Posts mit dem Label Lifestyle werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Lifestyle werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 22. Oktober 2017

Topfgucker - Vegetarischer Erntedank mit Mafé aus Gemüse


Vegetarisches Mafé mit Kürbis, Karotten und Paprika - Deutschland & Österreich kochen zusammen. Unsere Blogger-Idee geht in eine weitere Runde. Heidi und ich haben uns für Topfgucker im Oktober als Thema, Erntedank, ausgesucht. Von mir gibt es eine glutenfreie und vegetarische Variante von Mafé. 
Mafé, Maffé oder auch Maafe ist ein westafrikanisches Eintopfgericht das dem irischen Stew ähnelt. 
Zu meiner Variation ohne Fleisch habe ich auch ein Video-Rezept gemacht. Man beachte bitte meine super schöne coole einzigartige und beste aller Kochschürzen! *lach*


Fleischlos kochen - Vegetarisches Erntedank Mafé mit Hokkaido Kürbis


Das besondere an diesem westafrikanischen Eintopf ist, das die Soße mit Erdnussmus gebunden wird. Das Erdnussmus gibt einen tollen Geschmack und die Soße wird damit extrem cremig. Seit ich dieses Rezept habe, koche ich es fast wöchentlich. Nicht immer mit Kürbis, das Gemüse ist beliebig austauschbar. Ich kaufe meist das, was gerade im Angebot ist. Selbst mit einem Bund Suppengrün als Gemüseeinlage schmeckt es köstlich. Im Original wird Mafé nicht ohne Fleisch gekocht, ich finde die Variante mit Gemüse aber sehr gut!

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Wien - Schloss Belvedere, Schlossgarten und Botanischer Garten



Schöne Plätze in Wien, Schloss Belvedere - Der Name des Schloss Belvedere in Wien deutet es schon an. Das Schloss und der Schlossgarten bieten eine wunderschöne Aussicht auf Wien und unseren Stephansdom. Im Hintergrund ist unser Wiener Berg zu sehen, der Leopoldsberg. 
Im Video, das ich an diesem Tag gedreht habe, sind das Schloss Belvedere, der Schlossgarten mit der beeindruckenden Aussicht und der Botanische Garten der Universität Wien etwas genauer zu sehen. 

Schlossgarten Belvedere 


Zwischendurch zeige ich auf meinem Blog immer gerne schöne Orte, besondere Plätze oder auch die gängigen Sehenswürdigkeiten meiner Stadt. In Wien gibt es ja genügend davon.

Dienstag, 3. Oktober 2017

Gut - Kartoffel, Süßkartoffel und Kürbis aus dem Backofen


Ein Backblech voll mit basischen Leckereien - Glutenfrei, Clean & Green
Gemüse aus dem Backofen ist einfach gemacht und schmeckt gut. Ab dem Herbst gibt es bei mir deshalb wieder ganz oft Ofengemüse. Ich esse das total gerne. Für das gesunde Gemüse aus dem Backofen lege ich halbierte oder geviertelte Kartoffeln, Kürbisspalten und Sticks aus Süßkartoffeln mit Olivenöl gemischt auf ein Backblech und schiebe es in den Ofen. Alle 3 gehören zu den sogenannten basenbildenden Lebensmittel und passen vom Geschmack perfekt zusammen. Dazu noch ein Schälchen mit Currysoße und fertig ist das warme Essen. 


Rosmarinkartoffeln, Kürbisspalten und Süßkartoffel-Pommes


Für die Rosmarinkartoffeln die gewaschenen Kartoffeln halbieren. Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit Olivenöl einstreichen. Salz und kleingeschnittenen Rosmarin darauf verteilen und mit den Kartoffelhälften belegen. Die Schnittseite kommt nach unten. Das Blech bei 200° für 45min. in den Backofen stellen. 

