Hm, wobei, das könnte aber doch bedeuten das ich gar nicht zu faul bin zum selber nähen. Sondern ich den Anfang zu individueller, passgenauer Kleidung, nur deswegen nicht finde, weil ich das falsche Tierkreiszeichen habe, die Sonne am Tag meiner Geburt zu weit entfernt von der ..... Nähmaschine stand?

Das Style Horoskop beschreibt meine Outfits ganz gut 


1. Frauen mit dem Sternzeichen S........ bevorzugen gedeckte Farben, klassische Schnitte und hochwertige Materialien. Ihre Must-Haves sind der Trench Coat in Schwarz, die weiße Bluse und der schmale, knielange, Rock.

Montag, 7. November 2016

Wie mehr Kommentare bekommen - Auf Blogs kommentieren



Grüß euch! Wir haben schon das vorletzte Monat im Jahr erreicht, die Zeit geht für mein Empfinden ab jetzt wie im Flug vorbei. Bald beginnen die Weihnachtsmärkte und es wird Winter und somit Zeit für den Wintermantel. Aber bis es so weit ist, kommen hier noch Outfits für den Herbst. Heute zum Beispiel eines mit viel Stoff und Volumen. Meine Mode für diese Jahreszeit ist meist geprägt vom Mixen der verschiedensten Texturen und schöner Muster. Mir selbst gefallen Modeblogs allgemein im Herbst besonders gut, da gibt es die besten Looks zu sehen, gemütlich und kuschelig! Für diesen Look in Schwarz, trage ich meinen gemusterten Pullover und eine graue Tasche von Miu Miu, als kleine Farb-Auflockerung. 

Stadtpark - Mitten in Wien 


Die Fotos für den Blog zu diesem großen, weil voluminösen, Outfit, sind im Stadtpark entstanden. Der Park liegt gleich am eindrucksvollen Ring mit seinen prächtigen Gebäuden, also mitten in der Stadt.

Mittwoch, 2. November 2016

Welcher Farbtyp bin ich - Herbst Outfit in kühlen Farben



Das Farbtyp-Thema ist mir eines der liebsten Mode Themen auf Fashionblogs. Für mich ist es auch ein endloses, denn ich halte mich selbst für einen kühlen Farbtyp, aber da ich noch nie eine professionelle Farbtyp Beratung mitgemacht habe, weiß ich es natürlich nicht ganz sicher. Und so probiere ich ab und zu gerne mit kalten und warmen Farben herum, um dann eigentlich immer zu dem Schluss zu kommen, das mir kalte Farben besser zu Gesicht stehen. 
Sie lassen meinen Teint gleichmässiger erscheinen und geben mir Farbe im Gesicht, während mich warme Farbtöne eher blass machen. Ich zeige heute auch noch etwas später in diesem Artikel ein Foto von mir, so wie ich ohne Make up, völlig ungeschminkt, aussehe. Denn auf den Outfit Fotos aus der Ferne sieht man Teint und Hautzustand nicht besonders gut, vor allem trage ich da fast immer Make up. Den richtigen Farbtyp kann man nämlich nur ungeschminkt am Hautbild bestimmen. 

Outfit für kühle Farbtypen - Grau mit Rot kombiniert 


Zu den kühlen Farbtypen zählen Farbtyp Sommer und Winter. Demnach sind Herbst und Frühling die zwei warmen Farbtypen. Das klingt jetzt vielleicht einfach, unter nur 4 Varianten, die Richtige für sich zu finden. Aber das ist es dann tatsächlich, in der Praxis, nicht. Theoretisch ist es einfacher. 
Ein Beispiel wäre, den warmen Farbtypen, Frühling und Herbst, steht Gold besser, und den kühlen Winter- und Sommertypen, steht Silber besser. Wenn man diesen Hinweis auf Schmuck bezieht, stehen mir beide Schmuckfarben. Rotgold ebenfalls, wenn es zum Outfit passt. Daran kann ich persönlich meinen Farbtyp nicht festmachen. Schmuckstücke sind mir wahrscheinlich von der Fläche her zu klein um das zu erkennen.

