Posts mit dem Label schöner leben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label schöner leben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 11. Januar 2018

Blogroll neu - Liste meiner Lieblings-Blogs wieder in der Sidebar


Links zu den Blogs die ich lese in der Sidebar - In meiner Leseliste geht es nicht darum die bekanntesten Blogger oder schönsten "Designer" Blogs zu zeigen, sondern darum, welche Blogs mir inhaltlich und vor allem auch menschlich gefallen. Das sind oftmals eher privat gehaltene Seiten, bis hin zu Blogs, hinter denen ein ganzes Team steht. Neu ist, dass ich meine persönliche Blog-Liste ab nun wieder im Bereich an der Seite verlinkt habe, in der sogenannten Sidebar. 

Die Idee dazu kam von Moppi. 
Und zwar hatte sie auf ihrem Blog gefragt, wer hat noch eine Blogroll?

Gegenseitige Unterstützung und Freude am Miteinander


Ich bin, wie ganz viele andere Bloggerinnen ebenfalls, für ein Miteinander und auch für einen gewissen Zusammenhalt. Und so habe ich die Anregung, Lieblings-Blogs wieder sichtbar zu verlinken, sofort aufgegriffen. Zuvor hatte ich die Blogliste auf einer eigenen Seite dafür aufgelistet, nun ist sie wieder in der Sidebar und somit sofort verfügbar.

Samstag, 22. April 2017

Kosmetik & Pflege - natürliches Sonnenöl selbst anrühren DIY



Auf 50 Looks of LoveT. gab es schon des öfteren selbst gerührte Kosmetik. Vom rosa Lipgloss aus Himbeeren bis hin zum natürlichen Deo Spray mit Orangenduft, war schon einiges dabei. Diesmal zeige ich ein Sonnenöl zum selber machen, das der Haut gleich beim Auftragen, eine schöne Tönung verleiht. Der Teint wirkt damit zart gebräunt. Naturkosmetik selbst gemacht, kann so schön und glamourös sein!
Natürlich stehe ich als Frau, die sich gerne mit lila getönter Gesichtscreme pflegt und schwarzen Lidschatten aufträgt, nicht gerade für die absolute Natürlichkeit aller Dinge. Ganz klar. 
Vom Ignorieren der incis bis hin zum, Kosmetik selber rühren, ist bei mir allerdings alles möglich. 
Ich esse aber auch vegetarisch, meist in Bio-Qualität, und schiebe mir trotzdem mal etwas nicht so arg gesundes rein. Glaube das ist ganz normal, oder eben auch, sehr menschlich.
Egal wie, ich liebe es ab und an etwas selbst zu rühren. In diesem Jahr wollte ich ein gut duftendes Sonnenöl mit leichtem Lichtschutzfaktor haben, das nebenbei der Haut noch eine schöne Tönung gibt. Gesagt, getan! 
Zum Schluss dieses Artikels zu Sonnenöl und dem Selber-Rühren, kommt noch ein Beauty Video mit Anleitung. Im Abspann habe ich die Outtakes und Hoppalas versteckt, die beim Drehen zustande kamen. psssssst

Kosmetik selbst rühren - Was dabei zu beachten ist 


Kosmetik und Pflege aus natürlichen Inhaltsstoffen, sollte immer in dunklen Glasfläschchen oder Glastiegeln aufbewahrt werden. Alle Utensilien, die zum Anrühren unserer frischen Gesichts- oder Körperpflege verwendet werden, sollten sauber sein. Am besten macht man alles mit Alkohol/Weingeist sauber. Er sollte mindestens 98% Alkohol haben. Wenn ihr eine Oma am Land habt, die selbst Schnaps brennt, geht der vom Alkoholgehalt her wahrscheinlich auch! *lach
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...