Samstag, 30. September 2017

West-Balkon in der Stadt - Welche Pflanzen, Blumen & Kräuter



Balkongarten Richtung Westen - Der windige Balkon mit Nachmittagssonne 
Ich persönlich liebe den Westbalkon sehr, daher ist diese Himmelsrichtung für mich die Richtige.
Auch wenn man hier die Westseite, die Wetterseite nennt. Denn aus dem Westen kommt meist das raue Klima mit teils kräftigem Wind, der Osten bringt das milde Wetter. Das ist das wichtigste das man wissen muss, wenn man einen Westbalkon sein Eigen nennt und ihn schön bepflanzen möchte. Alles andere, wie Töpfe, Blumenkübel oder Balkonkästen kauft man in dem Stil, den der fertige Balkon dann später haben soll. Ich habe viele meiner Blumentöpfe vom Trödler, da bekommt man große verzinkte Kübel für 1€ und bunte kleine Blechwannen ebenso günstig. Mein Balkongeschirr ist hauptsächlich in rosa, weiß und silbrigen grau gehalten. 
Angeregt durch die schönen Gartenbeiträge von Beate aus dem Bahnwärterhäuschen, habe ich mich nun daran gemacht, bei mir auch ein bisserl zu fotografieren.  
Bei Herbstbeauty gibt es einen schönen Beitrag zu Tomaten auf dem Balkon
Für alle die nun gerne wissen möchten, was man z.B. auf einem Balkon Richtung Westen stellen kann, habe ich auch noch ein Video gemacht. Ich habe es von Anfang September bis ca. Mitte September gedreht. So sieht also mein Balkongarten zur Zeit aus. :)

Balkongarten in der Stadt - Loggia, Terasse oder Balkon


Hier in Wien hat nur ein sehr geringer Teil der Wiener einen Garten. Schrebergärten oder Wohnungen mit Gartenanteil gibt es sehr wohl. Aber nicht viele Wohnhäuser haben einen Garten für die Mieter vorgesehen. Was es hier aber wirklich in Fülle gibt, sind Wohnungen mit Loggia, Terasse oder auch einem kleinen Balkon. Und so steht für viele Wiener der Weg frei sich einen kleinen, oder gar größeren, Balkongarten anzulegen. Wie schon oben erwähnt, ist es für die Art der Bepflanzung wichtig sich nach der Lage zu richten. Damit die Freude am "Balkongarteln" lange erhalten bleibt.

Dienstag, 26. September 2017

Die schönen Seiten des Älterwerdens (als Wienerin) - Blogparade



Die schönen Seiten des Älterwerdens sind nicht festgeschrieben und daher für alle Menschen gleich. Sie ergeben sich viel mehr aus dem jeweiligen Leben davor und der Kunst, oder dem Willen, in allen Dingen das Schöne zu suchen. 

Meine Bloggerfreundin Heidi hatte sich vor einiger Zeit Gedanken über ihr Älterwerden gemacht, schon da gefiel mir ihr Zugang zum Thema sehr gut. Ines Meyrose hat nun eine Blogparade ins Leben gerufen, die sich insbesonders um die schönen Seiten des Alterns dreht. Es gibt im Zuge dieser Blogparade schon zahlreiche Veröffentlichungen von Bloggerinnen zum Thema Älterwerden. Bei Interesse findet ihr bei Ines einige Links zu diesen Beiträgen. 

Das Älterwerden als Notwendigkeit - Ansichten einer Wienerin 


Bei all den zahlreichen Themen diverser Blogparaden und Blogger Aktionen hatte ich noch nie so sehr das Gefühl Wienerin zu sein, wie bei dieser über das Älterwerden. 
Vielleicht ist das Altern nicht nur etwas persönliches, sondern hängt auch ein wenig mit der Mentalität eines Volkes zusammen? Denn ja, ich habe über die schönen Seiten des Älterwerdens nachgedacht. Als erstes fiel mir dieser etwas makabere Umstand ein, daß ich mit jedem Jahr das ich länger lebe, weniger Furcht vor dem Tod habe.

Samstag, 16. September 2017

Warum Frauen andere Frauen nerven - und geht das überhaupt?

Müssen sich erwachsene Frauen gegenseitig schwächen oder kann das bitte aufhören?


Erst einmal möchte ich sagen das jede Frau, egal in welchem Alter, die Königin auf ihrem Blog ist. 
Blogs kommen ursprünglich aus dem privaten Bereich. Das heisst, man führt eine Art Logbuch über sein privates Leben. Teilt so die eigene Meinung und Erfahrung über diesen Blog mit der Welt. Wenn der Blog öffentlich ist, kann jeder der interessiert ist, Tag für Tag mitlesen. 