Freitag, 28. Oktober 2016

Herbst auf dem Modeblog - Outfit mit Weste, Rock und Stiefel



Sehe gerade, der Titel des heutigen Blog-Posts würde sogar in zwei Richtungen funktionieren. 
Er könnte auf das Alter gemünzt sein, also ein Modeblog von einer reiferen Frau geschrieben .. aber halt, nein Unsinn, so fühle ich mich noch lange nicht. Gemeint hatte ich mit dem Herbst auf dem Blog, die bunte Jahreszeit. Die, in der die Blätter fallen, Laub unter unseren Füßen raschelt und die ersten Maronibrater ihre Öfen anheizen. An einem dieser Herbsttage, hatte ich einen Schwarz-Weiß Look getragen. 
Der B&W Look wurde diesmal von mir, durch eine lange Strickweste in grau, ergänzt. 


Im Herbst räume ich meine Schuhe um - Mehr Platz den Stiefeln


Oh ja, der Herbst beendet nicht nur die Sommersaison, nein er eröffnet auch vieles, lädt uns ein in seine heimelige Atmosphäre. Und er läutet die Saison für Stiefel ein!

Erst Mitte Oktober packe ich meine Flip Flops und Sandalen endgültig weg bis zum nächsten Jahr. Ich krieche in die Untiefen meiner Schränke, am besten wäre das mit Stirnlampe, und berge meine Herbst- und Winterschätze. Die Stiefel und Stiefeletten.

Montag, 24. Oktober 2016

Goldener Oktober - ü30 Blogger & Friends



Grüß euch und Willkommen zur ü30 Blogger & Friends Aktion im Monat Oktober. Dem Netzwerk und Forum für Frauen ab 30! 
Der Herbst hat seinen Höhepunkt erreicht! Unser Thema diesmal, Goldener Oktober. Das Wort Gold im Thema muss man natürlich nicht wörtlich nehmen, zumal dieser Oktober bei uns hier in Wien ganz und gar nicht golden war. Aber ich habe es trotzdem getan, ich präsentiere heute meine goldenen Schuhe. Dazu habe ich eine, ebenfalls im metallic Look gehaltene, Clutch mit Pailletten kombiniert. Der Alltag verträgt eine Menge Glitzer! 

Goldene Pumps - Goldene Schuhe im Metallic Look


Ja, ich habe tatsächlich welche! Offensichtlich hege ich einen Faible für goldene Schuhe, denn ich besitze in dieser metallic Farbe auch noch Stiefeletten.
Meine goldenen Pumps haben einen schmalen Absatz von etwa 6cm und laufen vorne an der Kappe spitz zu. Der metallic Look ist sehr leicht zu tragen, ich mag ihn besonders in Kombination mit sanften Farben. 



Goldene Schuhe und Glitzertasche mit Pailletten zur Hose 


Am liebsten trage ich die goldenen Schuhe tatsächlich zu weiten Hosen. Sie nehmen aber tatsächlich jeder noch so sportlichen Hose, sogar Jeans, etwas vom sportlichen Look. Somit sind sie trotz der goldenen Farbe, vielseitig einsetzbar. Das mag ich sehr, da mir sportlich anmutende Outfits nicht so besonders gut stehen, die goldenen Schuhe reissen es dann raus.
Mit den goldenen Schuhen werden sogar sportliche Jeans, LoveT. tauglich gemacht!

Dienstag, 4. Oktober 2016

Lifestyle im Herbst - Bunte Blätter und backen mit Zwetschken



Zwetschkenzeit! Oder auch Zwetschgen oder Pflaumenzeit! 