So weit so gut. Wenn dieser Umstand allen bewusst wäre, könnten wir wie erwachsene Frauen bloggen und unser Ding machen. Tun wir aber nicht. Wir ziehen seit Monaten durch andere Blogs und beurteilen was andere Bloggerinnen schreiben. Und geben öffentlich Meinung darüber ab, welche Themen nerven, was sinnvoll ist, was nicht, was echt ist, was fake ist. 
Ein Beispiel von vielen.
Gleich beim Morgenkaffee heute bin ich durch Twitter über einen Artikel gestolpert, wie nervig es sei, wenn 50jährige Frauen über ihre Wechseljahre schreiben. In dem Artikel selbst taucht dieses Wort, das angeblich so nervt, unzählige male auf. (Die Autorin selbst ist über 40) 
Ich habe die Bloggerin gleich darauf angesprochen, bis jetzt aber noch keine Antwort erhalten. Falls von ihr erwünscht, werde ich ihre Antwort darauf hier auf dem Blog nachreichen.

Denn ganz ehrlich, ich möchte mit diesem Beißen das da herrscht, nichts zu tun haben. Ich blogge seit über 7 Jahren, aber so unwohl habe ich mich dabei noch nie gefühlt. Vor 3 Tagen hatte ich überlegt den Blog zu schließen, weil mich dieses ständige beobachtet und beurteilt werden nicht glücklich macht. 
Nur, ich mag meinen Blog. Und vielleicht gibt es ja eine Chance das jede Frau/Bloggerin wieder schreiben darf was sie freut, berührt, bewegt oder ängstigt. Denn dafür ist der eigene Blog doch da. 

Frauen sollten andere Frauen stärken und nicht schwächen 

Wo derzeit das große Problem bei Blogs älterer Frauen liegt


Wo ist nun das Problem, wenn ich als Frau in den Wechseljahren, auf meinem Blog darüber schreibe. Warum stören sich andere Bloggerinnen daran? 
Ich glaube das sich diese Art zu bloggen vor einigen Monaten verselbstständigt hat. Es ist einfach Stück für Stück passiert und nun haben wir ein Problem. Denn es liegt bestimmt nicht daran das eine, oder mehrere Frauen über ihre Wechseljahre schreiben. Das Thema ist austauschbar. 
Ich hatte vor einiger Zeit meinen Foodblog geschlossen und mit dem Blog hier zusammengelegt. Die Rezepte die ich poste sind glutenfrei. Da ich mich glutenfrei ernähren muss. 
Plötzlich tauchten überall negative Blog-Beiträge zur Ernährung ohne Gluten auf. Ich schrieb damals dann diesen Beitrag Glutenfrei braucht keine Gegenbewegung um nochmal klarzustellen das ich mich diätisch ernähren muss.  Denn man kann es nicht ändern wenn man kein Getreide verträgt. 
Und man kann es auch nicht ändern wenn die Wechseljahre beginnen und die Menopause einsetzt. 
Zumindest nicht, wenn man in 3 Monaten 52 wird, so wie ich. Und ob Frauen in meinem Alter darüber schreiben möchten, sollte schon ihnen überlassen werden. 

Warum wird das also gemacht, warum werden seit Monaten die Themen anderer Bloggerinnen genommen, seziert und danach negativ behaftet wieder ins Netz geschossen? Ist es tatsächlich so ein Unding, das Frauen einen privaten Blog mit privaten Inhalten führen? Und warum nervt das andere Frauen?

Gibt es da draussen auch Männer die sagen würden, wie nervig andere Männer mit ihren Themen doch sind? Nur damit ich weiß ob das Problem menschlich ist ..  

Was man tun kann wenn der Blog einer anderen Frau nervt


Überlegt vielleicht einmal, denkt darüber nach wie es möglich sein kann, das euch die Befindlichkeiten anderer Frauen derart stören. Das Problem liegt oft bei einem selbst, wenn man sich von allen anderen so genervt fühlt. Das wäre ein Ansatz um wieder zu sich selbst zu finden.
Kommt man beim Nachdenken aber zu dem Entschluss recht zu haben und der Fehler liegt tatsächlich bei den anderen, kann man es ganz pragmatisch angehen und Blogs, die einen nerven, nicht mehr lesen. 

Kann man diese Spirale nach unten unterbrechen? Einmal innehalten und sich wieder auf sich, sein eigenes Leben, konzentrieren. 

Denn wie ich schon vor Monaten gesagt hatte, jegliche Art von Befindlichkeiten eines einzelnen Menschen, sind zu respektieren! 

Falls das einigen älteren Bloggerinnen nicht möglich ist. Dann bitte ich hiermit darum, mich und meinen Blog da rauszuhalten. Ich möchte weiterhin über Themen schreiben die mich beschäftigen. Seien es Reisen, diätische Ernährung, meine veränderte Art mich zu kleiden und wenn ich Lust habe über meine Wechseljahre. Ich möchte mich nicht beschränken müssen und bei jedem Thema darüber nachdenken welche andere Bloggerinnen diese Themen nerven. Klickt bitte einfach nicht mehr bei mir rein. 

Danke 


Das war jetzt ein unangenehmer Beitrag, auch für mich. Aber ich wollte noch einen Versuch wagen und sagen, das diese Art des bloggens bitten enden soll. 
Schreiben wir über uns, unser Leben, was wir mögen und was uns glücklich macht. 

Danke an alle die hier mitlesen. Nach diesem Beitrag geht es hier auf dem Blog wieder normal weiter. 


Liebst, LoveT.

Freitag, 15. September 2017

Große Ohrhänger Rosé vergoldet New One & der türkise Fuchs


Großer Schmuck an kleinen Frauen - Modeschmuck in großzügiger Optik, gerne farbig oder eben sehr groß, gefällt mir besonders gut. In Wien kaufe ich gerne in der Wollzeile oder bei New One, beides in der Wiener Innenstadt gelegen. Ich besitze auch einige wenige Schmuckstücke in zarter Ausführung, die trage ich aber eher selten. Außer den Perlenohrringen, die gehen bei mir immer. Allgemein gefällt mir großer Schmuck, an mir kleinen Person, etwas besser. :)

Modeschmuck von Lea Stein - Große Fuchs-Brosche in Türkis


Nun sind wieder 2 große Schmuckstücke bei mir in der Schatulle gelandet. Eines davon ist die neue Brosche von Lea Stein, hier hatte ich auch schon einen Armreif von ihr gezeigt. 
Ihre Schmuck-Designs mag ich sehr, ihr Modeschmuck versetzt mich in gute Laune. 
Die Broschen gibt es mit Katzen, fliegenden Frauen, Tänzerinnen, Drachen, Pferden, Terriern, Libellen und unzähligen Figuren mehr. Der Fuchs ist eines ihrer Markenzeichen. Es gibt ihn auch in klein, als Fuchskopf. Mein großer Fuchs in Türkis ist ca.12cm lang.

Mittwoch, 13. September 2017

Roséwein-Creme mit Buchweizen Crunch - Glutenfreies Dessert


Nachspeisen - Dessert für Erwachsene Rosa ist für mich, neben Grün, eine der besten Farben für einfach alles. Das gilt sogar für Alkohol. Champagner, Wein und selbst Tequila Rose mag ich. Aber ich gehöre nicht zu den wild Alkohol trinkenden Frauen, auch wenn das jetzt so klingen mag. *lach Aber die Dessert-Creme mit Roséwein wollte ich doch unbedingt einmal probieren. Ich habe mir eine glutenfreie Variante der Nachspeise ausgedacht. Außerdem ist meine Version vom Nachtisch vegetarisch. Statt Gelatine hatte ich Agar Agar und Maisstärke zum binden verwendet. Den Crunch hatte ich ganz ohne Getreide und Gluten mit Buchweizen gebacken. Zu dem Rezept gibt es heute auch wieder ein Schritt für Schritt-Video.

Rezept für Crunch/Knusper aus Buchweizenflocken & Buchweizenmehl 


Die Nachspeise aus Roséwein schmeckt durch das knusprige Topping besonders gut. Creme und Buchweizen-Cruch ergänzen sich sehr fein.

Donnerstag, 7. September 2017

Rezepte mit Kurkuma - Limo mit Minze & Kokosblütenzucker


Ginger Ale oder Almdudler mit Kurkuma, Zitrone, Minze & Kokosblütenzucker -
Das schnelle Rezept heute, ist für Limonade gepimt mit Kurkuma. Ich liebe es mit Kurkuma zu kochen, Kurkuma kommt bei mir in viele Eintöpfe mit Gemüse und er gibt auch diversen vegetarischen Brotaufstrichen eine schöne Farbe. Gewürze haben fast immer einen positiven Aspekt für unsere Gesundheit. Sie enthalten meist Bitterstoffe, die unser Körper für vieles brauchen kann. 
Vor allem auch für den Stoffwechsel, der bei uns Frauen ja nie genug unterstützt werden kann! 
Am Ende kommt auch noch ein kurzes Video von der Zubereitung der Kurkuma-Limonade.

Zitrone, Minze, Kokosblütenzucker 


Den Kokosblütenzucker kann man für viele Getränke auch gerne weglassen. Mit Minze und Zitrone alleine, lässt sich selbst Leitungswasser zu einem guten Getränk und Durstlöscher machen.