In Wahrheit bin ich gar nicht so versessen auf Zwetschken, wie wir in Österreich die Zwetschgen gerne nennen. Wir sprechen sie mit einem k aus :)
Aber so 3-4 mal kaufe ich sie Ende September bis Anfang Oktober doch gerne. Ihre Farbe ist einfach so einladend und schön. Das blau-violett passt so gut in den goldenen Herbst. 
Beim letzten Rezept mit Zwetschken, hatte ich ein Zwetschkenknödel ohne Knödel zu kochen gezeigt. Heute möchte ich gerne das Rezept für eine Tarte aus weizenfreiem Mürbteig bloggen.

Glutenfreier Mürbteig ganz leicht und schnell gemacht


Wenn sich die Blätter im Herbst beginnen zu verfärben, alles bunt wird in den Wäldern, geht bei mir das Kuchen backen erst so richtig los. Das war nicht immer so. Manchmal kann ich es selbst nicht glauben, dass ich erst mit weit über 40 zu backen begonnen hatte. Hätte ich gewusst das mir das so liegt, wäre ich Zuckerbäckerin geworden. Na ja, egal, ich habe zwar spät zu backen begonnen, aber ich mache das mit Leidenschaft wieder wett. 

Es funktioniert sehr einfach einen weizenfreien Mürbteig herzustellen, mir ist noch nie einer misslungen, das Rezept dafür ist wirklich leicht nachzumachen. Ich verwende dafür immer den glutenfreien Mehlmix von Schär, aber wahrscheinlich funktioniert es mit einem anderen glutenfreien Mehl ebenfalls. Insgesamt ist diese Zwetschken-Tarte schnell gemacht. Hier nun das Rezept mit Anleitung für den Mürbeteig ohne Weizen oder anderem Getreidemehl.

Donnerstag, 29. September 2016

Schöne bunte Herbstküche - Das gesunde Süppchen der Saison



Heute gibt es die Farben des Herbstes in einer Suppe eingefangen, so sieht sie zumindest aus :)
Da ich absoluter Suppen Fan bin, kommen wir hier im Herbst nicht um eine Kürbissuppe herum. 
Das besondere an dieser Variation ist aber, das wir ohne Pürierstab auskommen. 
Das ist doch ein Grund dieses Rezept zu bloggen und zu teilen. Ich selbst bin immer froh wenn Rezepte wenig Arbeit machen und das Ergebnis perfekt schmeckt. Der Inhalt dieses Suppentellers schmeckt nicht nur köstlich, sondern tut uns richtig gut.
Das der Kürbis Arzneipflanze des Jahres 2005 war, habe ich im Beitrag zu diesem Burger-Rezept schon erzählt. Mit Avocado als Einlage, toppen wir dieses gesunde Süppchen noch hoch zur, Superfood und damit voll im Trend Suppe. Und Gemüsesuppe heisst natürlich auch, Basen satt!


Rezept für eine Kürbissuppe ohne zu pürieren


Für diese Suppe brauchen wir nur ein Schneidebrett, ein scharfes Messer, Kochlöffel und Topf.
Der Hokkaido-Kürbis wird nicht geschält, nur geschnitten. Der Aufwand für diese Kürbissuppe hält sich somit tatsächlich in Grenzen. 
Hier nun das Rezept!

Montag, 26. September 2016

Leben ist loslassen - Oder auch lernen sich selbst zu behüten



Hallo ihr lieben Menschen da draussen! So einen Blog zu führen ist schon ein schönes Gefühl, es gibt mir die Möglichkeit über alles zu plaudern was mir am Herzen liegt oder mir wichtig erscheint. 
Ich werfe einfach meinen Rechner an und rede mit euch, über das Loslassen, das Lernen auf sich selbst aufzupassen und auch über das Erinnern. :)


Wie kann das Loslassen gehen, wo wir doch so viel in Erinnerung behalten


Es scheint mir als wenn ich mit dem Älter werden immer mehr und mehr loslassen muss. Nicht nur Menschen, auch so vieles das ich erlebt habe, vieles davon liegt so weit zurück, als sei es gar nicht in diesem Leben gewesen. 
Und doch sammelt sich mit dem Loslassen auch so viel mehr an Erinnerung an. Erinnerungen von 50 gelebten Jahren und lieben Menschen, die mein Leben von klein auf begleitet hatten.
Loslassen heisst meist nicht, das etwas aus unserem Inneren verschwindet, im Gegenteil. Mit dem verschwinden und lösen, häuft sich die Erinnerung daran. 