Mittwoch, 30. August 2017

Die Frau auf Reisen - Villa Borghese, mein Lieblingsplatz in Rom



Entspannen mitten in der Stadt - Villa Borghese ist die Bezeichnung für eine große Parkanlage in Rom. In diesem weitläufigen Park verbringe ich gerne einige Stunden. Ich würde Villa Borghese fast als meinen liebsten Ort in Rom beschreiben, so gerne bin ich da. Im Sommer ist es zwischen den Bäumen sehr angenehm und nicht allzu heiß. Villa Borghese ist meine schattige Oase der Ruhe inmitten von Rom. Ganz unten im Beitrag kommt noch ein kurzes Video. Darin zu sehen sind der Garten rund um die Galleria Borghese, der Teich mit dem Tempel und auch zwei Restaurants. Es gibt darin einen längeren Blick auf die kleine Trabrennbahn und natürlich das Casa del Cinema. 


Casa del Cinema - Sommerkino 


Beim Casa del Cinema wirft Marcello Mastroianni einen Blick auf alle Besucher. Ich mag dieses große Bild sehr. :)
Auf der gegenüberliegenden Seite des Gebäudes ist ein großes, sehr sympathisches,  Restaurant und auch das Sommerkino. Im Video ist es bei Interesse ein bisserl genauer zu sehen.


Villa Borghese - Mein Outfit 


Ja, ich bin auf dem Foto die Frau ohne Kopf, keine Ahnung warum .. mein Kleid ist aber in etwa zu sehen. Wenn ich verreise packe ich meist Kleider in meinen Koffer. Das erscheint mir praktisch, denn ein Kleid ist immer ein komplettes Outfit. So muss ich beim Koffer packen nie überlegen was ich womit kombinieren kann. Zu den Kleidern packe ich mir dann noch große Tücher ein, die ich als Stola tragen kann. So bin ich für fast alles gerüstet.
An den Füßen trage ich bei längeren Fußmärschen (alles was über 3 Stunden auf den Beinen ist) bequeme Sandalen, Schlapferln oder Flip Flops. Die auf dem Foto sind uralt und von Scholl. Ebenfalls vor Jahren in Rom gekauft.

Sonntag, 27. August 2017

Topfgucker Österreich - Pfannengericht mit Fenchel & Tomaten



Topfgucker aus Österreich, Thema Pfannengerichte - Es gibt heute leider kein Rezept für Pizza aus der Pfanne von mir. Schade. Denn Pizza aus der Pfanne, statt aus dem Ofen, finde ich eine tolle Idee. Aber ich habe keine glutenfreie Variante hinbekommen ... werde allerdings weiter an einem Rezept dafür tüfteln. Denn Pizza ohne Backrohr zu machen, ist eine interessante Variante. Das müsste doch auch ohne Gluten gehen! 
Mein Pfannengericht sind heute deshalb Nudeln mit Fenchel und Tomaten. Nicht ganz so spektakulär, aber gut.
Ganz unten kommt das Rezept dafür auch noch per Video. :)

Heidi von Heidi´s Seite ist meine 2. und bessere Hälfte wenn es um Topfgucker geht. Wir sind mit unserer Blogger-Idee schon im 2. Jahr, ich freue mich sehr darüber das wir das zusammen machen! 


Kochen mit Ghee - egal was das Rezept sagt


Mit Butter oder Ghee koche ich am liebsten. Mit Öl nur sehr selten, egal was im Rezept steht, ich tausche das Öl meist durch Ghee aus. Es gibt natürlich Gerichte die nach Öl verlangen, da verwende ich es dann auch.

Mittwoch, 23. August 2017

Einkaufen in Rom, Adressen & Best Ager Nude-Look schminken



Einkaufen in Italien, meine Shopping Adressen in Rom - Shoppen ist bei Bloggern noch immer ein Thema über das gerne berichtet wird. Ich gehöre zu den Frauen, die nicht unbedingt immer viel einkaufen, aber manchmal eben doch etwas mehr. Im nachfolgenden Video zeige ich meinen Einkauf und auch die beliebtesten Adressen in Rom zum Shoppen. Ich war bei Coin, Sephora, Lush und habe Schmuck von Jennifer Lopez, Taschen und Schminkzeug von Kat Von D, Nars und Pupa gekauft. Zahncreme von Marvis muss sowieso immer mit. Mit einem der neuen Lippenstifte habe ich auch meinen, fast wie ungeschminkt Nude-Look, geschminkt. Auch wenn es so klingt, es widerspricht sich tatsächlich nicht. Ganz nackig im Gesicht und ungeschminkt zu sein, ist eine ganz andere Hausnummer, als der gewollte Nude-Look. Meine Variante vom Nude-Look ist im Video zu sehen. Ihr könnt dann entscheiden ob der Look mit ü50 noch hinhaut oder es doch das ganze Programm benötigt. *lach 

Was meinen Nude- Look vom Nude-Look junger Frauen unterscheidet


Man könnte meinen der Look, der wie ungeschminkt aussieht wäre für alle gleich, egal in welchem Alter. Da man beim Schminken aber die eigenen Vorzüge betont und nicht so gern gewolltes kaschiert, spielt natürlich auch das jeweilige Alter eine Rolle. 
Konkret würde ich sagen das mein Nude-Look, alleine schon durch die Augenbrauen, nicht für junge Frauen geeignet ist. Denn meine Erfahrung ist, das gerade auch der Nude-Look, gewissen Trends unterliegt. Models wie Cara Delevingne haben die breiten Augenbrauen vor Jahren zum absoluten Trend gemacht, der sich seither dauerhaft hält. Nur kann ich in meinem Alter so betonte Brauen nicht mehr tragen, so angemalt, sehe ich 10 Jahre älter aus. Generell sehe ich wenige ältere Frauen mit breiten Augenbrauen, denke es geht vielen ähnlich. So viel zur Erklärung warum ich meinem Nude-Look das, Best Ager, vorausgeschickt habe. Denn für junge Frauen ist meine Variante des Looks ganz schlicht gesagt, nicht trendig genug. 


Kipling Tasche mit dem Äffchen aus Metall - Caralisa Shopper Gelb 


Bei Coin, in der Filiale Roma Termini, habe ich mir eine Tasche aus der Premium Linie von Kipling gekauft. Es ist der Caralisa Shopper in Gelb. Ich hatte schon länger nach einer Tasche aus dieser Linie gesucht. Das es nun ein Shopper in Gelb geworden ist, freut mich besonders. Ich liebe die Farbkombination Gelb-Schwarz und fühle mich darin gar nicht wie eine Biene .. und wenn, so würde es mich auch nicht stören. :)

Die Tasche aus der Premium Linie hat das berühmte Kipling-Äffchen aus Metall und trägt sich ganz wundervoll.

Montag, 21. August 2017

Das beste von Rom - Sehenswürdigkeiten und schöne Plätze



Die besten Plätze in Rom - Die Sehenswürdigkeiten die hier auf dem Blog und in dem Video am Schluß zu sehen sind, entsprechen natürlich meiner Wahrnehmung dieser Stadt. Es gibt wie überall auf der Welt, so auch in Rom, 1001 schöne Plätze und geheime Winkel. Da ich oft in Rom bin, besuche ich die bekanntesten Sehenswürdigkeiten nicht bei jedem Besuch dieser Stadt. Oder aber, ich laufe automatisch daran vorbei ohne genau hinzusehen. 
Durch den Dreh des Videos habe ich mir Rom auch wieder einmal richtig angeschaut. :) 

Trastevere - Der älteste Stadtteil von Rom


Trastevere ist schon länger kein Geheimtipp mehr, oder ein bisschen vielleicht doch. Im Video ist zu sehen, das die Plätze und Gassen im ältesten Stadtteil Roms, ziemlich leer sind. Es waren kaum Touristen und keine einzige Reisegruppe zu sehen. Also wer Rom oder Trastevere noch nicht kennt kann dieses kleine Stadtviertel, vor allem im Sommer, in Ruhe besichtigen.

Mittwoch, 16. August 2017

Von Rom nach Neapel in 1 Stunde - Schnell mit dem Frecciarossa



Leben & Reisen - Sommerzeit ist oft auch Reisezeit! Bei mir waren es Rom und Neapel, die ich besucht hatte. Aus Italien mitgebracht, habe ich 1 bis 2 Fotos und ein kleines Video. :)
Obwohl bei mir im Sommer die Uhren immer langsamer laufen, fuhr ich doch mit dem Zug in Blitzgeschwindigkeit, dem Frecciarossa, von Rom nach Neapel. :)
Dieser rote Pfeil ist eine gute Alternative um von Rom nach Neapel, oder umgekehrt, zu kommen. Klar kann man die Strecke auch mit dem Auto zurücklegen, aber das macht bestimmt nicht so viel Spaß. Der Frecciarossa legt zwischen beiden Städten keine Pause ein. Bei dieser sehr schnellen Variante kann man an keiner, der auf der Strecke liegenden Stationen, aussteigen. Für einen Tagesausflug von Rom nach Neapel, kann ich diesen Zug sehr empfehlen. Der Zug ist etwas teurer als Trenitalia sonst, es gibt aber auch preisgünstige Varianten um an ein Ticket zu kommen. Und somit in ca. 1 Stunde von Rom nach Neapel, zum Vesuv, Sant´Elmo und jeder Menge Einkaufsstrassen, falls gewünscht. 