Freitag, 23. September 2016

Pavlova mit dem heimischen Superfood Apfel - Apfelchips DIY



Außerhalb jedes Food-Trends, steht die berühmte Pavlova! 
Sie ist eher einer der Klassiker unter den Desserts, und doch haben die besten Food- und Lifestyle Blogs auch immer diese eine Torte in ihrem Rezepte Archiv, die Pavlova, die an das Tutu der Balletttänzerin Anna Pavlova erinnern soll. Ein elegantes Dessert also, das ganz ohne Mehl auskommt und deshalb auch glutenfrei ist. 

Zutaten für die Pavlova mit heimischen Superfood


Eine original Pavlova braucht nur wenig an Zutaten und ist von Haus aus frei von Weizen und anderen Getreidesorten, und somit auch glutenfrei. :)
Sie ist ein unkomplizierter Nachtisch, der aber optisch schon was her macht. Das liegt zum einen an der hellen Farbe der Baiser und zum anderen an den Früchten. Man kann mit ihnen einen schönen Kontrast erzielen wenn man möchte, oder bleibt mit hellgrünen Trauben, Bananen oder der cremig orangen Papaya in den Pastelltönen, wie der Baiser selbst.

Mittwoch, 2. Dezember 2015

Stormy ..

This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".
This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".



Hallo ihr Lieben!
Wollte an diesem herrlich schönem Herbsttag, mein unaufgeregt einfaches, aber neues, Outfit fotografieren. 
Aber dann kam er, der Herbststurm! Und so gibt es nur ein einziges Foto im Stehen. 
Weiter unten kann man dann gut sehen warum es stehend nur ein Foto geworden ist.

Der schwarz-gemusterte Faltenrock


Der Stoff vom Rock ist am Bund in einige Falten gelegt. Und daher schön fluffig und leicht. So das der Sturm ihn ständig in die Höhe gewirbelt hat. 
Meine Hauptbeschäftigung bestand also darin ihn immer schön brav mit den Händen nach unten zu halten, auf dem gesamten Nachhauseweg.


Klassisches schwarzes Shirt


Zum gemusterten Faltenrock habe ich den Klassiker unter den Shirts gewählt. Schmal geschnitten, mit langen Ärmeln, V-Ausschnitt und das alles in Schwarz. Die große schwarze Sonnenbrille macht den klassischen Look perfekt, finde ich. 


Kette mit Biene von der Portobello Road


Die Kette hatte ich mir im Sommer aus London mitgebracht. Ich liebe die Portobello Road und den Portobello Market. Es gibt da so viele kleine Geschäfte, mit jeder Menge hübschen Zeug :)

Man kann ja leider nicht alles kaufen, aber die Kette mit Bienenwabe und Biene als Anhänger musste mit. 



Outfit


schwarzes Shirt Forever 21 (aktuell)
genusterter Skirt/Rock C&A (aktuell)
Wedges/Schuhe Vagabond
Bag/Tasche New Yorker
Necklace/Kette London Portobello Road

Der Sturm hat das Foto etwas versaut .. 


.. also habe ich mich lieber hingesetzt um mein, ich bin eine Frau 45+ Outfit, brav und gesittet fotografieren zu lassen.






Liebe Grüße zu euch!
xoxo


Freitag, 27. November 2015

Traunsee und Attersee im November

This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".
This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".






Hallo ihr Lieben!
Auf den Bildern sieht man ihn schon. Den mystischen Traunsee. Der See ist auch im November ein Highlight. 
Hatte super schöne Tage in der Gegend von Traun- und Attersee verbracht. Hier nun einige Eindrücke von dort.