Tagesausflug mit dem Frecciarossa von Rom nach Neapel - Fahrkarten & günstige Tarife


Um an eine günstige Fahrkarte für den Frecciarossa zu kommen, genügt es den genauen Tag und die Uhrzeit eurer geplanten Fahrt zu wissen. Wenn ihr das Ticket 2 Tage vor eurem Ausflug nach Neapel kauft, ist das die günstigste Variante, billiger geht es nicht. 

Wenn ihr euch spontaner entscheidet Napoli zu besuchen, reicht es die Uhrzeit zu nennen um an eine günstigere Fahrkarte zu kommen. Die billigeren Tickets sind nämlich jeweils an den Zug mit der bestimmten Uhrzeit gebunden, die ihr beim Kauf nennt.

Samstag, 12. August 2017

Am besten schmeckt es aus dem Klostergarten in Oberösterreich



Frisch geerntet & gekocht - Am besten schmeckt Gemüse wenn es erntefrisch ist, ganz egal aus welchem Garten. Für viele ist diese Art zu essen, zumindest im Sommer und Herbst, tägliche Routine. Für mich, als Frau aus der Stadt, ist es allerdings ein eher seltenes Vergnügen. Daher hat mein frisch geschnittener Mangold, allemal einen eigenen Blog-Post und ein kleines Video verdient. 

Mangold aus dem Klostergarten in Österreich 


Ebenso wie in Deutschland, gibt es auch bei uns in Österreich jede Menge Klostergärten. Einige davon hatte ich hier auf 50 Looks of LoveT. schon gezeigt. Heute habe ich Fotos von einem Klostergarten mitgebracht, in dem man aus eigenen Beeten Gemüse ernten kann.

Sonntag, 6. August 2017

Fast wie Mozzarella - selber machen, vegan, laktose- & glutenfrei



Selber machen vegan - Tomaten mit "fast wie Mozzarella" Vor etwas längerer Zeit hatte ich ausprobiert veganen Käse selbst zu machen, zumindest etwas in der Art wie Käse. Ich habe in der Zeit einige Rezepte ausprobiert und mich nun entschlossen, eines meiner gelungenen Rezepte für veganen Mozzarella zu zeigen .. also eher etwas in der Art von Mozzarella, zumindest von der Konsistenz. Ich kann den "wie Mozzarella" speziell zu Tomaten gegessen, sehr empfehlen. Mir persönlich hat er gut geschmeckt. Leicht und schnell selbst gemacht ist er außerdem auch noch.  

Rezept & Zutaten für veganen "wie Mozzarella" 


Das Rezept ist denkbar einfach und benötigt nur wenige Zutaten. 
Die Basis besteht aus Cashewkernen, die über Nacht in kaltes Wasser gelegt werden. Chia Samen fungieren als Bindemittel. Frischer Zitronensaft, Salz und Pfeffer ergänzen den Geschmack.

Samstag, 15. Juli 2017

Single Rezepte, für sich alleine backen - glutenfreie Reismuffins



Single-Rezepte und Rezepte für Naschkatzen wie mich - In den Kommentaren zu meinen Backrezepten steht des öfteren, tolles Rezept, aber ich bin Single, wohne alleine und da ist mir ein ganzer Kuchen zu viel des Guten. 
Mein Rat ist dann immer Muffins zu backen oder zu kleinen Backformen zu greifen. Es gibt diese mini Backformen im Patisseriebereich. Die Kuchen- und Tortenformen reichen da vom Gugelhupf bis zur Königsform. Es gibt da sogar spezielle Formen, wie z.B. für Rehrücken und Kranzkuchen. 
Für diese mini Backformen, halbiere ich einfach die Zutaten der Backrezepte und lege los. 
Für einzelne kleine Küchlein, also Muffins, verwende ich Papierförmchen. Ein Video zu den gezeigten Kaffee-Orange Reismuffins, kommt am Ende dieses Beitrags.

Backen für 1 Person - Egal ob Single oder 1 Naschkatze pro Haushalt 


Egal ob Single Mann, Single Frau oder auch alleiniges Süßmäulchen in der Familie. Naschkatzen die alleine sind mit ihrer Liebe zu Kuchen und Torten, gibt es viele. Die Gründe dafür sind vielfältig wie das herbeigesehnte Naschwerk selbst. 

Möchte man nun aber gar nicht so oft selbst backen und daher auch kein Geld für spezielle Backformen ausgeben oder hat auch gar keinen Platz für Patisserie Werkzeug, dann empfiehlt sich das Backen von Cookies oder auch Muffins. Cookies werden meist nur auf Backpapier ausgelegt und gebacken und für Muffins gibt es vorgefertigte Muffinförmchen aus Papier.

Mittwoch, 12. Juli 2017

Rezept für eine glutenfreie Kalorienbombe - Marillenkuchen



Leben & Essen - Das was jetzt folgt ist kein Low Carb Rezept, sondern eher Old School backen wie von Oma gelernt. Solche älteren Rezepte mit Unmengen an guter Butter und Mehl, werden nicht mehr wirklich oft gepostet, da sie als Dickmacher und daher ungesund gelten. 
Da ich aber selbst schon in der zweiten Lebenshälfte überlebe, habe ich mir großzügig erlaubt, ab und zu solche Kalorienbomben in den Backofen und dann in den Mund zu schieben. nom nom 
Am Ende dieses Beitrags kommt auch ein kurzes Video zum Rezept. 

Obstkuchen-Saison - Marillenkuchen mit viel Butter

 

Zur Zeit ziehe ich einen Obstkuchen nach dem anderen aus dem heißen Backofen, ich genieße diese Zeit im Jahr. Teig für Rührkuchen ist schnell gemacht und mit reifem Obst belegt.

Mittwoch, 28. Juni 2017

Karotten-Cashew Torte - Vegan, glutenfrei und gelingt einfach



Vegan und glutenfrei backen - Diesmal komme ich mit einer ziemlich gesunden Torte in einer veganen Variante ums Eck. Tatsache aber ist, man kann weitaus ungesünder naschen, als mit dieser köstlichen Torte. Für den Teig ist wieder kein Mixer erforderlich, so wie auch bei diesem einfachen Kuchen mit Paranuss
Der Teig der Karotten-Cashew Torte besteht hauptsächlich aus Mandeln, Buchweizenmehl und Karotten. Verziert wird die Torte mit Cashews, Pistazien und gezuckerten Rosenblüten. Im Video am Ende dieses Beitrags zeige ich das Rezept Schritt für Schritt, auch wie die gezuckerten Rosenblätter gemacht werden. 

Backen in halbrunden Kuchenformen - Kuppelform 

Einer der Trends beim Backen ist momentan Kuchen und Torten in halbrunden Formen zu backen. Ich finde das großartig, weil Torten durch die Kuppelform fast schon von selbst was her machen. Wir müssen dann nicht so viel Tamtam mit der Deko anstellen.

Freitag, 23. Juni 2017

Das Mozartgrab in Wien St.Marx - Besuch zur Fliederblüte



Sehenswürdigkeiten und besondere Plätze in Wien - Einer der schönsten Orte in Wien, ist der St.Marxer Friedhof. Der Biedermeier Friedhof liegt als grüne Oase mitten in der Großstadt und steht unter Denkmalschutz. Hinter den Mauern von St.Marx liegt ein Stück Paradies, das unter anderem auch das Mozartgrab beherbergt. W.A. Mozart bekam hier ein Denkmal gesetzt, nachdem er zuvor in einem einfachen Grab in St.Marx bestattet wurde. 
Am Ende dieses Beitrags folgt noch ein Streifzug durch den verzauberten Friedhof per Video. 

Besuch des St.Marxer Friedhofs zur Fliederblüte


St.Marx ist immer schön, denn der Ort ist irgendwie magisch und anziehend. Ganz besonders sehenswert, ist der Friedhof zur Fliederblüte Ende Mai oder Anfang Juni. Wir Wiener besuchen den Friedhof mit dem Mozartgrab gerne wenn alles herrlich und in zartem Lila blüht. Der Duft schwebt dann mit jedem Schritt mit, umhüllt und tut gut. Ich liebe Fliederduft und freue mich daher jedes Jahr wieder darauf. :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...