Kloster - Traunkirchen 


Wenn ich am Traunsee bin besuche ich auch immer das Kloster Traunkirchen. Das Kloster steht auf einer Halbinsel, das wirkt schön mit dem Wasser fast rundherum. 

Ein Ausflug nach Traunkirchen lohnt sich sehr.










Selbstgebackene Kokoskuppeln


Wir hatten auch Kokoskuppeln selbst gebacken, die haben sowas von herrlichst geschmeckt! Falls Interesse besteht poste ich das Rezept auch gerne auf meinem Food Blog.
Die Prozedur des Befüllens und mit Schokolade bestreichen ist aber schon eine süße Sauerei. Es hatte aber jede Menge Spaß gemacht :)


Der Attersee am Abend


Als wir den Abend am Attersee ausklingen haben lassen, hatten wir Glück. Die traumhaft schöne Novembersonne hat uns einen sehr dekorativen Sonnenuntergang beschert.

Der See ist immer schön, am Tag, am Abend, und bei Sonnenuntergang. 


Jaaaaaa, das sind tatsächlich unsere Enzis aus dem Museums Quartier. Unsere Wiener Hofmöbel stehen in der türkisen Variante auch am Ufer des Attersees. 








Happy Friday ihr Lieben! xoxo



Samstag, 7. November 2015

Ponchos and Boots - Fall Favorites

This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".
This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".




Hallo ihr Lieben!
Was sind eure Herbst Favoriten? Bei mir sind es auf jeden Fall Stiefel, ich freue mich jedes Jahr aufs neue wenn ich die großen Schuhschachteln mit den Stiefeln hervorkramen kann. 


Outfit - Poncho mit Rock und Stiefel 



Ponchos sind auch heuer wieder einer der Trends für den Herbst! Für mich kommen Ponchos und Stiefel aber sowieso nie aus der Mode.
Dieses Jahr gefällt mir der Look mit Poncho, Rock und Stiefel besonders gut. Hoffe das milde Herbstwetter hält noch eine Weile an, damit der Wintermantel noch etwas im Schrank hängen bleiben darf.

Der leicht transparenten Rock von Ernsting´s Family bildet einen guten Kontrast zum Poncho. Ich mag das, wenn nicht alles so extrem matchy-matchy ist.

Ansonsten trage ich den schwarz-weißen Poncho von New Yorker in Kombination mit dickem Pullover und Hose auch sehr gerne.











Outfit 


Poncho New Yorker (aktuell)
graue Stiefel Deichmann (aktuell)
transparenter Rock Ernsting´s Family
Leinen Longsleeve Isabel Marant für H&M




Habt ein wundervolles Wochenende, liebste Grüße!
xoxo



Donnerstag, 29. Oktober 2015

Blumentop Karohose Jeansjacke

This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".


Hallo ihr Lieben, hoffe es geht euch gut!? Die Woche ist bald geschafft, das Wochenende steht schon fast vor der Tür. In den letzten Tagen hatten wir nochmal richtig mildes Herbstwetter. Also kramte ich mein altes, seidiges, Blumentop raus, und warf es zur uralten, schmalen, Karohose über. Übrigens wird Dank Autokorrektur Blumentop immer zu Blumentopf, und die Karohose zu Karlheinz.

Neue Tasche - Cognac 


Bei mir sind aber auch 2 neue Dinge eingezogen. Erstmal die Tasche, sie ist von Orsay, und hat Dank Gutschein ca. 20 € gekostet. Ich fand die Farbe so hübsch. In so einem kräftigen Cognac Farbton habe ich noch keine. 


Neue Jeansjacke 


Zum zweiten ist die Jeansjacke neu. Die ist von Tom Tailor und war ebenfalls auf etwas über 20€ reduziert. Beides also Schnapper, und zusammen tragen kann man sie auch noch. Es ist meine erste Jeansjacke seit Ewigkeiten. Aber da sie so stark reduziert war, und dann noch in meiner Größe, war es wohl Schicksal. 
Nun werde ich mit knapp 50 doch noch zum Jeansgirl :)


Mustermix - Denim Outfit

Die Muster und Farben sind wild gemixt. Ja, manchmal hat man solche Tage, da werden die Outfits eher gewagter :)

Das Top mit dem plakativem Blumenmuster gefällt mir persönlich sehr gut zur Karohose. Wie sieht es bei euch aus, mögt ihr zu einem gemusterten Teil das restliche Outfit lieber uni gehalten? Oder tragt ihr auch gerne mal Muster zu Muster?

Jeansjacke Tom Tailor
Top Mango
Karohose/Trousers Forever 21
Tasche/Bag Orsay
Boots Görtz








Herbst und Karos


Immer wenn der Herbst ins Land zieht, krame ich meine karierten Sachen aus dem Schrank. Das warme Licht, die warmen Farben der fallenden Blätter, wecken in mir den Wunsch nach Karos :)




Seid lieb gegrüßt!
xoxo



Samstag, 24. Oktober 2015

Black Asymmetric Top

This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".



Hallo ihr Lieben, happy Samstag!
In Wien wurden wir heute von einer dickem Nebelwand begrüßt. Donnerstag hatte ich mir eine kuschelige, schwarze, Winterjacke zugelegt, und überhaupt weihnachtet es in den Geschäften schon sehr. Ob Depot, Butlers .. und wie sie alle heissen, die glänzenden, glitzernden Baumbehänge wurden schon schön drapiert, und aufgebaut. 

Und was mache ich? Ich zeige hier ein Outfit mit asymmetrischem Top von Intimissimi, mit lediglich einer Weste darüber an, oder teilweise sogar ohne. Aber das war tatsächlich nur fürs Foto, so warm war es dann doch nicht.

Schlankmacher: Asymmetrisch geschnittene Kleidung


Tops die asymmetrisch geschnitten sind, schummeln optisch, einiges an Röllchen weg. Die Asymmetrie lenkt die Aufmerksamkeit auf sich. 
Schräg geschnittene Kleidung macht nicht nur optisch dünner, ich finde z.B. die freie Schulter, auch immer ein wenig sexy und süß .. und das macht, vor allem jünger!

Erwachsen wirkt der verspielte Look, durch das Schwarz, trotzdem. Schwarz vermittelt Eleganz, und die steht uns Frauen 40+ besonders gut. 






Outfit 


asymmetrisches Top Intimissimi
schwarzer Cardigan/Weste Intimissimi
Jeans Mango
Booties Made in Heaven
Bag Cocccinelle
Sunglasses/Sonnenbrille New Yorker
Ring Six






Schlankmacher Frisur: Haare nach oben


An Tagen wo meine Haare nicht wollen wie ich, oder ich so jung aussehen möchte wie möglich, trage ich die Haare nach oben gesteckt/geklammert. 

Ich möchte betonen, dass ich das, für mich selbst mache. Um mich wohler zu fühlen. Es gibt ein gutes Gefühl sich schick zu machen, und wenn es nur für den Sonntagsspaziergang ist. 

Mit den Haaren oben, wirkt das Gesicht meist schmaler. Dadurch sieht dann die ganze Statur, zarter und schlanker aus, finde ich. 




Mein Wohlfühl-Look


Wenn also diese Tage kommen, oft auch vor den Tagen. Wenn ich mich dicker und älter fühle als ich eigentlich bin, dann kommt mein bewährter Wohlfühl-Look zum Einsatz. 

Kleidung die bequem und schick ist, und vor allem mit viel Schwarz-Anteil. Weil in Schwarz fühle ich mich von Haus aus 5 Kilo leichter. 

Die Haare werden hoch oben getragen, und für den Glamour, sorgt die große Sonnenbrille. Der Look hat für mich fast Star-Qualität. Nein Spaß, aber elegant ist der Look, trotz enger Jeans, allemal! 







Startet gut ins Wochenende,liebste Grüße!
xoxo




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...